erweiterte Suche
Mehr Geld für Soziales

Mehr Geld für Soziales

Mitte des Monats will der Landtag über den Doppelhaushalt 2017/2018 entscheiden. Die Fraktionen sehen noch Änderungsbedarf. CDU und SPD legen bei den Sozialausgaben nach. weiter

Skisaison im Erzgebirge eröffnet

Skisaison im Erzgebirge eröffnet

Bei blauem Himmel und frostigen Temperaturen haben die ersten Orte im Erzgebirge die Skisaison eröffnet. Lange halten wird sich das Wintersportwetter wohl aber nicht. weiter

Ein Leben im Spielzeugladen

Ein Leben im Spielzeugladen

Während andere in seinem Alter längst in Rente sind, sieht Wolfram Schneider auch mit über 80 in seinem Spielzeuggeschäft täglich nach dem Rechten. Zur Weihnachtszeit steht er sogar selbst noch in dem Laden. weiter

Raúl Castro schwört die Kubaner ein

Raúl Castro schwört die Kubaner ein

Die Wiege der kubanischen Revolution verneigt sich vor dem früheren Präsidenten Fidel Castro. Am Sonntag wird seine Urne in Santiago de Cuba bestattet. Präsident Raúl Castro will das Erbe seines Bruders verteidigen. weiter

Spender speisten mit Angela Merkel

Spender speisten mit Angela Merkel

CDU-Landesverbände haben im Wahlkampf zu Terminen geladen, bei denen potenzielle Parteispender mit der Kanzlerin dinieren konnten. Die Zusage einer Spende sei „keine Voraussetzung für die Teilnahme“ gewesen. weiter

Großes Herz für Kinder

Großes Herz für Kinder

Mit Hilfe vieler Promis sammelt die Benefizgala „Ein Herz für Kinder“ wieder Geld für Kinder in Not. Die Rekordspendensumme aus dem vergangenen Jahr wird knapp verpasst. weiter

Chapecó weint um sein Fußballteam

Chapecó weint um sein Fußballteam

Sie starben wegen eines tragischen Fehlers: Die Fußballer von Chapecoense, die erstmals den begehrten Titel des Südamerika-Cups gewinnen wollten, werden in Särgen auf das Spielfeld ihres Stadions getragen. weiter

Die Steuertricks der Superstars

Die Steuertricks der Superstars

Der Fußball wird die Moral-Debatten nicht los. Die detaillierten Berichte über fragwürdige Steuerspar-Modelle einiger Branchen-Stars sorgen für Wirbel. weiter

„Riesiges Erbe“

„Riesiges Erbe“

Wien, Sindelfingen, Berlin - Nico Rosberg genießt die Etappen seiner Formel-1-Abschiedstour ausgiebig. Mercedes hingegen bringt sein Rücktritt unter enormen Zugzwang. weiter

Leipzig verteidigt Spitzenplatz

Leipzig verteidigt Spitzenplatz

Der BVB besiegt Gladbach, Hertha dreht das Spiel in Wolfsburg, Bremen gelingt ein wichtiger Sieg gegen Ingolstadt und Leipzig grüßt nach einem Sieg gegen Schalke weiter von ganz oben. weiter

„Ich liebe anrüchige Lieder“
SZ-Exklusiv

„Ich liebe anrüchige Lieder“

Roland Kaiser soll zur Eröffnung des neuen Dresdner Kulturpalastes singen. Er wählt den Bundespräsidenten und ist verblüfft von seiner steilen Alterskarriere. weiter

Die Magic City macht weiter

Die Magic City macht weiter

Bereits rund 25 000 Besucher haben die Traumwelt aus internationaler Straßenkunst im Kulturquartier Zeitenströmung erkundet. Deswegen wird die Ausstellung nun verlängert. weiter

Der Burger für daheim

Der Burger für daheim

Viele Menschen lassen sich die Dinge des täglichen Bedarfs gerne nach Hause bringen. Von dem Trend will auch McDonald’s profitieren - und dürfte damit den Konkurrenzkampf in der Branche weiter verschärfen. weiter

Die Bahn auf dem Zeigersprung

Die Bahn auf dem Zeigersprung

Der Konzern will pünktlicher werden. Fernzüge schließen die Türen 20 Sekunden früher. Wer sich bislang auf seinen Endspurt verlassen hat, könnte jetzt zu spät kommen. weiter

Neuer Streit um Bausparverträge

Neuer Streit um Bausparverträge

Wegen der Niedrigzinsphase setzen Bausparkassen auf massenhafte Kündigungen von Altverträgen. Ob diese Praxis legitim ist, entscheidet der Bundesgerichtshof 2017. Neuen Knatsch gibt es jetzt wegen einer Vertragsoption. weiter

Was tun nach dem Seitensprung?

Was tun nach dem Seitensprung?

Die Beziehung eines Paares gerät durch einen Seitensprung massiv in Gefahr. Ein endgültiges Aus für die Partnerschaft muss das aber nicht bedeuten. weiter

Sterben die Eschen bald aus?

Sterben die Eschen bald aus?

Verfärbte Stämme, welke Blätter, kaum Triebe: Ein aus Asien stammender Pilz befällt auch in Deutschland reihenweise Eschen. Förster können ihn nicht aufhalten, sehen aber einen winzigen Lichtblick. weiter

Was essen wir im Jahr 2050?

Was essen wir im Jahr 2050?

Die Weltbevölkerung wächst - und damit der Bedarf an Nahrung. Die Welt könnte auch in Zukunft noch günstig satt werden - wenn High-Tech und Gentechnik sich weiter verbreiten, meint eine Unternehmensberatung. weiter

Affen erkennen sich am Hintern

Affen erkennen sich am Hintern

Familienmitglieder schnell am nackten Po erkennen? Für Schimpansen ist das Alltag, wie eine Studie der Universität Leiden ergab. Ihnen liefern Hinterteile ähnlich wichtige Informationen wie Gesichter. weiter