erweiterte Suche

Wo Geld hineinfließt

Zurück zum Artikel

Bild von

Hochwasserschutz für kleinen Bach
Die Wiederitz wird in diesem Jahr erneut zur Baustelle. Geplant ist der Neubau der Brücken Bahnhofsweg und Am Bach. Das kostet 290 000 Euro. Zudem soll der Hochwasserschutz hinter dem Kaufland und im Bereich der Porzellanmanufaktur verbessert werden. Hierfür sind weitere 70 000 Euro eingeplant. Die Wiederitz ist nicht das einzige Gewässer, an dem gebaut wird. Am Burgker Bach im Bereich des Schlossgartens stehen ebenso Arbeiten an wie am Hüttengrundbach.

© Andreas Weihs

Artikelempfehlung

Wo Geld hineinfließt

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/wo-geld-hineinfliesst-g20002.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: