erweiterte Suche

Tsipras nimmt Varoufakis in Schutz

Griechenland hatte nach den Worten des Regierungschefs Alexis Tsipras nie einen Plan für einen Austritt aus der Eurozone. Athen hatte sich aber auf alle Fälle vorbereitet, sagte Tsipras im griechischen Parlament. weiter

Acht Stunden sind kein Tag
SZ-Exklusiv

Acht Stunden sind kein Tag

Es gibt keinen Bedarf, die Arbeitszeit gesetzlich zu verlängern. Die digitale Arbeitswelt erfordert größere Veränderungen. Ein Beitrag von Stefan Brangs (SPD), Staatssekretär im sächsischen Wirtschaftsministerium. weiter

Outing nach Anschlag auf Schwulenparade

Als Reaktion auf einen Anschlag auf die Gay-Pride-Parade in Jerusalem hat sich ein israelischer Politiker als homosexuell geoutet. In einem Beitrag für die Zeitung Jedioth Achronot schrieb Itzik Schmuli... weiter

Kleinkind stirbt nach Anschlag

Kleinkind stirbt nach Anschlag

Die Gewalt im Westjordanland hat ein neues Todesopfer gefordert: Bei einem Brandanschlag stirbt am Freitagmorgen ein Kleinkind. Israel sucht nun nach den Tätern. weiter

Forscher: Fehler im Asylsystem

Forscher: Fehler im Asylsystem

In Deutschland haben sich fast 240 000 Asylanträge angestaut - so viel wie in allen anderen EU-Staaten zusammen. Das hat nicht allein mit dem Anstieg der Flüchtlingszahlen zu tun. weiter

Wird der Mord jetzt aufgeklärt?

Wird der Mord jetzt aufgeklärt?

Der Agententhriller um den Gifttod von Alexander Litwinenko wurde in London mit großer Sorgfalt noch einmal durchgekaut. Aus britischer Sicht steht fest, wer den Kreml-Kritiker auf dem Gewissen hat. weiter