erweiterte Suche
Wo ist Teddy Pauli?

Wo ist Teddy Pauli?

Der sechsjährige Til hat im Kaufpark sein liebstes Plüschtier verloren. Das Bärchen half ihm durch eine schwere Zeit. weiter

Ratlose Abwehrexperten
SZ-Exklusiv

Ratlose Abwehrexperten

Sie kriegen die Sache nicht unter Kontrolle. Seit Tagen wird der Bundestag angegriffen. Im Cyberraum – das heißt: in der Welt der Computer und Datennetze. weiter

Lucke will nicht mehr mit Petry

Lucke will nicht mehr mit Petry

Der Riss durch die AfD wird immer größer. Der Parteichef sowie die Co-Vorsitzende aus Sachsen bekräftigen, nicht mehr miteinander arbeiten zu wollen. Sachsens AfD stellt sich dabei voll hinter ihre Vorsitzende. weiter

Spritztour in den Beton

Spritztour in den Beton

Eine Autofahrerin ist mit ihrem Auto auf frischen Autobahn-Beton gefahren und könnte damit einen Schaden von bis zu 200 000 Euro angerichtet haben. weiter

Ein Buch für Kai

Ein Buch für Kai

Ein Familienvater und Autor aus Oldenburg ringt seit wenigen Tagen mit dem Tod, seine Frau bittet die Welt auf Facebook um Hilfe. In wenigen Stunden schießt der Roman des Schriftstellers bei Amazon an die Spitze. weiter

Neues von den VIPs

Neues von den VIPs

Taylor Swift freut sich über Musikvideo-Rekord, Bruce Willis will für seine Kinder 100 Jahre alt werden, Reese Witherspoon spielt Fee Tinkerbell, David Letterman verabschiedet sich mit Traumquote ... das Stargeflüster

Alles zum letzten Mal
SZ-Exklusiv

Alles zum letzten Mal

Nicht nur für Benjamin Kirsten endet die Zeit bei Dynamo. Auch sein engster Vertrauter muss den Verein verlassen. weiter

Irgendwas ist immer
SZ-Exklusiv

Irgendwas ist immer

Für Raul Spank ist Hochsprung frustrierend. Nun versucht der WM-Dritte von 2009, mit grünen Smoothies in Form zu kommen. weiter

Der Lok-Führer
SZ-Exklusiv

Der Lok-Führer

Der Raucher Mario Basler soll dem fünftklassigen Leipziger Klub wieder Dampf machen. Das tut er auch – und wie. weiter

Einfach zum Schreien

Einfach zum Schreien

Beim Eurovision Song Contest machen drittklassige Sängerdarsteller viel Wind, aber keine gute Musik. Schade um den ganzen Aufwand. weiter

Sex-Sendungen im Kommen

Sex-Sendungen im Kommen

Jahre nach „Tutti Frutti“ und „Peep!“ sind Erotik-Sendungen zurück im Fernsehen. Nackte Haut ist also wieder interessant – trotz oder wegen des Internets? weiter

Schuld und Sühne
SZ-Exklusiv

Schuld und Sühne

Zwischen 1944 und 1955 verhängten sowjetische Militärtribunale Tausende Todesurteile gegen deutsche Zivilisten. weiter

Nicht ohne meine Mutter
SZ-Exklusiv

Nicht ohne meine Mutter

Das Verhältnis von jungen Erwachsenen zu ihren Eltern hat sich grundlegend gewandelt. Doch woher kommt die neue Harmonie? weiter

Mehr Stehvermögen
SZ-Exklusiv

Mehr Stehvermögen

Aufrecht paddeln ist Trend. Die Technik, das Material und die Neuentwicklungen auf dem Bootsmarkt. weiter

Sträuben ist zwecklos

Sträuben ist zwecklos

Viele Charaktereigenschaften werden von Mutter oder Vater geprägt. Oft sind einem die Ähnlichkeiten gar nicht bewusst. Lohnen kann sich eine Spurensuche aber vor allem bei Macken und nervigen Marotten. weiter

Whatsapp

Rufnummernwechsel verwirrt Messenger

Tauchen plötzlich im Telefonbuch gespeicherte alte Bekannte in der Whatsapp-Kontaktliste auf, ist Vorsicht angesagt. Vielleicht handelt es sich nämlich nicht um den Bekannten, sondern nur um den neuen Besitzer von dessen Telefonnummer. weiter

Neue Sicherheitsleck bei mehreren Browsern

Erneut ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, die aus viele Jahre zurückliegenden Fehlern hervorging. Das Problem diesmal ist jedoch, dass mehr als 20 000 Websites nicht mehr erreichbar sein könnten, wenn man die Lücke stopft. weiter

Hell wie 300 Billionen Sonnen

Hell wie 300 Billionen Sonnen

Von der Erde aus betrachtet schimmert sie nur schwach. Von nahem betrachtet aber wäre die Galaxie gleißend hell. Vermutete Ursache: ein Strudel aus heißem Gas in der Mitte des Sternenhaufens. weiter

Ernst, aber noch nicht hoffnungslos

Ernst, aber noch nicht hoffnungslos

Klimawandel und industrielle Landwirtschaft bedrohen die tropischen Regenwälder in ihrem Bestand - und verstärken damit wiederum die Erderwärmung. Vor einem Fortschreiten dieser Spirale warnt der Club of Rome. weiter