erweiterte Suche
der Stadt

Raus aus der Stadt

Der Bau der Feuerwache an der Fabricestraße ist kein leichtes Unterfangen. Die Lage macht das Projekt zur Herausforderung. weiter

Asylpolitik kritisch aufarbeiten

CDU will Asylpolitik kritisch aufarbeiten

Klare Positionen gegen diffuse Ängste: Die CDU in Sachsen möchte angesichts von Protesten der „Pegida“-Bewegung Stellung beziehen und dabei auch bisherige Versäumnisse der Politik benennen. weiter

Gefangene ausgetauscht

Hunderte Gefangene ausgetauscht

In der Ukraine lassen die Konfliktparteien kurz vor Jahreswechsel Gefangene frei. Ist es ein kleiner Schritt in Richtung Frieden oder doch nur eine Atempause? weiter

polnischem Hotel

Brand in polnischem Hotel

Gäste wachen auf, als das Hotel schon voller Rauch ist: Mehr als 400 Urlauber sind in Zakopane mit dem Schrecken davon gekommen. Ihr Quartier ist jetzt unbewohnbar. weiter

is
sz-exklusiv

Sein Wagnis

Bei Dynamo ist Robert Koch ein Publikumsliebling. Trotzdem wechselt er zum 1. FC Nürnberg. weiter

 Flieger
sz-exklusiv

Fan statt Flieger

Der ehemalige Skispringer Martin Schmitt ist bei der Vierschanzentournee dabei. Aber seine Rolle ist neu. weiter

leiberecht

Problem Bleiberecht

Das Handwerk würde gern junge Flüchtlinge aus Krisengebieten wie dem Irak und Syrien ausbilden. Offene Lehrstellen sind vorhanden, doch es gibt bürokratische Hindernisse. weiter

n ein paar Nüssen

Haft wegen ein paar Nüssen

Weil ihr missfiel, wie ihr der Knabberkram an Bord eines Flugzeugs serviert wurde, geriet die Tochter des Chefs von Korean Air in Wut. Die Affäre zieht Kreise. weiter

Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz

Während die Verschlüsselung im alten GSM-Mobilfunknetz als löchrig galt, wurde dem neueren UMTS-Datenfunk vertraut. Jetzt entdecken IT-Experten aber eine Schwachstelle, die die gesamte Industrie betrifft. Deutsche Netzbetreiber stopfen die Lücke. weiter

ißt, glücklich zu sein
SZ-Serie Perspektiven: Aus meiner Sicht sz-exklusiv

Was es heißt, glücklich zu sein

Alljährlich das gleiche Ritual: Wir wünschen uns ein glückliches neues Jahr. Doch was meinen wir damit eigentlich genau? weiter

hlemmen
sz-exklusiv

Gesund schlemmen

Dresdner Forscher wollen wissen, warum der Mensch als einziges Lebewesen sein Essen kocht und erhitzt. Die These: Das ist nicht nur gut für den Körper, sondern macht glücklich. Auch an den Festtagen. weiter