erweiterte Suche
Warnstreiks in Dresdner Kitas

Warnstreiks in Dresdner Kitas

Am Donnerstag wird in den kommunalen Kindertageseinrichtungen gestreikt. Die Stadt richtet eine Notbetreuung in zehn Kitas sowie eine Telefonhotline ein. weiter

Dampfer fahren wieder Plus ein

Dampfer fahren wieder Plus ein

Es geht geschäftlich weiter bergauf bei der Sächsischen Dampfschiffahrt. Im vergangenen Jahr wuchsen Umsatz und Fahrgastzahlen wieder. Trotzdem stehen rote Zahlen in der Bilanz. weiter

Die Garten-Häusler
SZ-Exklusiv

Die Garten-Häusler

Zwei Dresdner Architekten beleben die alte Gartenhaus-Kultur neu und fertigen Liebhaber-Lauben von Hand. weiter

„Ich werde Dich zerlegen“

Ein mutmaßlicher Stalker erhofft sich vom Landgericht eine mildere Strafe, als vom Döbelner Amtsgericht. Dann zieht er die Berufung zurück. weiter

 
Streifzug durch Pegida-Land
SZ-Exklusiv

Streifzug durch Pegida-Land

Auf der Dresdner Straße in Freital-Potschappel macht sich die Angst vor dem sozialen Abstieg breit. Da kommen die Flüchtlinge gerade recht. weiter

Elefanten-Mädchen lebt nicht mehr

Elefanten-Mädchen lebt nicht mehr

Das Team des Leipziger Zoos trauert um sein Elefanten-Baby. Alle aufwendige medizinische Betreuung vor und nach der OP war umsonst. Der Zoo beendete das Leiden des sechs Tage alten Tieres. weiter

Serieneinbrecher festgenommen

Serieneinbrecher festgenommen

Die Polizei konnte heute in Dresden und im Vogtland vier Männer verhaften, denen mindestens 40 Einbrüche zur Last gelegt werden. Der entstandene Diebstahlschaden soll sich auf rund 100 000 Euro belaufen. weiter

Die neue Brüderlichkeit

Die neue Brüderlichkeit

Die christdemokratische Kanzlerin und der sozialistische Präsident sind durch Krisen zusammengerückt. Trotz aller Probleme stärken sie die Achse Berlin-Paris - als Antrieb für Europa. Doch Hollande hat Zuhause massive Probleme. weiter

Tsipras will „Frühling“ mit Moskau

Tsipras will „Frühling“ mit Moskau

Hat er einen Plan B? Griechenland und die Euro-Länder ringen um eine Einigung über Hilfen. Athen hofft auf eine rasche Lösung, Brüssel dämpft die Erwartungen. Jetzt strebt der Regierungschef ein engeres Verhältnis mit Russland an. weiter

Depression des Piloten war bekannt

Depression des Piloten war bekannt

Die Schule, in der der Unglückspilot des Germanwings-Fluges ausgebildet wurde, wusste von einer Depression - das teilt die Lufthansa mit. Auch eine Woche nach dem Absturz suchen Experten weiter nach einem der zwei Flugschreiber. weiter

Eine Firma namens Neger

Eine Firma namens Neger

Über das Wort „Negerlein“ in Kinderbüchern hat Deutschland schon debattiert und Mohrenköpfe sind längst Schokoküsse. In Mainz schaukelt eine neue Diskussion hoch: Es geht um das Logo der Dachdeckerfirma von Thomas Neger. weiter

Der Fall Hefele
SZ-Exklusiv

Der Fall Hefele

Ein Behandlungs-Ausflug von Dynamos Verteidiger an den Chiemsee sorgt für Irritationen und eine Aussprache. weiter

Die Filmstarts der Woche

Die Filmstarts der Woche

Anke Engelke betätigt sich als „Gespensterjäger“, Wim Wenders bringt mit „Every Thing Will Be Fine“ seinen neuen Film und die „Fast & Furious“ drehen bereits die 7. Runde. Alle Filme in der Galerie.

Hörst du die Stille?
SZ-Exklusiv

Hörst du die Stille?

Nach „Faust ohne Worte“ gibt es nun „Beethoven ohne Musik“ im Dresdner Theaterzirkus: Wolfgang Krause Zwieback ist dafür die ideale Besetzung. weiter

Streik als Werbe-Gag?

Streik als Werbe-Gag?

Amazon und ein Handelsexperte werfen Verdi vor, mit dem Arbeitskampf vor allem neue Mitglieder gewinnen zu wollen. weiter

SAP-Mitbegründer Tschira gestorben

SAP-Mitbegründer Tschira gestorben

Er war bei SAP ein Mann der ersten Stunde. Mit Hasso Plattner und Dietmar Hopp stellte er den Softwarekonzern auf die Beine. Danach betätigte sich Klaus Tschira als Mäzen. weiter

Bald kein Gift mehr in Billigkleidung

Bald kein Gift mehr in Billigkleidung

Lidl, Penny - und nun auch Aldi: Greenpeace hat Deutschlands Lebensmitteldiscounter wach gerüttelt. Bis 2020 sollen Textilien und Schuhe auch beim Branchenführer nicht mehr mit giftigen Chemikalien produziert werden. weiter

Täglich 350 000 neue Viren und Trojaner

Computer sind im Internet einer Vielzahl von Gefahren ausgesetzt. Vor allem Trojaner, Würmer und Co. sind eine ernste Bedrohung. Aber auch auf vermeintlich harmlosen Webseiten können Schädlinge schlummern. weiter

Amazon bietet den Fire TV Stick

Amazon bringt die Mini-Version seines Streaming-Players Fire TV nun auch nach Deutschland. Per WLAN greift er etwa auf Amazons Film- und Videodienst oder gekaufte Musik zu. weiter

Uralt, aber fürsorglich

Uralt, aber fürsorglich

Wissenschaftler haben nach eigenen Angaben den ältesten Beleg für Brutpflege bei Insekten gefunden: in einem Bernstein, der vor 100 Millionen Jahren eine Schildlaus samt Nachwuchs einhüllte. weiter