erweiterte Suche
Ermittlungen nach Deichkind-Konzert

Ermittlungen nach Deichkind-Konzert

Nach der Gepida-Demonstration und dem Auftritt von Deichkind am Montagabend werden mehrere Vorfälle bekannt. Die Polizei ermittelt gegen Störer der Veranstaltung, die während der friedlichen Demo offenbar ausfällig wurden. weiter

Revolution im Hallenspielbetrieb

Revolution im Hallenspielbetrieb

In Dresden wird es bald eine zweite bundesligataugliche Sporthalle geben. Novum der privat finanzierten Arena: Ein Glasfußboden mit LED-Linienbeleuchtung. Nur für große Spiele ist sie zu klein. weiter

Polizei hat keine Zeit zum Blitzen

Polizei hat keine Zeit zum Blitzen

In den Depots der sächsischen Polizei liegen teure Messgeräte und warten auf ihre Benutzung. Doch die Technik kommt immer seltener zum Einsatz, weil Beamte keine Zeit mehr für Radarkontrollen haben. weiter

Polizei fasst den Rodelhang-Hitler

Polizei fasst den Rodelhang-Hitler

Die Polizei hat einen offenkundig Rechtsradikalen identifiziert, der Mitte Januar in Geising - ausgestattet mit Stahlhelm und Hitlerbärtchen - zwei Afghanen beleidigt und geschlagen haben soll. weiter

Ermittlungserfolg nach Granatenwurf

Ermittlungserfolg nach Granatenwurf

Galt der Angriff mit einer Handgranate auf ein Flüchtlingsheim in Villingen-Schwenningen den Wachleuten? Die Polizei nimmt vier Verdächtige aus dem Sicherheitsgewerbe fest. Anhaltspunkte für Fremdenhass sehen die Ermittler nicht. weiter

Varoufakis ist wieder da

Varoufakis ist wieder da

Der frühere griechische Finanzminister hat mit Mitstreitern aus ganz Europa eine neue Demokratiebewegung gestartet. Für die Gründungsveranstaltung wurde ein besonderer Ort gewählt. weiter

Das tödliche Geschäft

Das tödliche Geschäft

Sind eine Million Flüchtlinge in der Sahara gestorben? Als gesichert darf gelten, dass sich in der Wüste ungezählte Tragödien abspielen. Die Flüchtlingskrise geht einher mit einem Boom der organisierten Kriminalität. weiter

Aufstand auf Hongkongs Straßen

Aufstand auf Hongkongs Straßen

Eigentlich wollte die Polizei in Hongkong illegale Essbuden schließen. Plötzlich brannte es lichterloh, zu den Fischbällchen gab es Pfefferspray, statt Essstäbchen wurde der Schlagstock gezückt. weiter

Raus aus dem Schlick

Raus aus dem Schlick

Mit vereinten Kräften ziehen und drücken über zehn Schlepper den Container-Koloss „CSCL Indian Ocean“ zurück in die Fahrrinne der Elbe - die starke Flut des Neumondes machte es möglich. weiter

Endlich wieder Biathletin

Endlich wieder Biathletin

Franziska Preuß macht wieder das, was sie am liebsten mag: Biathlon. Wegen einer Verletzung musste sie die ersten drei Weltcups des neuen Jahres auslassen und zuschauen. Das schmerzte. Aber jetzt ist sie wieder da. weiter

Dicht dran
SZ-Exklusiv

Dicht dran

Die Dresdner Eislöwen kämpfen bereits im Play-off-Modus, die Lausitzer Füchse weiter um den Klassenerhalt. weiter

Die Lust auf Presseschelte
Perspektiven SZ-Exklusiv

Die Lust auf Presseschelte

Noch nie gingen beim Deutschen Presserat so viele Beschwerden ein. Doch ein großer Teil davon ist absurd – und trotzdem Anlass zum Nachdenken. weiter

Gedenken, aber anders
SZ-Exklusiv

Gedenken, aber anders

Ist die Dresdner Menschenkette am 13. Februar noch zeitgemäß? Kulturaktivisten bieten eine Form des Erinnerns an, die lebendiger sein will. weiter

Wir verzichten!

Wir verzichten!

Mit dem Beginn der Fastenzeit an diesem Aschermittwoch wollen wir auch im Feuilleton der SZ sieben Wochen lang auf all das verzichten, was Spaß macht. weiter

Ab April kostet die Tüte extra

Ab April kostet die Tüte extra

Um einen neuen Mantel nach Hause zu tragen, gibt es im Textilgeschäft meist eine Plastiktüte dazu - ungefragt und kostenlos. Diese Praxis soll nun aber schrittweise aus der Mode kommen. weiter

Wieder mehr Aktionäre in Deutschland

Wieder mehr Aktionäre in Deutschland

Die aktuellen Turbulenzen nähren allerdings Zweifel, dass die Deutschen ein Volk der Aktionäre werden - auch wenn Börsianer gute Argumente für diese Form der Geldanlage anführen. weiter

Neustart in Wurzen

Neustart in Wurzen

Der Glamour einiger großer Säle der Welt stammt aus Wurzen. Seit Jahrhunderten fertigt eine Manufaktur in der Kleinstadt üppige Kronleuchter. Der traditionsreiche Betrieb steht vor einem Neustart. weiter

Der neue Glaube an die Scheibe
SZ-Exklusiv

Der neue Glaube an die Scheibe

Schallplatten erleben ein Comeback. Kein Wunder, sagen auch Hifi-Experten aus Sachsen: Musikhören mit guten Plattenspielern erzeuge gute Gefühle. weiter

Die Welt im Sandkorn

Die Welt im Sandkorn

In Greifswald untersuchen Geoforscher das Sediment in abgedunkelten Räumen, damit es seine Geheimnisse preisgibt. weiter