erweiterte Suche
Wasser und viel Grün fürs Zentrum

Wasser und viel Grün fürs Zentrum

Die Altstadt soll einmal von einem Promenadenring umschlossen sein. Planungen für das erste Teilstück wurden jetzt vorgestellt - in drei Jahren sollen sie umgesetzt sein. weiter

Sachsen nicht an Abschiebung beteiligt

Sachsen nicht an Abschiebung beteiligt

Sachsen wird sich nicht an der vermutlich noch heute geplanten dritten Sammelabschiebung abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan beteiligen. Der Freistaat bleibt dennoch auf Kurs von Innenminister de Maizière. weiter

Justiz verstärkt Druck auf Le Pen

Justiz verstärkt Druck auf Le Pen

Nach dem konservativen Élysée-Anwärter Fillon steckt nun Rechtspopulistin Marine Le Pen in einer Parlamentsjob-Affäre. Zwei Mitarbeiter stehen im Visier der Ermittler, einer sitzt schon in Gewahrsam. weiter

Schärfere Regeln für Abschiebungen

Schärfere Regeln für Abschiebungen

Die Bundesregierung verschärft erneut die Asylpolitik. Was vor zwei Wochen von Bund und Ländern beschlossen wurde, wird jetzt umgesetzt. Besonders umstritten ist der geplante Zugriff auf Mobiltelefone. weiter

Auto gegen Fahrrad

Auto gegen Fahrrad

Wie kann Verkehr in einer Großstadt anders funktionieren als heute? In Berlin startet Rot-Rot-Grün ein 200-Millionen-Euro-Experiment. Kritiker sehen einen „Kulturkampf“ gegen Autofahrer. weiter

Die Welt ist finsterer geworden

Die Welt ist finsterer geworden

Beim Wort „Menschenrechtsverletzung“ denkt man zuerst an Krisenstaaten und Diktaturen. Amnesty International richtet den Blick nun aber nach Westen - auch Deutschland bleibt nicht ungeschoren. weiter

Hussein K. droht Erwachsenen-Anklage

Hussein K. droht Erwachsenen-Anklage

In Freiburg wird eine Studentin ermordet, ein junger Flüchtling soll die Tat begangen haben. Er kam ohne Papiere nach Deutschland und gab an, minderjährig zu sein. Gutachter und die Justiz sehen das anders. weiter

Wiedergeburt in rauer Natur

Wiedergeburt in rauer Natur

Japans Bergasketen, die Yamabushi, stählen sich seit Jahrhunderten in religiösen psycho-physischen Übungen. Jetzt wollen sie auch Ausländer an ihren Ritualen teilhaben lassen. weiter

Goodbye Gibraltar

Goodbye Gibraltar

Nach dem beigelegten Streit um unbezahlte Rechnungen in Millionenhöhe hat die größte Segeljacht der Welt Gibraltar am Mittwochmorgen verlassen. weiter

Mailand auf der Palme

Mailand auf der Palme

In der italienischen Metropole tobt ein bizarrer Streit um ein paar Palmen vor dem Dom. Dabei geht es nicht nur um die Bedrohung italienischer Kaffeekultur: Die Bäume sind zum Politikum geworden. weiter

Nichts als Ruhe

Nichts als Ruhe

Karel Gott ist nach einer Notoperation wieder zu Hause bei seiner Familie und braucht Zeit zur Erholung. Tschechiens geliebter Schlagertenor hat Glück im Unglück gehabt. weiter

„Namen wären hilfreicher“

„Namen wären hilfreicher“

Die Polizei hat Video- und Bildmaterial von Borussia Dortmund bekommen und sucht damit nach Tatverdächtigen, die für Schmähungen gegen RB Leipzig verantwortlich sind. Doch dabei gibt es Probleme. weiter

„Ich habe keinen Stress“

„Ich habe keinen Stress“

Mercedes stellt am Donnerstag einen neuen Silberpfeil vor - ohne Nico Rosberg. Der Formel-1-Weltmeister genießt seit seinem Rücktritt die Freiheit und lässt sich mit der Suche nach neuen Aufgaben Zeit. weiter

Darf RB nicht international spielen?

Darf RB nicht international spielen?

Eine Zeitung in Österreich berichtet, dass im Falle einer Qualifikation von Red Bull Salzburg und RB Leipzig ein „Bullen“-Team von der UEFA blockiert werden könnte. In Leipzig sieht man das anders. weiter

Muskelmann bei der Ski-WM

Muskelmann bei der Ski-WM

Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio war Pita Taufatofua der Hingucker. Die Bilder des Modellathleten gingen um die Welt. Nun versucht sich der Taekwondo-Hüne bei der Ski-WM als Langläufer. weiter

Irres Spiel

Irres Spiel

In einem spektakulären Match hat Fußball-Nationalspieler Leroy Sané mit Manchester City einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale der Champions League gemacht. weiter

Alte Kunst und neue Künstler

Alte Kunst und neue Künstler

Selters statt Sekt. Das erste „Kulturfrühstück“ im Dresdner Albertinum war mit Kaffee, Wasser und Keksen eher spartanisch. Um so opulenter wurde danach diskutiert. weiter

Hat uns der Mob im Griff?
SZ-Exklusiv

Hat uns der Mob im Griff?

Im Netz werden Menschen beleidigt, gedemütigt. Manche sehen im Tod ihre einzige Fluchtchance. Die Schriftstellerin Andrea Köhler macht sich Gedanken zum Thema „Online-Pranger“. weiter

„Schönheitsprämien“ im Job?

„Schönheitsprämien“ im Job?

Seit Jahren erforschen Ökonomen, ob das Aussehen die Höhe des Gehalts beeinflusst - positiv oder negativ. Eine Studie hinterfragt jetzt die Existenz einer solchen „Schönheitsprämie“. Und stößt auf massive Kritik. weiter

Schnellboote auf Wachstumskurs
Unternehmer des Jahres – Nominierte vorgestellt

Schnellboote auf Wachstumskurs

Mit seiner Gruppe aus vier Firmen will Wilhelm Zörgiebel vom Trend zur personalisierten Medizin profitieren. weiter

Schädliche Lippenpflegestifte

Schädliche Lippenpflegestifte

Wer regelmäßig Lippenpflegestifte benutzt, schluckt im Schnitt vier ganze Stifte pro Jahr. Deswegen sollte man darauf achten, welche Inhaltsstoffe in den Produkten stecken. weiter

Schmerzen nicht ignorieren

Schmerzen nicht ignorieren

Arbeit am Computer, Bewegungen beim Sport, Gartenarbeit - all das kann zu einer Sehnenscheidenentzündung führen. Wer die Schmerzen verdrängt, riskiert einen chronischen Verlauf. weiter

Käfer tarnt sich als Ameisen-Po

Käfer tarnt sich als Ameisen-Po

Per Anhalter durch den Dschungel, an Bord eines äußerst wehrhaften Transportmittels: Ein kleines Käferchen reist ebenso faul wie sicher umher. Perfekt ist auch die Tarnung des Winzlings. weiter

Mysteriöses Fischsterben

Mysteriöses Fischsterben

Gewaltiger Gestank weckt die Bewohner von Costa Ricas Golf von Nicoya: Unzählige tote Sardellen liegen am Ufer. Die Behörden tappen im Dunkeln, was die Fische so plötzlich getötet haben könnte. weiter