erweiterte Suche
sz-exklusiv

Im Westen was Neues

 was Neues

Laut Bildungsbericht entscheidet auch in Dresden die soziale Herkunft über die Zukunftschancen. Es gibt aber Lichtblicke in einigen Stadtteilen. weiter

Schutt für Sachsen

Viel AKW-Schutt für Sachsen

Drei Deponien in Sachsen könnten zusammen 15.000 Tonnen schwach radioaktiven Bauschutt von stillgelegten Atomkraftwerken einlagern. Die Grünen fürchten, dass sich Sachsen zum „Müllimportland“ entwickelt. weiter

hnt - und lobt TTIP

Merkel mahnt - und lobt TTIP

Bundeskanzlerin Merkel hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt - ohne dabei Problemländer beim Namen zu nennen. Außerdem sieht sie „unendlich viele gute Gründe“ für das hoch umstrittene Freihandelsabkommen TTIP. weiter

efechte in Donezk

Blutige Gefechte in Donezk

In der Separatistenhochburg Donezk sterben trotz der vereinbarten Waffenruhe wieder zahlreiche Menschen. In Straßburg berät der Europarat über den Konflikt in der Ostukraine - ohne russische Abgeordnete. weiter

ossener Gesellschaft

In geschlossener Gesellschaft

Viel Beifall für Egon Krenz und sein Buch: Eine Wende wollte der letzte SED-Chef im Herbst 1989 in der DDR einleiten. Doch es kam ganz anders. Jetzt präsentierte Krenz seine ganz eigene Sicht auf die Ereignisse. weiter

bremse ist beschlossen

Mietpreisbremse ist beschlossen

Das Bundeskabinett hat nach langer Diskussion die Mietpreisbremse beschlossen. Doch es hagelt Kritik von mehreren Seiten. Den einen ist das Konzept zu lasch, die anderen fürchten um ihre Einnahmen. weiter

ach einem „Yes“

Sex nur nach einem „Yes“

Studenten an kalifornischen Universitäten sollen ihren potenziellen Geschlechtspartnern eine klare Zustimmung zum Verkehr geben müssen - so soll sexueller Gewalt vorgebeugt werden. weiter

ische Prinzessin

Die himmlische Prinzessin

Märtha Louise von Norwegen spricht mit Engeln, heilt durch Handauflegen und hat Ärger wegen einer Totenbeschwörung. Die Kritiker sollen sich trollen, findet das Volk. weiter

 trennt sich von Steuer

Savchenko trennt sich von Steuer

„Die drehen durch“, sagt Ingo Steuer in einem Zeitungsinterview. Der Eiskunstlauf-Trainer spricht darin offen über die angebliche Trennung von Aljona Savchenko und macht anschließend die Verwirrung perfekt. weiter

ßball-WM auf Kunstrasen

Frauen-Fußball-WM auf Kunstrasen

Der synthetische Untergrund fördere die Verletzungsgefahr und sei „zweitklassig“ - 40 Spielerinnen, darunter die deutsche Weltfußballerin Nadine Angerer, drohen mit Klage. Die FIFA zeigt sich uneinsichtig. weiter

 Lückenfüller
sz-exklusiv

Von wegen Lückenfüller

Verteidiger Jannik Müller springt bei Dynamo ein, wenn jemand ausfällt. Sogar als Stürmer könnte er aushelfen. weiter

lcolm Young hat Demenz

AC/DCs Malcolm Young hat Demenz

Lange wurde über die Gesundheit von AC/DC-Gitarrist Malcom Young gerätselt. Jetzt hat seine Familie die ernsthafte Erkrankung des 61-Jährigen bestätigt. In der Band gibt es eine Vertretung aus der Verwandschaft. weiter

rief wird teurer

Standardbrief wird teurer

Die Deutsche Post dreht erneut an der Preisschraube. Der Standardbrief verteuert sich auf 62 Cent. Grund sind gestiegene Personalkosten. Allerdings wird der Kompaktbrief etwas preiswerter. weiter

rt Schadenersatz

Eon fordert Schadenersatz

Der Energiekonzern Eon will von der Regierung Schadenersatz für das dreimonatige Atom-Moratorium nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima einklagen. Gewinne in Höhe von 380 Millionen Euro seien Eon entgangen. weiter

ktie fährt Achterbahn

Zalando-Aktie fährt Achterbahn

„Schrei vor Glück!“ lautet der Werbeslogan von Zalando. Beim Börsenstart entfuhren den Anlegern aber eher Schreie wie in einer Achterbahn: Die Aktie sprang erst um zwölf Prozent hoch - und fiel dann fast auf den Ausgabepreis. weiter

e möglich

So nah wie möglich

Beim Attachment Parenting darf das Baby selbst bestimmen, was es braucht. Eltern sollen dabei eine besonders enge Bindung zu ihrem Kind aufbauen. Wissenschaftlern zufolge macht das den Nachwuchs gelassener und psychisch stabiler. weiter

ger per E-Mail Kasse machen

Wie Betrüger per E-Mail Kasse machen

„Dringende Bitte“ oder „Hallo mein Freund“: E-Mails mit solchen Betreffzeilen landen täglich in vielen Postfächern. Fast alle haben nur ein Ziel: den Empfänger abzocken. Doch was tun, wenn der Absender ein Freund ist? weiter

chen statt kaufen

Selbst machen statt kaufen

Die Kleiderschränke quellen über, doch viel Individuelles ist nicht dabei. Dann doch besser Geld sparen und upcyceln. Viele Jugendliche gestalten ihre Shirts um oder tragen Schmuck aus Müll. Eine Idee, die nicht nur den Geldbeutel schont. weiter

Windows 10 kommt

„Es ist Zeit für ein neues Windows“, erklärt Microsoft. Die nächste Version des dominierenden PC-Betriebssystems soll eine einheitliche Plattform für alle Arten von Geräten und zugleich die gewohnte Bedienung bieten. weiter

Empörung über neue gehackte Nacktbilder

Die Veröffentlichung weiterer gehackter Nacktbilder von Prominenten hat im Internet für Entrüstung gesorgt. Viele User sind entrüstet, dass ein solcher Bruch der Privatsphäre nicht verhindert werden kann. weiter

aschine in Dresden

Die Weltmaschine in Dresden

Seit sechs Jahrzehnten suchen Wissenschaftler am europäischen Kernforschungszentrum Cern bei Genf nach den Bausteinen des Universums. Das Jubiläum wird auch in Sachsen gefeiert. weiter

rbraucht von allem zu viel

Mensch verbraucht von allem zu viel

Immer höher, schneller, weiter: Beim Raubbau an der Natur scheint kein Ende in Sicht. Ein neuer Report des WWF zeigt, dass auch die Deutschen nicht unwesentlich daran beteiligt sind. weiter