erweiterte Suche

Als die Dresdner Neustadt zerbröckelte

Als die Dresdner Neustadt zerbröckelte

Bröckelnder Putz, abgestützte Mauern: In den 80er Jahren war das Viertel dem Verfall preisgegeben. Der dritte Teil der „Dresdner Filmschätze“ erinnert daran - und an den Bau von Garagen, die in typischer DDR-Eigeninitiative entstanden. Ein Artikel mit historischem Bewegtbild. weiter

Kreuzchor singt vorm K-Block

Kreuzchor singt vorm K-Block

In der Jubiläums-Saison zum 800. Geburtstag reisen die Kruzianer für mehr als 70 Konzerte um die Welt. Neben Auftritten in Europa gastiert der Knabenchor vor allem in Asien. Zu Weihnachten gibt es ein ganz besonderes Konzert. weiter

Fall Bennewitz: Ehemann auch tot

Fall Bennewitz: Ehemann auch tot

Die Polizei bestätigt, dass es sich bei der nahe Grimma gefundenen Leiche um den gesuchten Ehemann von der Toten aus Bennewitz handelt. In der Wohnung des Paares findet die Polizei Kampfspuren. weiter

Biedenkopf verlässt Manufaktur

Biedenkopf verlässt Manufaktur

Nach einem Gespräch mit Finanzminister Unland und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden zieht sich der ehemalige Ministerpräsident Sachsens aus der Porzellan-Manufaktur zurück. weiter

Zwei Riesen üben den Schulterschluss

Zwei Riesen üben den Schulterschluss

Putin ist der wichtigste Ehrengast auf der Tribüne. Erstmals hält China eine Militärparade zum 70. Jahrestag des Zweiten Weltkrieges in Asien ab. Aber nicht viele große Staatsführer sind vertreten. weiter

Das Erbe reicht nicht

Das Erbe reicht nicht

So zufrieden wie jetzt war die „Generation Mitte“ lange nicht. Das Jetzt erleben die meisten Deutschen entspannt. Sorgen macht allenfalls die Zukunft. Viele verlassen sich auf ihr Erbe - doch das ist gefährlich. weiter

Flüchtlinge aus Todesfalle befreit

Flüchtlinge aus Todesfalle befreit

Die Schlepper kennen keine Skrupel. Nahe Wien wurde ein Lastwagen entdeckt, der zum Grab für viele Menschen hätte werden können - Türen und Fenster waren zugeschweißt. weiter

Millionenschaden in BND-Neubau

Millionenschaden in BND-Neubau

Experten gehen bei dem Wassereinbruch im Berliner Neubau des deutschen Auslandsgeheimdienstes von einer Sabotageaktion aus. Nun ist auch die Schadenshöhe durchgesickert. weiter

Helmut Schmidt auf Intensivstation

Helmut Schmidt auf Intensivstation

Der Altkanzler liegt auf der Intensivstation einer Hamburger Klinik. Nach Informationen des „Hamburger Abendblatts“ muss er wegen eines Gefäßverschlusses möglicherweise operiert werden. weiter

Zehn Türme für den Alex

Zehn Türme für den Alex

Berlins Alexanderplatz soll schöner werden - so sieht es ein mehr als 20 Jahre alter Plan vor. Seitdem ist nicht viel passiert. Architekt Kollhoff hat eine Idee - doch nicht alle sind froh darüber. weiter

Kermit, das Schwein

Kermit, das Schwein

Nach der schockierenden Trennung von Miss Piggy wurde Kermit jetzt mit einem anderen Borstenvieh an seiner Seite gesichtet. Hat er etwa schon eine Neue? weiter

Drei Raumfahrer zur ISS gestartet

Drei Raumfahrer zur ISS gestartet

Der Däne Andreas Mogensen, der Kasache Aidyn Aimbetow und der russische Kosmonaut Sergej Wolkow hoben am Mittwochmorgen mit einer Sojus-Rakete in der kasachischen Steppe in Richtung Weltall ab. weiter

New Yorks Soundtrack verliert an Charme

New Yorks Soundtrack verliert an Charme

Wer schon einmal mit der New Yorker U-Bahn gefahren ist, kennt die Stimme von Charlie Pellett. Doch sein legendärer Satz „Stand clear of the closing doors, please!“ könnte schon bald verstümmelt werden - um Zeit zu sparen. weiter

Der letzte Leipziger

Der letzte Leipziger

In den sechs Jahren seit der Gründung von RB kommen und gehen 70 Spieler. Nur Benjamin Bellot ist immer geblieben. weiter

Drei, zwei, eins - Neustart

Drei, zwei, eins - Neustart

Mit dem Alter von 20 Jahren gehört Ebay zu den Pionieren des Online-Geschäfts. Der Konzern durchlebte einige Höhen und Tiefen und versucht jetzt einen Neuanfang ohne den Bezahldienst Paypal - der zuletzt ein zentraler Wachstumstreiber war. weiter

Lufthansa: Wieder Streiks möglich

Lufthansa: Wieder Streiks möglich

Im Sommer sah es noch nach einer Einigung zwischen Lufthansa und den Piloten aus. Doch weil das Unternehmen nicht auf wesentliche Teile seiner Billigstrategie verzichten will, sind wieder Streiks möglich. weiter

Die Filmstarts der Woche

Die Filmstarts der Woche

Der vierte Teil von „Transporter“ läuft an. Was sonst noch auf die Leinwände kommt: ein Epos aus Russland, das die schaurigen Seiten des Mittelalters zeigt, elf Frauen auf der Suche nach dem richtigen Mann und Christoph Maria Herbst mal nicht als Stromberg. Hier geht’s zu den Filmen.

Flatrate? Von wegen!
SZ-Exklusiv

Flatrate? Von wegen!

Mobilfunk-Discounter machen Netzbetreibern preisbewusste Kunden abspenstig. Die aggressiv beworbenen Spar-Tarife bergen allerdings allerlei Kostenrisiken. weiter

Niederlage im Margarine-Streit

Niederlage im Margarine-Streit

Im Streit um die cholesterinsenkende Margarine „Becel pro.activ“ des Herstellers Unilever hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch erneut eine Niederlage erlitten. weiter

Zeichen sagen mehr als Worte

Emojis sind aus unseren digitalen Gesprächen kaum noch wegzudenken. Daumen hoch, Tränen lachende Smileys, Herzchen und Tiersymbole verzieren SMS und WhatsApp-Nachrichten. Demnächst könnten sie auch Passwörter ersetzen. weiter

Spotify will Zugang zu Fotos und Ortsdaten

Clevere Personalisierung gilt als der Schlüssel für den Erfolg neuer Musikdienste. Dafür müssen die Anbieter jedoch viel über die Kunden wissen, wie die neuen Datenschutzregeln beim Marktführer Spotify zeigen. weiter