erweiterte Suche
Spontane Demo in Heidenau

Spontane Demo in Heidenau

Im Anschluss an die Demonstration in Dresden sind rund 400 Flüchtlingsunterstützer vor die Asylbewerberunterkunft in Heidenau gezogen. weiter

Eine fürchterliche Blamage

Eine fürchterliche Blamage

Die Krawalle in Heidenau, die Pöbeleien während des Merkel-Besuchs und das Verbot eines Willkommens-Festes lassen den Eindruck entstehen, der Landesregierung wachsen die Probleme über den Kopf. Ein Kommentar. weiter

Der Zaun ist fertig

Der Zaun ist fertig

Sie kommen zu Zehntausenden nach Europa, in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Doch nun müssen die Flüchtlinge ein weiteres Hindernis überwinden. Die rechte Regierung Ungarns hat an der Grenze Stacheldraht ausgerollt. weiter

Erst denken, dann twittern

Erst denken, dann twittern

Der CDU-Politiker Jens Spahn, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, hat aggressive linke Demonstranten auf Twitter mit der NPD verglichen. weiter

Kaltfront läutet Herbst ein

Kaltfront läutet Herbst ein

Der Sommer hat sich ausgetobt. Pünktlich zum Herbstbeginn rückt eine Kaltfront von Nordwesten an. Bis Mitte der Woche soll sie den Sommer endgültig verdrängt haben. Dann wird es deutlich kühler. weiter

Raabs letzter „Contest“

Raabs letzter „Contest“

Mark Forster war favorisiert und gewann den letzten „Bundesvision Contest“ mit Stefan Raab. Aber der Wettbewerb bot auch ein Forum für politische Botschaften: „Refugees Welcome“. weiter

Festnahme nach Anschlag in Bangkok

Festnahme nach Anschlag in Bangkok

Geht der Bombenanschlag von Bangkok auf das Konto türkischer Rechtsextremisten? Die Polizei hat einen Mann festgenommen und Spuren in die Türkei entdeckt. Die Dokumente sind aber gefälscht. weiter

Molitor holt zweites Gold

Molitor holt zweites Gold

Die deutschen Leichtathleten haben die WM in Peking mit einem Paukenschlag beendet. Speerwerferin Katharina Molitor holte überraschend Gold und bescherte ihrem Team damit ein sehr erfolgreiches Gesamtergebnis. weiter

Dante wechselt nach Wolfsburg

Dante wechselt nach Wolfsburg

Knapp 100 Millionen Euro reicher geht der VfL Wolfsburg auf eine ungewollte Blitz-Shoppingtour. Schalkes Draxler soll kommen, Dante ist bereits fix. weiter

VW muss Suzuki-Anteile verkaufen

VW muss Suzuki-Anteile verkaufen

Ein internationales Schiedsgericht hat den jahrelangen Streit zwischen Volkswagen und Suzuki beendet. Wie von den Japanern gewünscht verkauft VW seine Anteile an Suzuki. Die Wolfsburger haben aber auch Anspruch auf Schadenersatz. weiter

Gala ganz vorn
SZ-Exklusiv

Gala ganz vorn

Die sächsische Apfelsaison 2015 ist eröffnet. Die Obstbauern sagen eine gute Ernte vorher und etwas höhere Preise. weiter

Gauner jagen mit Hund

Gauner jagen mit Hund

Die „Fünf Freunde“ der britischen Bestsellerautorin Enid Blyton kommen einer Bande böser Verbrecher auf die Schliche. weiter

Unsinn ohne Ende

Unsinn ohne Ende

Er hat Jazz als Komik übersetzt und sich mit „Katzeklo“ zum Star gealbert. Am Sonntag wird Musikclown Helge Schneider 60. weiter

Wenn Kinder einfach nicht schlafen können

Wenn Kinder einfach nicht schlafen können

Ein- und Durchschlafen ist für Kinder eine Herausforderung. Doch welche Gründe gibt es für Schlafstörungen von Babys und Kindern? Und wie können Eltern ihren Kindern helfen - und so auch selbst wieder zur Ruhe finden? weiter

Wie viel Prostata-Vorsorge ist gut?
SZ-Exklusiv

Wie viel Prostata-Vorsorge ist gut?

3 500 Männer in Sachsen erkranken jedes Jahr an Prostatakrebs. Viele sterben. Doch die Kasse zahlt nur die Tastuntersuchung – obwohl es sicherere Früherkennungs-Methoden gibt. weiter

Zeichen sagen mehr als Worte

Emojis sind aus unseren digitalen Gesprächen kaum noch wegzudenken. Daumen hoch, Tränen lachende Smileys, Herzchen und Tiersymbole verzieren SMS und WhatsApp-Nachrichten. Demnächst könnten sie auch Passwörter ersetzen. weiter

Spotify will Zugang zu Fotos und Ortsdaten

Clevere Personalisierung gilt als der Schlüssel für den Erfolg neuer Musikdienste. Dafür müssen die Anbieter jedoch viel über die Kunden wissen, wie die neuen Datenschutzregeln beim Marktführer Spotify zeigen. weiter

Melphalan dringend gesucht

Melphalan dringend gesucht

Ein wichtiges Krebsmittel ist derzeit in Deutschland kaum zu bekommen - zum Schaden vieler Patienten. Experten fordern gesetzliche Regelungen, um solche Situationen künftig zu verhindern. weiter