erweiterte Suche

Markus Ulbig lehnt neue Woba ab

big lehnt neue Woba ab

Der Innenminister plädiert im Interview mit der Sächsischen Zeitung für eine Zusammenarbeit mit den Partnern der Wohnungswirtschaft, um preiswerte Wohnungen zu schaffen - Bedarf für eine neue städtische Wohnungsbaugesellschaft sieht er nicht. weiter

, dann Totenstille
sz-exklusiv

Ein Knall, dann Totenstille

Jedes Jahr werfen sich etwa 1 000 Menschen vor einen Zug. Für Lokführer sind das traumatische Erfahrungen, viele zerbrechen daran. Frank Hellwig hat drei Suizide erlebt – die Bilder verfolgen ihn bis heute. weiter

eflüster

Das Stargeflüster

Andreas Gabalier gibt bald sein Schauspieldebüt, US-Skistar Lindsey Vonn liebt Kaiserschmarrn, Bill Cosby wird trotz Vergewaltigungsvorwürfen bejubelt - die Neuigkeiten von den Stars und Sternchen.

en Spielpistole erschossen

Junge wegen Spielpistole erschossen

Notruf bei der Polizei im US-Staat Ohio: Ein Zwölfjähriger richtet auf einem Spielplatz eine Waffe auf andere Personen. Beamte stellen den Jungen. Kurz darauf ist er tot. War die Pistole nicht als Spielzeug zu erkennen? weiter

tarre bringt viel Geld

Lennon-Gitarre bringt viel Geld

Ein Familienmitglied kann sich über einen netten Rentenzuschuss freuen: Eine Gretsch 6120, die Beatles John Lennon einst zupfte, ist am Sonntag in London für fast eine halbe Million Euro versteigert worden. weiter

chenfrage

Die Grätschenfrage

Die erneute schwere Verletzung von Marco Reus ruft eine Grundsatzdiskussion in der Bundesliga hervor. Wie sind Topspieler zu schützen und müssen Sünder sogar nachträglich bestraft werden? weiter

problem!
sz-exklusiv

Kein Kopfproblem!

Das Selbstvertrauen ist hin, die Krise da. Zumindest öffentlich will das bei Dynamo Dresden aber niemand zugeben. weiter

Adé, VfB

Nach dem Beinahe-Abstieg der vergangenen Saison sollte Meistertrainer Armin Veh den VfB Stuttgart wieder zurück zu früheren Erfolgen führen. Doch jetzt kassierte der Tabellenletzte schon die vierte Heimniederlage - und Veh geht. weiter

 Magnus!“

„Masterly Magnus!“

Magnus Carlsen hat seinen Titel als Schach-Weltmeister verteidigt. Eine Schachlegende hält Carlsen auch in Zukunft für unbezwingbar. weiter

t Gurlitts Erbe an

Bern tritt Gurlitts Erbe an

Jetzt ist es offiziell: Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Gurlitt-Erbe an. Die Raubkunst-Verdacht stehenden Werke bleiben allerdings in Deutschland. weiter

i Dir“ ist „Jugendwort“

„Läuft bei Dir“ ist „Jugendwort“

Alle Jahre wieder gibt der Langenscheidt-Verlag webewirksam das „Jugendwort des Jahres“ bekannt. In diesem Jahr ist es ein Satz - und der anrüchige Gewinner des Online-Votings wird von der Jury ignoriert. weiter

er kein BER

Noch länger kein BER

Wie geht es weiter mit der Baustelle Hauptstadtflughafen? Hartmut Mehdorn will im Dezember einen Zeitplan präsentieren. Doch nun offenbaren internen Unterlagen, dass es wohl nichts wird mit Mai 2017. weiter

bt für mehr Risiko

Gauck wirbt für mehr Risiko

In Deutschland gibt es über 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte der Bundespräsident in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen. weiter

um das neue Kilogramm

Wettlauf um das neue Kilogramm

Ein zylindrischer Körper in einem Pariser Tresor ist seit 125 Jahren der alleinige Maßstab für alle Waagen dieser Welt. Das schafft inzwischen Probleme. weiter

r die Sumpfschildkröte

Ehrung für die Sumpfschildkröte

Die Europäische Sumpfschildkröte ist zum „Reptil des Jahres 2015“ gekürt worden. Das Tier ist streng geschützt. In fast allen deutschen Bundesländern gilt sie als ausgestorben, auch in Sachsen. weiter