erweiterte Suche
Schiff ahoi - Tschechen fluten Elbe

Schiff ahoi - Tschechen fluten Elbe

Die Dampfer der Weißen Flotte schaufeln sich wieder durch die Elbe. Tschechien öffnete die Wehre und schickte eine Welle, die den Pegelstand für kurze Zeit auf 90 Zentimeter anhob. Jetzt sinkt er wieder. weiter

 Feldbrand

Doppelter Feldbrand

Binnen 24 Stunden steht in Zeithain die Gerste zwei Mal in Flammen. Was das mit dem Zweiten Weltkrieg zu tun haben könnte. weiter

 
Motorradfahrer bei Unfall getötet

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Auf der A 4 zwischen Pulsnitz und Hermsdorf ging am Donnerstagmorgen nichts mehr. Ein schwerer Unfall und ein brennendes Auto sorgten für eine Vollsperrung und Stau. weiter

Braun und kahl

Braun und kahl

Die Sitkafichtenlaus hat in Radebeul heftig gewütet. Immer mehr Baumbesitzer suchen Hilfe bei Experten. weiter

Schnecken für den Neuanfang

Schnecken für den Neuanfang

400 Gefangene und 150 Weinbergschnecken: In der JVA Zeithain züchten Häftlinge Schnecken. Mit der Gartentherapie kommt wieder Struktur in ihr Leben. weiter

Respekt vor dem Andersdenkenden

Respekt vor dem Andersdenkenden

Die Neuregelung der Sterbehilfe ist eines der schwierigsten Gesetzgebungsvorhaben dieser Legislaturperiode - und eine sehr individuelle Entscheidung der Abgeordneten. Das verträgt keinen Fraktionszwang. weiter

„Wir gehen auf dem Zahnfleisch“

„Wir gehen auf dem Zahnfleisch“

Für ihre Haftpflichtversicherung müssen Hebammen tief in die Tasche greifen. Jetzt sind die Prämien erneut gestiegen. Oldenburger Geburtshelferinnen ziehen deshalb die Notbremse. weiter

Varoufakis will bei „Ja“ zurücktreten

Varoufakis will bei „Ja“ zurücktreten

In Griechenland hängt nun alles vom Sparmaßnahmen-Referendum am Sonntag ab. Sollten die Griechen mit „Ja“ stimmen, will Finanzminister Varoufakis zurücktreten. Aber die Botschaften aus Athen sind wieder mal widersprüchlich. weiter

Die Kohle-Abgabe kommt nicht

Die Kohle-Abgabe kommt nicht

Bis tief in die Nacht sitzen Merkel, Seehofer und Gabriel im Kanzleramt zusammen, um die großen Streitthemen bei der Energiewende abzuräumen. Dafür wollen sie Stromkunden und Steuerzahlern tief in die Tasche greifen. Auch Umweltschützer sind schwer enttäuscht. weiter

Solarflugzeug schafft Streckenrekord

Solarflugzeug schafft Streckenrekord

Das Solarflugzeug „Solar Impulse 2“ startete in Japan zur Überquerung des Pazifiks und befindet sich im Anflug auf Hawaii. Schon nach zwei Dritteln der Strecke reklamiert die Flieger für sich diverse Rekorde. weiter

Ebola ist zurück

Ebola ist zurück

Erst Anfang Mai war Liberia für Ebola-frei erklärt worden, jetzt sind in dem westafrikanischen Land zwei weitere Menschen an dem Virus erkrankt. weiter

Polizisten sterben auf der A44

Polizisten sterben auf der A44

Die beiden Beamten warteten auf dem Standstreifen auf Verstärkung, als plötzlich ein Lastwagen auf den stehenden Streifenwagen auffuhr und das Auto in Flammen setzte. weiter

Neue Welten dank der Kelten

Neue Welten dank der Kelten

Der Verein Dresden Hurling bringt ein Stückchen Irland nach Sachsen. Bis 2014 ein sogar deutschlandweit einzigartiges Sportprojekt. Nun wird an eine nationale Liga gedacht. weiter

Reallöhne steigen kräftig

Reallöhne steigen kräftig

Bei den Arbeitnehmern kommt mehr Gehalt an. Neben der kaum noch vorhandenen Inflation könnte der neue Mindestlohn für den Lohnschub zu Jahresbeginn gesorgt haben - die Statistiker sind aber vorsichtig. weiter

Junge Fachkräfte scheuen Ausland

Junge Fachkräfte scheuen Ausland

Sie sind jung und gut ausgebildet - aber nicht besonders mobil. Immer mehr Firmen in Deutschland macht die mangelnde Lust des Nachwuchses auf Auslandstätigkeiten zu schaffen. weiter

Zauber für draußen
SZ-Exklusiv

Zauber für draußen

Mit fantastischen Geschichten lockt Sachsens Sommertheater zu Felsen, See und Ruine. Das hat bestes Wetter verdient. weiter

Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Wohin mit dem alten Toaster? Damit er nicht im Hausmüll landet, will die Bundesregierung die Händler zur Rücknahme verpflichten. Vorher muss der Verbraucher allerdings den Zollstock zur Hand nehmen. weiter

Proteste gegen Computerspiel

Im Smartphone-Spiel „Ingress“ wird virtuell um echte Orte gekämpft - bisher auch in KZ-Gedenkstätten. Die Überlebenden der Shoa haben für diese Vermischung von Realität und Fiktion kein Verständnis. Der Gründer der Google-Tochter Niantic Labs entschuldigte sich. weiter

Gericht weist Klage gegen Facebook zurück

Der Umgang von Facebook mit den Daten seiner Nutzer ist Max Schrems ein Dorn im Auge. Mit großem Aufwand betreibt der österreichische Datenschutz-Aktivist eine Sammelklage gegen das Netzwerk. Doch zunächst ohne Erfolg. weiter

Feuer im Dschungel
SZ-Exklusiv

Feuer im Dschungel

Der beste Startplatz der Welt liegt mitten im Urwald. Die Sonne brennt sengend. Und wenn nicht, dann schüttet es hier wahre Wassermassen. Willkommen in Kourou! weiter

Keine Probleme mit Schaltsekunde

Keine Probleme mit Schaltsekunde

Sie dauert nur einen Wimpernschlag, aber kann Software durcheinanderbringen: die Schaltsekunde. Dieses Mal scheint die Zeit-Korrektur aber keine größeren Probleme verursacht zu haben. weiter