erweiterte Suche
Kommentar

Niemand ist hier schuld

Niemand ist hier schuld

Sobald irgendwas Schlimmes passiert, dauert es höchstens ein, zwei Tage, bis die Frage nach den Schuldigen laut wird. So ist es auch nach der Bundestagswahl. Marcus Thielking über die Debatten zum Wahlergebnis. weiter

Ein kalkulierter Abgang

Ein kalkulierter Abgang

Weitere Unterstützer könnten Frauke Petry folgen und den radikalen Flügel in ständige Erklärungs- und Rechtfertigungsnot bringen, kommentiert Karin Schlottmann. weiter