erweiterte Suche

Wenn die Miete immer teurer wird

Wenn die Miete immer teurer wird

Die Vonovia verschickte seit Jahresbeginn gut 2 000 Mieterhöhungen an Dresdner. Die Erhöhungen begründet der Großvermieter mit den hochgestuften Wohnlagen. Darüber gibt es hitzige Debatten. weiter

Neustädter Tunnel ist Geschichte

Neustädter Tunnel ist Geschichte

Die letzten Arbeiten am Neustädter Markt sind beendet. Die Flächen an den Ausgängen des einstigen Fußgängertunnels sind mit Gehwegplatten befestigt. Jetzt verschwinden die letzten Absperrungen. weiter

Ein dufter Typ

Ein dufter Typ

Die rappelvolle Ostermesse hat bewiesen: Die schönsten Blumensträuße in Sachsen bindet ein Mann. weiter

Wenn die Angst einsam macht

Wenn die Angst einsam macht

Fremde ansprechen oder einen Vortrag halten – für manche sind das unüberwindbare Hürden. Sie sind krank. Dresdner Wissenschaftler der TU erforschen die Angst. weiter

Alkohol macht die meisten Probleme

Alkohol macht die meisten Probleme

Alkohol ist und bleibt Volksdroge Nummer eins. Bei den illegalen Drogen führt Crystal Meth die Fallzahlen der sächsischen Beratungsstellen an. Ein drittes Rauschmittel ist im Kommen. weiter

Wie das Auto auf die Schienen kam

Wie das Auto auf die Schienen kam

Da staunten die Radeberger nicht schlecht: Auf den Gleisen am Güterbahnhof, weitab von jeglicher Straße, stand ein Peugeot. Die Fahrerin hatte sich vorher offenbar Mut angetrunken. weiter

Randale beim Pokalspiel

Randale beim Pokalspiel

Leipziger Fußball-Fans überrannten im Wesenitzsportpark Bischofswerda den Sicherheitsdienst. Andere zündeten Pyrotechnik. Es gab mehrere Verletzte und hohe Schäden. weiter

Behandlung heute unentgeltlich

Behandlung heute unentgeltlich

Seit voriger Woche arbeitet der niedergelassene Orthopäde Carsten Pfeifer in Bautzen ohne Bezahlung. Er ist aber nicht der Einzige, der das vorm Quartalsende macht. weiter

Die Mühen der Fahrrad-Pendler

Die Mühen der Fahrrad-Pendler

Auf dem Elberadweg sind Schnellfahrstrecken geplant. Dabei wären Radler froh, wenn sie überhaupt fahren könnten, so wie zwischen Krippen und Bahnhof Bad Schandau oder in Obervogelgesang. weiter

Angst vor Geldproblemen im Alter

Angst vor Geldproblemen im Alter

Wer in der Mitte des Lebens steht, blickt meist nicht so genau auf den eigenen Ruhestand - wenn doch, kommen einer Studie zufolge bei vielen Ängste hoch. Vor allem, wenn es um die Finanzen geht. weiter

Freitags in deutschen Moscheen

Freitags in deutschen Moscheen

Dass in einigen deutschen Moscheen zu Gewalt und Hass aufgerufen wird, ist bekannt. Doch was wird eigentlich in islamischen Gotteshäusern gepredigt, für die sich der Verfassungsschutz nicht interessiert? Ein Journalist hat zugehört. weiter

Debatte um LKA-Schreiben
Sonderermittler stellt Amri-Gutachten vor

Debatte um LKA-Schreiben

Hätte der Berlin-Attentäter Anis Amri rechtzeitig vor dem Attentat festgesetzt und abgeschoben werden können? Das ist hoch umstritten. Ein Gutachter stellt jetzt seine Ergebnisse zum Handeln der Behörden vor. weiter

Mega-Münze aus Museum gestohlen

Mega-Münze aus Museum gestohlen

Sie gilt als größte Goldmünze der Welt - und wiegt satte zwei Zentner. Wie die Einbrecher das Millionen-Prachtstück aus dem Berliner Bode-Museum gebracht haben, ist rätselhaft. weiter

Spott und Ärger für Leggings-Verbot

Spott und Ärger für Leggings-Verbot

Zwei Mädchen dürfen nicht an Bord, weil sie Leggings tragen: Das Verbot einer US-Fluglinie löst Empörung aus. Andere machen sich lustig, wie Captain Kirk, der viel von kuriosen Strumpfhosen versteht. weiter

Schmeling-Handschuhe sollen helfen

Schmeling-Handschuhe sollen helfen

Ein Kriminalist aus Müllrose will helfen und die Familien der in Brandenburg getöteten Polizisten finanziell unterstützen. Dafür trennt sich der Boxsportfreund von seinem wertvollsten Besitz. weiter

Löw verteilt schon Komplimente

Löw verteilt schon Komplimente

Nach dem 4:1 in Aserbaidschan ist die WM-Qualifikation nur noch Formsache. Bundestrainer Löw rühmt besonders seine Führungskräfte. Etliche Stars wird er im Sommer für ein ganz große Ziel schonen. weiter

Feine Gesellschaft
Krimi am Sonntag

Feine Gesellschaft

Der neue Kölner „Tatort“ wirkt fast ein wenig altmodisch in seiner klaren Erzählstruktur. weiter

Algorithmen auf der Autobahn

Algorithmen auf der Autobahn

Einsteigen und sich fahren lassen. In der Vision der Hersteller haben Autos weder Lenkrad noch Pedale. Doch bislang fehlt den Fahrzeugen noch die nötige Intelligenz. weiter

Mehr Zuckerrüben nach Zuckerquote

Mehr Zuckerrüben nach Zuckerquote

Die EU-Quote für Zuckerrüben fällt dieses Jahr, damit aber auch der Mindestabnahmepreis für die Bauern. Die Landwirte in Sachsen hoffen trotzdem auf gute Erlöse für ihre Rüben und wollen den Anbau ausweiten. weiter

Modisch ist, wer Jeans trägt

Modisch ist, wer Jeans trägt

Es dürfte kaum jemanden geben, der nicht zumindest in seiner Freizeit zum Denim greift. In diesem Sommer ist er aber besonders angesagt - in hellblauer Variante und für die modischen Hosenschnitte. weiter

Teuer und datenhungrig

Teuer und datenhungrig

Intelligente Stromzähler sollen zur Energiewende beitragen und den Haushalten helfen, Strom zu sparen, so das Ansinnen der Gesetzgeber. Aber erst einmal müssen die Verbraucher wohl draufzahlen. Fragen und Antworten: weiter

Keine Angst vor der Zinswende

Keine Angst vor der Zinswende

Zinsen auf Darlehen sind historisch niedrig. Doch wie lange noch? Kommt die Zinswende, steigen die Bauzinsen. Wer bald eine Anschlussfinanzierung braucht, kann sich schützen - mit einem Forward-Darlehen. Lohnt sich das? weiter

Mehr Unglücke durch Akkus

Die Zahl elektronischer Geräte mit wiederaufladbaren Batterien wächst - entsprechend häufen sich Unglücke wegen überhitzter Akkus. weiter

Bot-Paradies Twitter

Bei Twitter melden sich längst nicht nur Menschen, sondern auch zahlreiche Maschinen zu Wort. Eine Studie nennt nun Prozentzahlen. weiter

Ein Himmel voller Wasserwellen

Ein Himmel voller Wasserwellen

In den Wolken Figuren entdecken: Beim Kinderspiel bieten Wolkenformationen schier unbegrenzte Möglichkeiten. Aber auch Meteorologen starren in den Himmel, um Wolken präzise zu beschreiben. Für sie hat der neue Wolkenatlas Überraschungen parat. weiter