erweiterte Suche
SZ-Serie „Glückliche Sachsen“

Freunde und Geld machen Sachsen glücklich

nd Geld machen Sachsen glücklich

12.700 SZ-Leser gaben Auskunft über ihr Lebensgefühl. Das Ergebnis: Die Mehrheit ist ganz zufrieden. Außer mit dem Einkommen. Und: Einsamkeit bedroht das Glück im Alter. Heute startet die große SZ-Glücks-Serie. weiter

 der einzige Ausweg
sz-exklusiv

Kampf ist der einzige Ausweg

Jurij Andruchowytsch ist ukrainischer Schriftsteller und Intellektueller. Mehr denn je plädiert er für eine EU-Mitgliedschaft seines Landes. Der Konflikt mit Russland hat den einstigen Pazifisten radikalisiert. weiter

gt ein Befreiungsschlag

Aue gelingt ein Befreiungsschlag

Der FC Erzgebirge Aue hat am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga endlich seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Das bislang punktlose Schlusslicht gewann gegen den FC St. Pauli deutlich. weiter

ieber an der Börse

Alibaba-Fieber an der Börse

Mit einem Riesensatz startet die Aktie von Alibaba an der New Yorker Börse. Der erste Kurs liegt weit über dem Ausgabepreis. Die Investoren reißen sich um die Papiere der Chinesen. weiter

piel mit dem Virus

Versteckspiel mit dem Virus

Sierra Leone verhängt eine Ausgangssperre, um die Ebola-Epidemie einzudämmen. Im benachbarten Guinea eskaliert die Gewalt, als Dorfbewohner die Helfer erschlagen. weiter

en? Geh zum Fleischer

Nasenbluten? Geh zum Fleischer

Papierflieger, gesungene Dankesreden und echte Nobelpreisträger als Zuschauer: Bei einer schrillen Gala an der US-Eliteuni Harvard sind die Ig-Nobelpreise für kuriose Forschungen verliehen worden. weiter