erweiterte Suche
sz-exklusiv

Radler-Frust am Albertplatz

ust am Albertplatz

Durch die Baustelle am DVB-Hochhaus wird es für Radfahrer und Fußgänger eng. Vor allem die Beschilderung ist ziemlich chaotisch. weiter

junge Wilde
sz-exklusiv

Dresdens junge Wilde

Mit 33 Jahren schon Professor: Jeronimo Castrillon hat, was die TU Dresden für ihre Exzellenz braucht. weiter

inkt im Steinbruch

Mann ertrinkt im Steinbruch

Ein 57-Jähriger ist Sonntagvormittag beim Schwimmen plötzlich untergegangen. Feuerwehr, Polizei und Taucher sind stundenlang im Einsatz. weiter

 Grenzen

Grün ohne Grenzen

Görlitz und seine polnische Nachbarstadt Zgorzelec wollen sich zusammen eine neue grüne Mitte schaffen. weiter

ande

Finale Grande

Die Costa Concordia hat ihr letztes Ziel erreicht. Vor dem Abwracken werden ihre letzten Geheimnisse geborgen. weiter

suchen verstecktes Geld

Berliner suchen verstecktes Geld

Im Berliner Tiergarten waren am Samstag Hunderte Schatzsucher unterwegs. Ihr Ziel: Versteckte, grüne Briefumschläge zu erbeuten. Darin hatte ein edler Spender aus den USA Geldscheine deponiert. weiter

r Junge sexuell missbraucht

Vermisster Junge sexuell missbraucht

Fieberhaft war in Brandenburg nach einem verschwundenen, geistig behinderten Jungen gesucht worden. Nach vier Wochen stellt sich heraus: Der 14-Jährige hatte sich bei einem Bekannten versteckt, der ihn missbrauchte. weiter

g für Bands
sz-exklusiv

Carsharing für Bands

In Dresden sind die Möglichkeiten zum Üben für Musiker rar. Das „Volume 11“ bietet Proberäume zum Stundentarif. weiter

rchs Fenster

Flucht durchs Fenster

Thomas Middelhoff ist schon über 60. Doch um Fotografen zu entgehen, riskiert er Kopf und Kragen. Dabei nimmt der Manager kein Blatt vor den Mund, wenn es um seine komplizierten Finanzen geht. weiter

 2020
sz-exklusiv

Das Hotel 2020

Mehr Abenteuer, mehr Technik, mehr sparen – ein Fraunhofer-Institut erforscht die Trends für den Urlaub von morgen. weiter

Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Die Nutzerzahlen bei Facebook steigen weiter und die Einnahmen aus Werbeanzeigen explodieren geradezu. Firmenchef Mark Zuckerberg macht klar, dass von seinem Online-Netzwerk noch mehr zu erwarten ist. weiter

Netflix startet bald in Deutschland

Netflix gilt als Schrecken der Kabelnetz-Betreiber und Fernsehsender in den USA. In der Online-Videothek können sich Zuschauer für ein paar Dollar im Monat unbegrenzt Filme und Serien anschauen - bald auch in Deutschland. weiter