erweiterte Suche
Spasibo, mein Lebensretter!

Spasibo, mein Lebensretter!

Nach 50 Jahren trifft Torsten Möbius aus Königsbrücker seinen russischen Lebensretter aus Kindertagen – die emotionale Begegnung hat Symbol-Charakter. weiter

Alle Spiele, alle Tore, immer live. Die Teams im Porträt. Hintergründe zum Gastgeber Russland. Und die besten Public-Viewing-Orte Sachsens. Immer auf Ballhöhe in unserem WM-Spezial.

Studentin wohl tot

Studentin wohl tot

Seit Tagen wurde nach einer vermissten Studentin gesucht. Sie wollte von Leipzig nach Bayern trampen. Die Festnahme eines Mannes lässt jetzt in dem Fall Schlimmes vermuten. Der Verdächtige wurde offenbar in Spanien verhaftet. weiter

Gefährliche Mischlinge

Gefährliche Mischlinge

Wölfe galten in Deutschland als ausgerottet. Doch seit 20 Jahren kehren sie zurück - und paaren sich auch mit Hunden. Der Nachwuchs gilt als problematisch. weiter

Dynamos Neuer
SZ-Exklusiv

Dynamos Neuer

Der Zweiligist bestätigt, dass Torwart Tim Boss kommt. Fast interessanter sind die Trainermeldungen der Dresdner. weiter

Macron stützt Merkels EU-Asylkurs

Macron stützt Merkels EU-Asylkurs

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat erneut für eine gemeinsame Lösung der EU-Staaten in der Asylpolitik geworben und ein Eurozonen-Budget ins Gespräch gebracht. weiter

Merkel unter Druck

Merkel unter Druck

Der Streit in der Union über Zurückweisungen an den Grenzen ist nur vertagt. Die Kanzlerin hat jetzt zwei Wochen Zeit, um in der EU bilaterale Asylabkommen zu schmieden. Doch wird sie Erfolg haben? weiter

Le Pen muss 300000 Euro zurückzahlen

Le Pen muss 300 000 Euro zurückzahlen

Die Rechtspopulistin nannte die Vorwürfe eine Lüge und Kampagne, doch das EU-Gericht bestätigt: Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass Le Pens Mitarbeiterin tatsächlich am EU-Parlament tätig war. weiter

Gefährliches Halbwissen
Perspektiven

Gefährliches Halbwissen

Die Pläne der CSU in der Flüchtlingspolitik stützen sich auf falsche Annahmen - meint Politikwissenschaftler Oliviero Angeli. AfD-Wähler werde man so nicht zurückgewinnen. weiter

„Nazi-Ufo“ fliegt vom Markt

„Nazi-Ufo“ fliegt vom Markt

Real existierte es wohl nicht, beim Spielzeughersteller Revell gab es das Teil dennoch. Das Fluggerät geriet auch in Dresden in die Kritik - und flog jetzt aus dem Programm. weiter

Tigerpython an der Weser

Tigerpython an der Weser

Angler haben am Weserufer eine riesige Würgeschlange entdeckt. Der dreieinhalb Meter lange Tigerpython war aus einem Zirkus entkommen und kann Menschen durchaus gefährlich werden. weiter

Bagatellschäden richtig abwickeln

Bagatellschäden richtig abwickeln

Die Tür ein Stück zu weit geöffnet, und schon ist beim Auto nebenan der Lack beschädigt. Solche kleine Schäden können viel Ärger bedeuten und müssen korrekt abgewickelt werden - aber wie geht das? weiter

Wenn ein Pass-Stempel Ärger macht

Wenn ein Pass-Stempel Ärger macht

In einigen Ländern kann ein bestimmter Stempel im Pass bei der Einreise echte Probleme machen - und im schlimmsten Fall zur Zurückverweisung führen. Das lässt sich meist vermeiden. weiter

Senegal siegt für Afrika

Senegal siegt für Afrika

Die Polen unterlagen im Moskauer Spartak-Stadion verdient mit 1:2 (0:1). Sie ermöglichten den starken „Löwen von Teranga“ in der Gruppe H den erlösenden ersten Sieg einer afrikanischen Mannschaft. weiter

Japan feiert Sieg über Kolumbien

Japan feiert Sieg über Kolumbien

1:0 Kagawa, 2:1 Osako - auf die Bundesliga-Profis war Verlass. Ihre Treffer ebneten Japan den Weg zum 2:1 über Kolumbien. Die Deutschen verließen für wenige Tage ihr WM-Quartier in Watutinki. weiter

Kolumbien unterliegt Japan

Kolumbien unterliegt Japan

Japans Bundesliga-Profis Shinji Kagawa und Yuya Osako haben Kolumbien um Bayern-Star James Rodríguez den Auftakt in die Fußball-WM in Russland kräftig verdorben. weiter

Neuer spricht Klartext

Neuer spricht Klartext

Die Debatten sind so heftig wie lange nicht mehr im Nationalteam. Einen zweiten „Wachrüttler“ wie gegen Mexiko wird es nicht mehr geben, betont Kapitän Neuer. Welche Lösung wird der Bundestrainer finden? weiter

Schlechte Nachricht für die Eislöwen

Wade MacLeod sollte bei den Dresdnern das Problem in der Offensive beheben. Doch der Kanadier muss sich nun erneut wegen eines Tumors behandeln lassen – und verlässt den Klub zumindest vorläufig. weiter

Milliardenschaden durch Ladendiebe

Milliardenschaden durch Ladendiebe

Allein im vergangenen Jahr haben Ladendiebe für Einbußen von rund 3,5 Milliarden Euro im Einzelhandel gesorgt. Die bei Inventuren festgestellten Verluste sind aber noch viel höher. weiter

Wo ist der Floh?

Wo ist der Floh?

Eine Frau lässt die Hüllen fallen, um einen Plagegeist loszuwerden, und das Deutsche Hygiene-Museum Dresden hat ein Meisterwerk neu in der Dauerschau. weiter

Lulu als Opfer

Lulu als Opfer

Bergs Oper nach Wedekinds Drama wird in Leipzig zum Erklärstück und bleibt dennoch packendes Theater. weiter

Garfield wird 40

Garfield wird 40

Garfield ist der schlaueste Kater der Welt. Und ein Medienphänomen. Millionen Menschen weltweit lesen den täglichen Comic-Strip mit ihm in der Hauptrolle - und das schon seit vier Jahrzehnten. weiter

Christos „Mastaba“ schwimmt

Christos „Mastaba“ schwimmt

Christo hat im Londoner Hyde Park sein erstes großes Außenprojekt in Großbritannien vorgestellt: Auf der Serpentine, mitten im Hyde Park, ruht „The Mastaba“. weiter

So wird der Blutdruck richtig gemessen

Wer zu hohem Blutdruck hat, muss ihn regelmäßig messen. Dabei können Patienten allerdings einiges falsch machen. Was zu beachten ist - und welche Geräte zuverlässige Ergebnisse liefern. weiter

Citroën C5 Aircross kommt im Januar 2019

Der C3 Aircross bekommt einen größeren Modellkollege: 4,50 Meter misst der C5 Aircross, als Dieselvariante verfügt Citroëns Neuzugang über 180 PS. Ende 2019 soll ein Plug-In-Hybrid folgen. weiter

Teslas „günstiges“ E-Auto ist immer noch ein Phantom

Mit dem Model 3 will der E-Auto-Hersteller Tesla den Massenmarkt erobern. Doch die vielbeworbene Basisversion gibt es bislang gar nicht. Elon Musk räumt nun ein: Beim versprochenen Einstiegspreis würde Tesla „Geld verlieren und sterben“ - Kunden bräuchten Geduld. weiter

„test“: Auch günstige Kindersitze sind gut

Damit Kinder sicher reisen, ist der passende Kindersitz wichtig. Auch wenn es immer wieder Ausreißer nach unten gibt, erhalten die meisten die Note „gut“ von der Stiftung Warentest. Sie sind aber nicht besser als die Vorjahresmodelle. weiter