erweiterte Suche

Schön und häßlich

Zurück zum Artikel

Bild von

Ein Teil des alten Umspannwerkes am Stadtrand wurde abgerissen. Jetzt wird auch im Umfeld an Eigenheimen gebaut. Das E-Werk selbst soll zu hochwertigem Wohnen entwickelt werden. Der Eigentümer, Architekt Konrad Hardt, hat hier schon viel getan, jetzt stehen die Grundstücke zum Verkauf. Es gab schon einige Besichtigungen, aber noch keinen Abschluss, so Hardt.

© Kristin Richter

Artikelempfehlung

Schön und häßlich

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/schoen-und-haesslich-g19615.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: