erweiterte Suche
Bayern mit Nullnummer

Bayern mit Nullnummer

Der FC Bayern und Borussia Dortmund haben sich in ihren Spitzenspielen in der Fußball-Bundesliga mit torlosen Unentschieden begnügen müssen. weiter

Abwimmeln mit Methode
SZ-Exklusiv

Abwimmeln mit Methode

Von der Unmöglichkeit, Mitglied bei RB Leipzig zu werden – Protokoll eines gescheiterten Selbstversuchs. weiter

Kerber sei Dank

Kerber sei Dank

Dank Australian-Open-Königin Angelique Kerber dürfen die deutschen Tennis-Damen weiter auf eine erfolgreiche Saison im Fed Cup hoffen. weiter

Leicester City gelingt Big Point

Leicester City gelingt Big Point

Leicester City hat mit einem eindrucksvollen 3:1 im Topspiel bei Verfolger Manchester City seine Tabellenführung in der englischen Premier League ausgebaut. Spielentscheidend war dabei ein deutscher Ex-Nationalspieler. weiter

Raus nach Sturz

Raus nach Sturz

Für die deutschen Männer ist der Shorttrack-Weltcup in Dresden schon wieder zu Ende – zumindest in der 5 000-Meter-Staffel. weiter

Podestchancen vom Winde verweht

Podestchancen vom Winde verweht

Am Fuße der Rocky Mountains war beim Biathlon-Sprint der Damen der Wind das Zünglein an der Waage. Die meisten deutschen Skijägerinnen erwischten keinen guten Tag und konnten im Kampf um den Sieg nicht mitreden. weiter

Im Rausch der Sinne

Im Rausch der Sinne

Radbergsteiger Harald Philipp spielt mit seinem Mountainbike auf extremen Routen und erlebt besondere Zustände. weiter

Hingis will Kerber und Co ärgern

Hingis will Kerber und Co ärgern

Martina Hingis war in den 90ern als Teenager ein Topstar. Tennis liebt die Schweizerin noch immer, der Sport lässt sie nicht los. Mit 35, nach einem zweiten Comeback steht sie wieder ganz oben. weiter

Das Postergirl

Das Postergirl

Die Dresdnerin Anna Seidel wirbt für den Shorttrack-Weltcup ab Freitag in ihrer Heimatstadt. weiter

Sein neues Leben
SZ-Exklusiv

Sein neues Leben

Was macht eigentlich…Volker Oppitz? Warum der Ex-Geschäftsführer keine Bewerbung bei Dynamo abgibt. weiter

Keine guten Neuigkeiten

Keine guten Neuigkeiten

Der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat sich bei einer Podiumsveranstaltung in Mailand zum Zustand von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher geäußert. weiter

Kerber spielt gegen die Nummer 15

Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber führt das deutsche Fed-Cup-Team sieben Tage nach ihrem Triumph in Melbourne in der Erstrundenpartie gegen die Schweiz an. weiter