erweiterte Suche
Haftbefehl nach tödlichem Streit

Haftbefehl nach tödlichem Streit

In einem Dresdner Asylbewerberheim geraten zwei Männer in Streit. Die Auseinandersetzung endet tödlich für einen Marokkaner, sein Landsmann kommt in Haft. Vor dem Richter schweigt er zu den Hintergründen. weiter

Mit der Bierdose
SZ-Exklusiv

Mit der Bierdose

Der Leipziger Abgeordnete Marco Böhme hat unkonventionelle Vorschläge gegen Mieterhöhungen. Es gibt Applaus und Schelte. weiter

Heimat im Herzen

Heimat im Herzen

Bilder von Flüchtlingen sind dieser Tage auf allen Fernsehkanälen zu sehen. 1945 fanden Flucht und Vertreibung noch ohne mediale Begleitung statt. Die Betroffenen haben die Erinnerung daran bewahrt. weiter

Athen tauscht Unterhändler aus

Athen tauscht Unterhändler aus

Griechenlands Regierungschef Tsipras kommt den Geldgebern mit einer Personalie entgegen. Ob ein neuer Chefunterhändler die Gespräche voran bringen kann, muss sich am neuen Tag der Entscheidung, am 11. Mai, zeigen. weiter

„Nachtwölfe“ dürfen nicht weiter

„Nachtwölfe“ dürfen nicht weiter

Auf ihrer Rote-Armee-Siegestour nach Berlin ist der russische Rockerclub „Nachtwölfe“ an der Grenze zu Polen gestoppt worden. Die kremlnahen Biker erfüllten formelle Kriterien nicht. Zuvor gab es eine genaue Durchsuchung. weiter

Unerquickliche Stunden im K-Amt

Unerquickliche Stunden im K-Amt

Sechs Stunden sitzen führende Politiker des Landes am Sonntagabend im Kanzleramt zusammen. Da sollte Zählbares herauskommen. Doch Streit im Vorfeld, etwa um CSU-Chef Seehofer, wird zur schweren Last. weiter

Keine Hilfe für krankes Kind

Keine Hilfe für krankes Kind

In einer Erstaufnahmeeinrichtung erkrankt ein Kind an einer lebensgefährlichen Infektion. Doch die Mitarbeiter reagieren nicht angemessen. Der Junge überlebt nur knapp. Der Fall wird nun zum zweiten Mal vor Gericht verhandelt. weiter

Bergsteiger werden ausgeflogen

Bergsteiger werden ausgeflogen

Nach der tödlichen Erdbeben-Lawine am Mount Everest läuft die Rettung der festsitzenden Bergsteiger in den Höhencamps an. Reinhold Messner kritisiert eine „Zwei-Klassen-Rettung“. weiter

Kurz davor
SZ-Exklusiv

Kurz davor

Der Dresdner SC hat am Mittwoch die erste Chance, Meister zu werden. Die einzige Gefahr – alle sind sich jetzt sicher. weiter

Deutsche Bank auf Sparkurs

Deutsche Bank auf Sparkurs

Die Bank schließt jede dritte Filiale und gibt die Postbank auf. Der drastische Sparkurs soll Deutschlands größtes Geldhaus wieder schlagkräftiger machen. Aber es wird auch investiert. weiter

Vogler bleibt Musikfestspiel-Chef

Vogler bleibt Musikfestspiel-Chef

Der Cellist Jan Vogler hat für weitere fünf Jahre bis 2021 als Intendant der Dresdner Musikfestspiele unterschrieben. Das wird auch mit Blick auf Dresdens Bewerbung als Europäische Kulturhauptstadt gelobt. weiter

Katz und Maus
Gestern im Fernsehen

Katz und Maus

Ein letztes Mal schickte der „Tatort“ seine Leipziger Kommissare los. Sehr schwer fällt dieser Abschied nicht. weiter

Sieben Tipps zum Wechsel auf Teilzeit

Sieben Tipps zum Wechsel auf Teilzeit

Beim Wechsel auf Teilzeit stellen sich viele Fragen. Wer hat Anspruch darauf, die Stundenzahl zu reduzieren? Und wann müssen Mitarbeiter den Antrag stellen? Die wichtigsten Punkte im Überblick. weiter

Relevante Jobangebote finden

Relevante Jobangebote finden

Für Bewerber ist es der Super-Gau: Es gibt die Traumstelle, doch sie übersehen sie. Allein im Netz gibt es mittlerweile Hunderte Jobbörsen. Wie stellen Jobsuchende sicher, dass sie alle für sie relevanten Stellenangebote finden? weiter

Facebook-Umsatz schießt hoch

Der Umsatz von Facebook wächst weiter rasant. Im vergangenen Quartal gab es einen Sprung von mehr als 40 Prozent - an der Börse war aber noch mehr erwartet worden. weiter

Ebay im Schatten von PayPal

Der Internetriese Ebay wird zerlegt. Welche Einzelteile des Konzerns für die Eigenständigkeit gut gerüstet sind, zeigen die neuen Quartalszahlen. weiter

Milder Winter nützt Schmetterlingen

Milder Winter nützt Schmetterlingen

Der milde Winter ist nützlichen wie schädlichen Insekten wohl gut bekommen. Während sich Gärtner und Spaziergänger etwa über Bienen und Schmetterlinge freuen, geben Borkenkäfer und Zecken Anlass zur Sorge. weiter

Galerie der Wunder

Galerie der Wunder

Mit dem Weltraumteleskop Hubble blicken Astronomen tiefer ins All als je zuvor. Seit einem Vierteljahrhundert ist es nun schon im Orbit. weiter