erweiterte Suche

Champions League als Therapie

 League als Therapie

Endlich wieder ein Grund zur Freude: Nach dem 4:0 in Istanbul schöpft der zuletzt wankende BVB Mut für die Bundesliga. Vor allem die Fortschritte in der Defensivarbeit schüren den Glauben an den erhofften Neustart. weiter

 vermisst
sz-exklusiv

Häuptling vermisst

Quirin Moll ist Dynamos Dauerbrenner – bis er sich das rechte Knie verdreht. Jetzt kämpft er um sein Comeback. weiter

 und kapieren
sz-exklusiv

Sinnieren und kapieren

Luca Dürholtz ist Spielmacher bei Dynamo Dresden und studiert nebenbei Psychologie. Nach schlechten Aktionen therapiert er sich selbst. weiter

ers neues Model
sz-exklusiv

Des Meisters neues Model

Laura Dijkema sieht ihrer Vorgängerin bei den DSC-Volleyballerinnen ähnlich. In Dresden will die Holländerin aber nicht mit Äußerlichkeiten punkten. weiter

sz-exklusiv

Panik bei den Curlern

Mit aller Macht stemmen sich die Curler gegen den Stopp staatlicher Fördergelder. Doch das Aus scheint beschlossen. weiter

 Blues
sz-exklusiv

Bullen im Blues

Die Ergebniskrise bei RB Leipzig sorgt derzeit für miese Launeim Brause-Paradies. weiter

s Millionen zurückzahlen

Bayer muss Millionen zurückzahlen

Harter Schlag für Bayer Leverkusen: Der Verein muss rund 16 Millionen Euro an Teldafax-Gläubiger zahlen. Die Bayer-Manager hätten das Geld kassiert, obwohl der Stromanbieter erkennbar längst pleite war. weiter

Siege in der Champions League

Deutsche Siege in der Champions League

Während sich der FC Bayern München in Rom in einen wahren Rausch spielt, muss Schalke gegen Sporting Lissabon bis zur letzten Minute zittern und kann sich am Ende beim Schiedsrichter bedanken. weiter

ions League im Liveticker

Die Champions League im Liveticker

Heute startet der 3. Spieltag der Champions League. Dabei treffen die Bayern in Rom auf den italienischen Vizemeister AS und der FC Schalke versucht, gegen Sporting Lissabon zu punkten. Ob’s gelingt, lesen Sie hier.

 mit 63 Jahren gestorben

Gerd Bonk mit 63 Jahren gestorben

Der frühere Gewichtheber Gerd Bonk ist tot. Der einst als „stärkster Mann der Welt“ bekannte Olympia-Zweite von 1976 starb am Montag nach langer, schwerer Krankheit in seinem Heimatort Greiz. weiter

rd Kommentatorin

Neuner wird Kommentatorin

Auch noch zwei Jahre nach ihrem Rücktritt ist sie das Gesicht des deutschen Biathlons. Nach der Geburt ihrer Tochter steht zwar die Familie im Vordergrund. Doch nun kehrt Magdalena Neuner als Moderatorin zurück. weiter