erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Abrissbagger rollen am Postplatz an

Abrissbagger rollen am Postplatz an

In Dresden entstehen an der Ecke Annenstraße zwei Neubauten. Die alte Oberpostdirektion ist marode, wird jedoch saniert. Andere Gebäudeteile verschwinden aber. weiter



Jetzt aber Ballett!
SZ-Exklusiv

Jetzt aber Ballett!

Radek Stopka und sein Ballettensemble zeigen Schülern an der Staatsoperette, wie unglaublich cool ihr Job ist. weiter

Haftbefehl nach Drogenfund in Auto

Bundespolizisten haben im Raum Altenberg bei Kontrollen zwei Personen mit Rauschgift erwischt. Ein Päckchen Crystal wurde im Wagen der beiden gefunden, die bei der Polizei nicht unbekannt sind. weiter

 
Sachse in Seenot

Sachse in Seenot

Vor 150 Jahren wurde die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger gegründet. Dirk Scholz wäre vor Wangerooge ohne ihre Hilfe wohl ertrunken. weiter

Der Mai war viel zu trocken

Der Mai war viel zu trocken

In dem zu Ende gehenden Monat hat es in Sachsen so wenig geregnet wie sehr lange nicht mehr. Mit weniger als einem Drittel der Durchschnittsmenge ist sogar der bisherige Tiefenrekord unterboten worden. weiter

Lösung in weiter Ferne

Lösung in weiter Ferne

Offiziell steht die Griechenland-Krise beim G7-Treffen nicht auf der Tagesordnung, doch das Thema ist in Dresden allgegenwärtig. Athen schürt Erwartungen auf eine rasche Einigung - die Partner bremsen. weiter

Alles im Blick?

Alles im Blick?

Ob in der U-Bahn, im Bahnhof oder der KZ-Gedenkstätte - Videokameras zeichnen ständig auf, wer wo war. Die Bilder helfen auch, Kriminelle zu fassen. Aber bringt immer mehr Technik auch mehr Sicherheit? weiter

Widerstand gegen Brüssels Pläne

Widerstand gegen Brüssels Pläne

Griechenland und Italien sind mit dem Flüchtlingsdrama völlig überfordert. Die EU will die Menschen nun fairer verteilen. Aber viele Staaten sind dagegen. UN-Generalsekretär Ban mahnt. weiter

Attacke auf Frauke Petry

Attacke auf Frauke Petry

Die AfD-Sprecherin Frauke Petry wurde am Mittwoch im Rahmen eines Gesprächstermins in einem Göttinger Restaurant von mehreren Vermummten angegriffen. weiter

Wer weiß die Namen?

Wer weiß die Namen?

Der Zweite Weltkrieg hat so viele Menschenleben gekostet, dass immer noch jedes Jahr Tausende deutsche Gefallene gefunden werden. Manche lassen sich sogar noch identifizieren. weiter

Keine Aufnahme von Frühchen mehr

Keine Aufnahme von Frühchen mehr

An der Berliner Charité sind erneut Darmkeime aufgetaucht. Gefährlich sind sie für geschwächte Neugeborene: Betroffen ist ausgerechnet die Station, auf der auch die Vierlinge der 65-jährigen Annegret R. versorgt werden. weiter

Extreme Hitze und kein Ende

Extreme Hitze und kein Ende

Die Hitzewelle in Indien fordert immer mehr Opfer. Den Temperaturen von fast 50 Grad sind bereits mehr als 1 400 Menschen zum Opfer gefallen. Bei den meisten Opfern ging es um ein wenig Geld. weiter

Seewasser flutet ins Düngerschiff

Seewasser flutet ins Düngerschiff

500 Tonnen in den Laderaum gepumptes Seewasser haben die Rauchentwicklung auf dem vor Helgoland havarierten Frachter „Purple Beach“ weitgehend gestoppt. Allerdings hatte der Havarietrupp noch andere Pläne. weiter

Uli Hoeneß ein Jahr im Gefängnis

Uli Hoeneß ein Jahr im Gefängnis

Ein Jahr Haft hat Uli Hoeneß hinter sich. Nach harten ersten Monaten gab es Ende 2014 den ersten Urlaub. Kurz danach wurde er Freigänger. Womöglich ist er in neun Monaten ganz in Freiheit. weiter

Für Familie und Glauben

Für Familie und Glauben

Nun geht er doch: Tomislav Stipic und der FC Erzgebirge Aue gehen getrennter Wege. Der Kroate verlässt den Absteiger aus der 2. Fußball-Bundesliga aus privaten Gründen. weiter

Übernahme bei privatem Carsharing

Übernahme bei privatem Carsharing

Bei Carsharing denkt man eher an die Flotten gleich aussehender Smarts in Innenstädten. Die französische Firma Drivy sieht jedoch großes Potenzial in der Vermietung privater Autos - und prescht in Deutschland mit einem Zukauf vor. weiter

Intel zieht Experten aus Dresden ab

Intel zieht Experten aus Dresden ab

Ein neuer Verlust für Sachsens Vorzeige-Branche: Der US-Konzern schließt sein Dresdner Entwicklungszentrum für Mobilfunk-Chips. Die 131 Beschäftigten ziehen wohl nach Bayern. weiter

Ab heute nur noch Hits
SZ-Exklusiv

Ab heute nur noch Hits

Nach fünf Jahren Pause bringen die Prinzen mal wieder eine neue Platte raus. Eine knallharte Analyse mit Tobias Künzel. weiter

Das ultimative Mobil-Gerät

Arbeitet Apple an einem Auto? So deutlich wie noch nie deutet ein Apple-Manager öffentlich an, dass der iPhone-Konzern Pläne für die Branche hat. Schließlich sei ein Auto „das ultimative Mobil-Gerät“. weiter

Snapchat stellt Börsengang in Aussicht

Von selbst verschwindende Bilder haben dem Fotodienst Snapchat mehr als 100 Millionen Nutzer eingebracht. Jetzt plant das Start-up einen Börsengang, der es zu einem milliardenschweren Unternehmen machen könnte. weiter

Whatsapp

Rufnummernwechsel verwirrt Messenger

Tauchen plötzlich im Telefonbuch gespeicherte alte Bekannte in der Whatsapp-Kontaktliste auf, ist Vorsicht angesagt. Vielleicht handelt es sich nämlich nicht um den Bekannten, sondern nur um den neuen Besitzer von dessen Telefonnummer. weiter

Wem gehört der Mond?

Wem gehört der Mond?

Der Mensch braucht Regeln. Auch im Weltraum. Wer holt den Müll aus dem All? Wem gehört eigentlich der Mond mitsamt seinen Rohstoffen? Internationale Experten suchen in Köln nach Lösungen. weiter

Kappe gegen Haarausfall bei Chemo

Kappe gegen Haarausfall bei Chemo

Brustkrebs ist ein Schock: Viele Frauen fühlen sich durch die Diagnose in ihrer Weiblichkeit eingeschränkt. Hinzu kommt der drohende Verlust der Haare. Den können Kältehauben abschwächen. weiter