erweiterte Suche
Putins Schatten

Putins Schatten

Wo Kremlchef Wladimir Putin ist, ist auch Generalleutnant Alexej Djumin. Russland rätselt über einen Mann, den das Land bisher nicht kannte. weiter

Frühe Rückkehrer

Frühe Rückkehrer

Ungewöhnlich zeitig sind die ersten Störche zurück in Sachsen. In der Oberlausitz und bei Leipzig wurden sie gesichtet. weiter

„Dynamo ist kein Chaos-Klub“
SZ-Exklusiv

„Dynamo ist kein Chaos-Klub“

Knapp zwei Jahre hat Robert Schäfer die Geschäfte des Vereins geführt, im Frühjahr wechselt er zu Fortuna Düsseldorf – das Bilanz-Gespräch. weiter

Abgebrannt in Wismar

Abgebrannt in Wismar

Die Zukunft des insolventen Brennstoffhändlers German Pellets – der unter anderem Werke in Löbau und Torgau hat – ist ungewiss. weiter

Letzte Besetzer in Oregon geben auf

Letzte Besetzer in Oregon geben auf

Bewaffnete mit Cowboyhüten halten 41 Tage lang ein Naturschutzgebiet besetzt - und das FBI in Atem. Ein Mann wird erschossen. Zum Schluss droht ein 27-Jähriger live im Internet mit Suizid. Ein bizarres Drama ist zu Ende. weiter

Er hatte recht!

Er hatte recht!

100 Jahre nachdem Albert Einstein Gravitationswellen im Universum vorhergesagt hat, melden US-Forscher den ersten Beweis dafür. Ihre nobelpreisverdächtige Arbeit eröffnet eine neue Ära der Astronomie. weiter

Die Wohnung lebt

Die Wohnung lebt

Mehr als 500 verschiedene Arten von Insekten, Spinnen, Milben und anderen Tierchen haben US-Forscher in Haushalten ausfindig gemacht. weiter

Dürre und Überschwemmungen

Dürre und Überschwemmungen

Wegen des alle paar Jahre auftretenden Phänomens El Niño verschieben sich aufgrund von veränderten Luft- und Meeresströmungen weltweit Wetterbedingungen. weiter