erweiterte Suche

Zeltstadt-Bewohner fahren nach Chemnitz

Zeltstadt-Bewohner fahren nach Chemnitz

Die Flüchtlinge aus dem Zeltlager werden dort angemeldet und medizinisch untersucht. Das Netzwerk „Dresden für alle“ kritisiert derweil die Zustände im Lager - und zieht sich aus der Hilfekoordinierung zurück. weiter

Mafa-Schütze stellt sich der Polizei

Mafa-Schütze stellt sich der Polizei

In der Nacht zum Montag fallen in der ehemaligen Maschinenfabrik in Heidenau Schüsse. Ein Mann wird schwer verletzt. Der zunächst flüchtige Schütze befindet sich jetzt in Gewahrsam. weiter

Dynamos Steuermänner
SZ-Exklusiv

Dynamos Steuermänner

Ein taktisches Konzept ist gut und wichtig, aber wenn es nicht aufgeht, sind Führungskräfte auf dem Rasen gefragt. weiter

Die Angst vor der Killermöwe

Die Angst vor der Killermöwe

Wenn wenig passiert, ist viel Zeit zum Aufregen. Zum Beispiel über Möwen. Die scheinen jenseits des Ärmelkanals fast täglich für Angst und Schrecken zu sorgen. weiter

Tötete Prostituierte Serienkiller?

Tötete Prostituierte Serienkiller?

Der Fall eines möglichen Serienmörders beschäftigt die Polizei im US-Bundesstaat West Virginia. Die Behörden prüfen inzwischen Morde an neun Frauen in drei weiteren Bundesstaaten. weiter

Der Zahn aus der Urzeit

Der Zahn aus der Urzeit

Eine 16-jährige Hobbyarchäologin arbeitete bei einer Grabung mit und findet gleich einen uralten Menschenzahn. Von dem ist jedoch noch wenig bekannt. weiter

Angst vor den Kampfmaschinen

Angst vor den Kampfmaschinen

Es gibt bereits Roboter, die auf unwegsamem Gelände laufen können, und Computer, die selbstständig Entscheidungen treffen. Kommen als nächstes Roboter, die eigenständig töten? Wissenschaftler warnen. weiter