erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Zelte statt Zimmer

Zelte statt Zimmer

Im Dresdner Flüchtlingscamp an der Bremer Straße kehrt der Alltag ein. Wenn man es Alltag nennen kann, dass 800 Menschen provisorisch untergebracht sind. Ein Stimmungsbericht. weiter

4000 Tote seit März

4 000 Tote seit März

Der Bürgerkrieg im Jemen ist verheerend - und wird trotzdem wenig beachtet. Dabei ist der Blutzoll hoch und Millionen Menschen sind akut von Hunger bedroht. weiter

Türkei erhöht Druck auf Kurden

Türkei erhöht Druck auf Kurden

Die Türkei bekämpft gleichzeitig die Terrormiliz IS und die kurdische PKK. Gleichzeitig erhöht Präsident Erdogan den Druck auf die moderaten Kurden im Land - dabei könnten sie in dem Konflikt eine Schlichterrolle einnehmen. weiter

Der Zahn aus der Urzeit

Der Zahn aus der Urzeit

Eine 16-jährige Hobbyarchäologin arbeitete bei einer Grabung mit und findet gleich einen uralten Menschenzahn. Von dem ist jedoch noch wenig bekannt. weiter

Gericht lässt Schüler ungeschoren

Gericht lässt Schüler ungeschoren

Ein Schüler zieht seinem Klassenkameraden den Stuhl unterm Hintern weg. Der Junge fällt hin, kommt mit Prellungen und Blutergüssen ins Krankenhaus. Nun urteilt ein Gericht über den schmerzhaften Fall. weiter

Vidal wechselt nach München

Vidal wechselt nach München

Nun ist es offiziell: Der FC Bayern verpflichtet Mittelfeldstar Arturo Vidal. Der Rekordmeister überweist für den Chilenen eine Ablöse von rund 35 Millionen Euro an Juventus Turin. weiter

Ein Härtefall
SZ-Exklusiv

Ein Härtefall

Pascal Testroet war im April Dynamos erster Neuzugang, aber in der ersten Startelf steht ein anderer. weiter

Zypern will Halloumi-Käse schützen

Zypern will Halloumi-Käse schützen

Milchgeruch, Minzaroma, Salzgeschmack: So beschreiben die Hersteller ihren Käse. Dass das Original aus Zypern kommt, soll nun die EU bescheinigen. In diesem Fall geht es aber um viel mehr als nur Käse. weiter

Zu viel Arbeit, zu wenig Geld

Zu viel Arbeit, zu wenig Geld

Der Beruf des Schäfers gehört zu den härtesten in der Landwirtschaft. Nur noch wenige junge Menschen in Sachsen möchten ihn ausüben. Nun soll zumindest die Deichpflege besser entlohnt werden. weiter

Cool am Pool

Cool am Pool

Auch nach dem Baden kann man ohne Probleme „gesellschaftsfähig“ aussehen - mit einem Pareo oder einem T-Shirt-Kleid. weiter

Hat die SMS eine Zukunft?

Die SMS prägte die Kommunikation der Nuller Jahre. Nun wird sie von Messenger-Apps überrollt. Schon ist vom Aussterben der SMS die Rede. weiter

Angst vor den Kampfmaschinen

Angst vor den Kampfmaschinen

Es gibt bereits Roboter, die auf unwegsamem Gelände laufen können, und Computer, die selbstständig Entscheidungen treffen. Kommen als nächstes Roboter, die eigenständig töten? Wissenschaftler warnen. weiter

Aus Sturm wird Beben

Aus Sturm wird Beben

Seit fünf Jahren arbeiten Theologen und Sprachwissenschaftler an einer Überprüfung der Bibelübersetzung von Martin Luther. Jetzt steht das Werk vor dem Abschluss. weiter