erweiterte Suche
Eine fürchterliche Blamage

Eine fürchterliche Blamage

Die Krawalle in Heidenau, die Pöbeleien während des Merkel-Besuchs und das Verbot eines Willkommens-Festes lassen den Eindruck entstehen, der Landesregierung wachsen die Probleme über den Kopf. Ein Kommentar. weiter

Der rätselhafte Waldmann
SZ-Exklusiv

Der rätselhafte Waldmann

Das Kunsthaus Dresden zeigt derzeit elf Bilder mit der Signatur „K.W.“. Sie gehören zu über 1 000 Werken eines Künstlers, den es wohl nie gab. Nun wird geforscht: Waren Kunstfälscher am Werk? weiter

Pony auf Diät

Pony auf Diät

Weil er mit 320 Kilo viel zu dick war, musste Idefix im Freiberger Tierpark abspecken. Jetzt, 20 Monate später, gibt die Waage Entwarnung. weiter

Bürgerinitiative auf dem rechten Weg

Bürgerinitiative auf dem rechten Weg

In Heidenau versammeln sich rund 400 Demonstranten, die dem Aufruf einer asylkritischen Bürgerinitiative gefolgt sind. Pegida-Anwalt Jens Lorek verkündet den Verhaltenskodex. Kurz vor Ende der Demo kommt aus Bautzen das mögliche Verbot derselben. weiter

Die Not um den „polizeilichen Notstand“

Die Not um den „polizeilichen Notstand“

Der Streit um das Demonstrationsverbot in Heidenau scheint entschieden: Nachträglich billigt das Oberverwaltungsgericht in Bautzen die Veranstaltungen von „Dresden Nazifrei“. Ansonsten gelte weiter das Versammlungsverbot. weiter

Brand in Asylbewerberunterkunft Aue

Brand in Asylbewerberunterkunft Aue

Wegen eines Brandes sind am Freitag rund 70 Bewohner einer Asylbewerberunterkunft in Aue in Sicherheit gebracht worden. Ein Bewohner wurde zur erkennungsdienstlichen Behandlung zum Revier gebracht. weiter