erweiterte Suche
Große Mehrheit für Homo-Ehe

Große Mehrheit für Homo-Ehe

Irland schreibt Geschichte: Vor 22 Jahren machten sich Homosexuelle in dem katholischen Land noch strafbar. Jetzt stimmte das Inselvolk im Nordwesten Europas mehrheitlich für die Homo-Ehe. weiter

„Wir kommen da an Grenzen“

„Wir kommen da an Grenzen“

Die Polizei hat mit der Bedrohung durch islamistischen Terror alle Hände voll zu tun. An einigen Stellen gebe es schon Engpässe, sagt der BKA-Präsident. Und auch bei der Prävention sei noch viel zu tun. weiter

NSA überprüft Kooperation mit BND

NSA überprüft Kooperation mit BND

Sind die Deutschen in Geheimdienstfragen für die Amerikaner unsichere Kantonisten? Nach einem Medienbericht stellt der oberste Chef der US-Späher die Zusammenarbeit auf den Prüfstand. weiter

Wohin mit herrenlosen Fahrrädern?

Wohin mit herrenlosen Fahrrädern?

Tausende Fahrradwracks blockieren sowieso knappen Parkraum für Zweiräder in Großstädten. Ob sie noch jemandem gehören? Diese Frage müssen sich auch Ordnungsämter stellen, bevor sie durchgreifen. weiter

Ratlose Abwehrexperten
SZ-Exklusiv

Ratlose Abwehrexperten

Sie kriegen die Sache nicht unter Kontrolle. Seit Tagen wird der Bundestag angegriffen. Im Cyberraum – das heißt: in der Welt der Computer und Datennetze. weiter

Lucke will nicht mehr mit Petry

Lucke will nicht mehr mit Petry

Der Riss durch die AfD wird immer größer. Der Parteichef sowie die Co-Vorsitzende aus Sachsen bekräftigen, nicht mehr miteinander arbeiten zu wollen. Sachsens AfD stellt sich dabei voll hinter ihre Vorsitzende. weiter

US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

Mit Obamas Geheimdienstreform wird es vorerst nichts: Der von den Republikanern dominierte Senat hat das Gesetz erst mal gestoppt. Doch nun läuft den Parlamentariern die Zeit davon. weiter

Die Tarifeinheit ist beschlossen

Die Tarifeinheit ist beschlossen

Streit bis zuletzt - doch dann ist das Ergebnis ziemlich eindeutig. Die Tarifeinheit ist beschlossen. Auch Widerstand in der Union ändert daran nichts. Nun dürfte Karlsruhe das letzte Wort haben. weiter

Neue NSA-Spählisten aufgetaucht

Neue NSA-Spählisten aufgetaucht

Der BND soll den USA lange beim Ausspähen europäischer Firmen und Institutionen assistiert haben. Geheimdienst-Chef Schindler räumt Fehler ein, will aber an der Kooperation mit der NSA nicht rütteln. Nun tauchen weitere, riesige Suchbegriff-Listen auf. weiter

Mini-Einigung beim Riga-Gipfel

Mini-Einigung beim Riga-Gipfel

„Sehr harmonisch“ sei der Ost-Gipfel der EU in Riga bisher verlaufen, sagt die Kanzlerin. Aber nur mit viel Mühe kommt eine Abschlusserklärung zustande. Das schwierige Verhältnis zu Russland bestimmt die Beratungen. weiter

Kein klassischer Parteisoldat

Kein klassischer Parteisoldat

Dem neuen Wehrbeauftragten Hans-Peter Bartels macht in Sachen Bundeswehr so leicht keiner etwas vor. Internationale Konflikte und der Zustand der Truppe stehen bei ihm seit Langem auf der Agenda. weiter

SZ-Exklusiv

Iren stimmen über Homo-Ehe ab

Bis 1993 war Homosexualität in Irland illegal. 20 Jahre später könnte in dem erzkatholischen die gleichgeschlechtliche Ehe eingeführt werden. weiter

Santo subito – nach 35 Jahren
SZ-Exklusiv

Santo subito – nach 35 Jahren

Jahrelang bekämpfte der Vatikan die Befreiungstheologie Lateinamerikas. Jetzt wird ihr bekanntester Vertreter, Oscar Romero, seliggesprochen. weiter

SZ-Exklusiv

Widerspruch gegen Schäubles Bedenken bei der Ost-Rente

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat für Bedenken bei der Angleichung der Ostrenten an das Westniveau massiven Widerspruch geerntet. Der CDU-Politiker hatte im SZ-Interview erklärt: „Die Löhne im Osten sind niedriger, die Lebenshaltungskosten auch. weiter

SZ-Exklusiv

IS gewinnt in Syrien weiter an Boden

Damaskus. Nach der Niederlage in der syrischen Oasenstadt Palmyra hat das Regime auch seinen letzten Rückzugsort in der nordwestlichen Stadt Dschisr al-Schogur verloren. Islamistische Rebellen hätten... weiter