erweiterte Suche

Kritik an Bettensteuer

Nachdem die Kurtaxe gescheitert ist, wollen die Grünen nun mit einer Bettensteuer ans Portemonnaie der Touristen. Der FDP-Fraktion im Dresdner Stadtrat passt das nicht. weiter

 
st aus Sachsen stellte sich

Dschihadist aus Sachsen stellte sich

Im September machen sich zwei junge Männer aus Sachsen auf in den „Heiligen Krieg“. Einer ist ein 21-jähriger zum Islam konvertierter Student. Trotz drohender Gefängnisstrafe entschied er sich jetzt zur Rückkehr. weiter

 alle Amerikaner“

„Wir sind alle Amerikaner“

25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer geht auch in der Karibik der Kalte Krieg zu Ende. Die überraschende Annäherung zwischen den USA und Kuba lässt Emotionen hochschlagen. Doch es bleibt Skepsis. weiter

oder Rache?

Wahrheit oder Rache?

Sebastian Edathy untermauert seine Darstellung, er sei vor Kinderporno-Ermittlungen gegen sich gewarnt worden. weiter

onderkind

Neuntes Wonderkind

Stevie Wonder ist wieder Papa. Die jüngste Tochter des 64-Jährigen heißt Nia. Es ist das neunte Kind des Sängers. weiter

eflüster

Das Stargeflüster

Drew Barrymore will weniger Filme und mehr Familie , Kim Fisher kann keine Witze erzählen, Christoph Waltz überrascht mit gruseligen Traditionen, Erika Berger will vom Horoskop nur Gutes hören - Neues von den VIPs.

 Torflaute
sz-exklusiv

Von wegen Torflaute

Justin Eilers spricht über vergebene Chancen, wichtige Treffer, eine Plauderei über „Fußballgötter“ – und seine Zukunft. weiter

SA
sz-exklusiv

Made in USA

Warum der Dresdner SC Jahr für Jahr auf immer mehr Amerikanerinnenin seinem Bundesliga-Team vertraut. weiter

h getanzter Weltenlauf

Rhythmisch getanzter Weltenlauf

Dresdens Bildertheater „Derevo“ wird politisch. Mit Poesie huldigt es der Eroberung des Himmels und zeigt das Leid im Krieg. Der Chef selbst ist eine Schildkröte. weiter

ge an Paypal

Kampfansage an Paypal

Die deutsche Kreditwirtschaft bastelt seit geraumer Zeit an einem eigenen Online-Bezahlsystem. Reichlich spät wollen sie damit auf den Markt - die etablierte Konkurrenz ist groß. weiter

ank: weiter Billiggeld

US-Notenbank: weiter Billiggeld

Der an den Finanzmärkten gefürchtete Zinsanstieg in den USA lässt auf sich warten. Die Notenbank verspricht „Geduld“ bei der Straffung der Geldpolitik und versetzt die Börsen damit in Hochstimmung. weiter

ten können teuer werden

Kreditkarten können teuer werden

Ob zum Einkaufen, auf Reisen oder für größere Anschaffungen - Kreditkarten sind ein beliebtes Mittel, um bargeldlos zu bezahlen. Bei manchen Anbietern muss allerdings für Extraleistungen kräftig draufgelegt werden. weiter

Sicherheitslücke in Mobilfunk-Netz entdeckt

Während die Verschlüsselung im alten GSM-Mobilfunknetz schon lange als löchrig galt, wurde dem neueren UMTS-Datenfunk bisher vertraut. Jetzt entdecken IT-Experten aber eine Schwachstelle, die die gesamte Industrie betrifft. Deutsche Netzbetreiber stopfen die Lücke. weiter

WM und verletzter Rennfahrer

Der Fußball-Weltmeisterschaft und dem Schicksal von Michael Schumacher haben die Menschen in Deutschland bei der Google-Suche 2014 das meiste Interesse entgegengebracht. weiter

Adobe schluckt Fotolia

Adobe macht beim Wechsel zu einem Abo-Geschäftsmodell nicht halt, sondern weitet auch sein Inhalte-Angebot aus. Dafür übernehmen die Macher von Software wie „Photoshop“ und „Acrobat“ eine bekannte Foto-Plattform. weiter