erweiterte Suche
Wo ist Teddy Pauli?

Wo ist Teddy Pauli?

Der sechsjährige Til hat im Kaufpark sein liebstes Plüschtier verloren. Das Bärchen half ihm durch eine schwere Zeit. weiter

Zu wenig schlaue Kinder?
SZ-Exklusiv

Zu wenig schlaue Kinder?

Nur 40 Prozent aller Grundschüler wechseln im Kreis Görlitz an ein Gymnasium. So wenige wie nirgendwo in Sachsen. weiter

Probleme für „unerwünschte Gruppen“

Probleme für „unerwünschte Gruppen“

Russland nimmt Nichtregierungsorganisationen schärfer ins Visier. Durch ein Gesetz können die Behörden künftig harte Strafen gegen störende Organisationen in der Zivilgesellschaft verhängen. weiter

Polen hat neuen Präsidenten

Polen hat neuen Präsidenten

Das offizielle Ergebnis der Präsidenten-Stichwahl in Polen wird voraussichtlich am späten Montagabend bekannt gegeben. Doch die Prognosen scheinen klar: Wahlsieger ist der nationalkonservative Herausforderer Duda. weiter

Deutsche Steuerbetrüger enttarnt

Deutsche Steuerbetrüger enttarnt

Die Schweiz als Steuerparadies: Seit die Fahnder durch den Kauf von Bankdaten-CDs in der Vorhand sind, ist es für Steuerhinterzieher dort brenzlig geworden. Immerhin konnten sie bisher hoffen, dass ihre Namen nicht öffentlich bekannt werden. Doch auch das ist nun vorbei. weiter

Städte kämpfen gegen alte Räder

Städte kämpfen gegen alte Räder

Tausende herrenlose Fahrradwracks blockieren den sowieso knappen Parkraum für Zweiräder in Großstädten. Ob sie noch jemandem gehören? Diese Frage müssen sich auch Ordnungsämter stellen, bevor sie durchgreifen. weiter

Zorniger wird neuer VfB-Trainer

Zorniger wird neuer VfB-Trainer

Der VfB Stuttgart hat einen neuen Trainer bekannt gegeben. Die Nachfolge von Huub Stevens tritt der bisherige Coach von RB Leipzig an. Ganz unbekannt ist Alexander Zorniger in Stuttgart aber nicht. weiter

Großer Umbruch bei „roten Bullen“

Großer Umbruch bei „roten Bullen“

Die erste Zweitliga-Saison von RB Leipzig ist Geschichte. Nach dem verpassten Durchmarsch in die 1. Liga steht ein Umbruch bevor. Mindestens neun Spieler verlassen die Mannschaft und ein Trainer muss auch noch gefunden werden. weiter

Ex-Dresdner werden Erstligisten

Ex-Dresdner werden Erstligisten

Mit dem Durchmarsch von der Dritten in die Erste Liga gelingt dem SV Darmstadt 98 eine echte Seltenheit. Für vier einstige Dynamos die Krönung der bisherigen Karriere. weiter

Monopoly für Profis
SZ-Exklusiv

Monopoly für Profis

Die Publity AG in Leipzig bewegt West-Immobilien im Milliardenformat, ist an der Börse gelistet – und bleibt doch diskret. weiter

Auf der Überholspur
SZ-Exklusiv

Auf der Überholspur

E-Bikes sind zum Massenartikel geworden. Neue Modelle zielen jetzt auf junges Publikum – und sind nicht billig. weiter

Whatsapp

Rufnummernwechsel verwirrt Messenger

Tauchen plötzlich im Telefonbuch gespeicherte alte Bekannte in der Whatsapp-Kontaktliste auf, ist Vorsicht angesagt. Vielleicht handelt es sich nämlich nicht um den Bekannten, sondern nur um den neuen Besitzer von dessen Telefonnummer. weiter

Neue Sicherheitsleck bei mehreren Browsern

Erneut ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, die aus viele Jahre zurückliegenden Fehlern hervorging. Das Problem diesmal ist jedoch, dass mehr als 20 000 Websites nicht mehr erreichbar sein könnten, wenn man die Lücke stopft. weiter

US-Mathematiker John Nash ist tot

US-Mathematiker John Nash ist tot

Der gefeierte Mathematiker John Nash und seine Frau Alicia sind in einem Taxi tödlich verunglückt. Das Leben des genialen Wissenschaftlers und sein Kampf gegen Schizophrenie wurde in „A Beautiful Mind“ verfilmt. weiter

Hell wie 300 Billionen Sonnen

Hell wie 300 Billionen Sonnen

Von der Erde aus betrachtet schimmert sie nur schwach. Von nahem betrachtet aber wäre die Galaxie gleißend hell. Vermutete Ursache: ein Strudel aus heißem Gas in der Mitte des Sternenhaufens. weiter

Ernst, aber noch nicht hoffnungslos

Ernst, aber noch nicht hoffnungslos

Klimawandel und industrielle Landwirtschaft bedrohen die tropischen Regenwälder in ihrem Bestand - und verstärken damit wiederum die Erderwärmung. Vor einem Fortschreiten dieser Spirale warnt der Club of Rome. weiter