erweiterte Suche

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Mehr Wohnungslose in Deutschland

Viele Menschen in Deutschland haben kein festes Dach über dem Kopf, keine Wohnung oder keinen Mietvertrag - Tendenz steigend. Die Regierung sagt, an fehlendem Wohnraum liege es oft nicht. weiter

Renzi tritt zurück

Renzi tritt zurück

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi ist mit der „Mutter aller Reformen“ krachend gescheitert und nimmt seinen Hut. Auf Italien und auch die EU könnten unsichere Zeiten zukommen. weiter

Palma ohne Mallorca
SZ-Exklusiv

Palma ohne Mallorca

Das Regionalparlament hat der Balearen-Hauptstadt einen neuen Namen gegeben – wieder einmal. weiter

Linke bestimmen Spitzenkandidaten

Linke bestimmen Spitzenkandidaten

Wie erwartet beschließt Die Linke für die Bundestagswahl die Doppelspitze Bartsch-Wagenknecht. Aber eigentlich ist es doch ein Spitzen-Quartett. Denn die Parteichefs Riexinger und Kipping wollen mehr als nur mitreden. weiter

Kerry erhält Bundesverdienstkreuz

Kerry erhält Bundesverdienstkreuz

Die Außenminister Steinmeier und Kerry waren in den vergangenen drei Jahren enge Partner, die zu Freunden wurden. In wenigen Wochen tritt Kerry ab. Steinmeier hat ein ganz besonderes Abschiedsgeschenk parat. weiter

Fidel Castro findet letzte Ruhe

Fidel Castro findet letzte Ruhe

Der kubanische Ex-Präsident war einer der schillerndsten, aber auch umstrittensten Politiker des 20. Jahrhunderts. Für die einen ein Staatsmann, für die anderen ein Diktator. Jetzt steht sein Bruder Raúl allein in der Verantwortung. weiter

Spender speisten mit Angela Merkel

Spender speisten mit Angela Merkel

CDU-Landesverbände haben im Wahlkampf zu Terminen geladen, bei denen potenzielle Parteispender mit der Kanzlerin dinieren konnten. Die Zusage einer Spende sei „keine Voraussetzung für die Teilnahme“ gewesen. weiter

Kauder will Druck im Web erhöhen

Kauder will Druck im Web erhöhen

Hasskommentare, Falschmeldungen und Meinungsroboter könnten im Wahljahr 2017 die Meinungen beeinflussen, fürchtet der CDU-Fraktionschef. Er kündigt an: Wir werden uns wehren. weiter

Abschiedsticket für Volker Beck?

Abschiedsticket für Volker Beck?

Mit seinem Outing als „Nervensäge“ wollte Volker Beck an der Grünen-Basis punkten. „Stimmt“, dachten offenbar die meisten dort und verweigerten ihm ein sicheres Ticket in den nächsten Bundestag. weiter