erweiterte Suche

Neuer Zankapfel im Nahost-Konflikt

Neuer Zankapfel im Nahost-Konflikt

Sie soll den Zugang zur Altstadt in Jerusalem erleichtern. Doch die von Israel geplante Seilbahn führt damit in den arabisch geprägten Ost-Teil der Stadt. Ein Affront für die Palästinenser. weiter

Für ein Europa auf eigenen Beinen

Für ein Europa auf eigenen Beinen

So viel Einigkeit ist selten im politischen Berlin: Nach den Gipfel-Pleiten mit Trump kommt der Ruf nach einer stärkeren Abkoppelung von den USA aus allen Richtungen. Und aus Amerika gibt es Applaus für Merkel. weiter

Deutsche Autos für Inder

Deutsche Autos für Inder

BMW, Mercedes, Audi haben es schwer in Indien. Schuld sind drastische Zölle. Die sollten fallen, empfiehlt eine Studie. Auch zum Vorteil der Inder. Deren Premierminister Modi kommt Dienstag nach Berlin. weiter

Prächtige Kulisse, viele Spannungen

Prächtige Kulisse, viele Spannungen

Frankreichs Präsident Macron amtiert erst seit gut zwei Wochen. Er traf bereits Trump und Merkel. Nun ist Kremlchef Putin an der Reihe. Fragen und Antworten zum Staatsbesuch: weiter

Facebook wehrt sich gegen Gesetz

Facebook wehrt sich gegen Gesetz

Das soziale Netzwerk kritisiert den Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas zur Bekämpfung von Hass und Hetze im Internet als ungeeignet. Kritik kommt aber auch von anderer Seite. weiter

Hadern mit dem Krieg im Osten
SZ-Exklusiv

Hadern mit dem Krieg im Osten

In der Westukraine war die Unterstützung für die Freiwilligenbataillone im Donbass lange besonders stark. Inzwischen sind vielen die Opfer zu groß. weiter

Kirche will politisch sein

Kirche will politisch sein

Vor der Kulisse Wittenbergs feiern 120 000 Kirchentagsbesucher die Reformation und sich selbst. Deutschlands oberster Protestant macht deutlich: Glaube und Politik gehören zusammen. weiter

Fluchthelfer aus dem Ministerium

Fluchthelfer aus dem Ministerium

Ein Mitarbeiter des Stuttgarter Innenministers Strobl als Freizeit-Fluchthelfer? Für Menschen, die aus Gebieten der Terrormiliz IS fliehen wollen? Der Fall wirft Fragen auf, meint die FDP. weiter

G7-Gipfel stößt auf scharfe Kritik

G7-Gipfel stößt auf scharfe Kritik

Die mageren Ergebnisse des G7-Gipfels lassen Schlimmes für den G20-Gipfel der Industrie- und Schwellenländer in Hamburg ahnen. Trump verkauft seinen Auftritt als Erfolg - zuhause wartet Ärger auf ihn. weiter

Kirchentag ringt um Botschaft

Kirchentag ringt um Botschaft

Auf dem Evangelischen Kirchentag suchen Deutschlands Protestanten nach Auswegen und Antworten in einer komplizierten Welt. Eins wird dabei klar: Die eine Botschaft gibt es nicht. weiter

Justitia steht wieder in Bangladesch

Justitia steht wieder in Bangladesch

Zwei Tage nach ihren Abbau ist die im muslimisch geprägten Bangladesch umstrittene Statue der Justitia am Obersten Gerichtshof wieder aufgestellt worden. Allerdings muss man sie jetzt suchen. weiter

Großbritannien senkt Terrorwarnstufe

Großbritannien senkt Terrorwarnstufe

Eigentlich hätte es für viele Briten ein schönes, langes Wochenende werden sollen. Denn am Montag haben sie frei. Doch es geht - trotz herabgestufter Terrorwarnstufe - die Angst vor Anschlägen um. weiter