erweiterte Suche
Auch Stalins Schoß ist fruchtbar noch!
Perspektiven SZ-Exklusiv

Auch Stalins Schoß ist fruchtbar noch!

In der „Charta 2017“ warnen Uwe Tellkamp und andere vor einer „Gesinnungsdiktatur“. Peter Geist kritisierte das als „Pauschal-Alarmismus“. Hier antwortet ihm Ulrich Schacht, einer der Erstunterzeichner des Papieres. weiter

Zirkus stellt sich Tierschützern

Zirkus stellt sich Tierschützern

Im vergangenen Jahr ließ Mario Müller-Milano zur Premiere seines Weihnachtszirkus noch eine Trommelgruppe aufmarschieren, um die Proteste der Tierschützer zu übertönen. In diesem Jahr gehen die Zirkusmacher einen anderen Weg. weiter

Rüsselseuche im Anmarsch

Rüsselseuche im Anmarsch

Die Afrikanische Schweinepest steht vor den Toren des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Die Behörden stricken Pläne für den Ernstfall. weiter

Der besonders Begabte
SZ-Exklusiv

Der besonders Begabte

Erich Berko spielte für die deutsche Nachwuchsauswahl. Jetzt ist die Nationalelf von Ghana ein Ziel für den Dynamo-Profi. weiter

Duisburg wird zum Geduldsspiel

Duisburg wird zum Geduldsspiel

Zum Rückrundenauftakt erwartet Dynamo-Trainer Uwe Neuhaus eine ähnliche Partie wie beim 1:0 Ende Juli. Dabei könnte auch ein Talent aus dem eigenen Nachwuchs zu seinem ersten Einsatz kommen. weiter

Sonnige Aussichten

Sonnige Aussichten

Auch diesmal trainiert Dynamo in der Winterpause in Spanien. Dabei mag der Trainer mit den Spielern gar nicht gern verreisen. weiter

Tote beim „Tag des Zorns“

Tote beim „Tag des Zorns“

Im Heiligen Land kommt es wegen der Jerusalem-Krise erneut zu Unruhen. Mindestens vier Palästinenser sterben. Trump-Vize Pence plant derweil Treffen nur mit der israelischen Spitze. weiter

Die SPD will sondieren

Die SPD will sondieren

Nach langem internen Ringen hat sich die Parteispitze dafür ausgesprochen, nun doch Sondierungen mit CDU und CSU über eine Regierungsbildung aufzunehmen. weiter

Verträge sind einzuhalten
Kommentar

Verträge sind einzuhalten

Die Kündigung von nicht mehr lukrativen Verträgen verstärkt das Gefühl, dass auf „die Finanzbranche“ kein Verlass ist, kommentiert SZ-Redakteurin Katrin Saft. weiter

K.o.-Tropfen bei Weihnachtsfeier

K.o.-Tropfen bei Weihnachtsfeier

Bei einer Weihnachtsfeier an der Hochschule Wismar sind in der Nacht zu Freitag mehrere Menschen vermutlich durch K.o.-Tropfen verletzt worden. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. weiter

Das Datum steht fest

Das Datum steht fest

Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. weiter

War’s das mit der Netzneutralität?

War’s das mit der Netzneutralität?

Internetanbieter könnten bald zu einer Art „Mautwächter“ werden und bestimmte Dienste drosseln. Kritiker warnen vor Konsequenzen für die Verbraucher. Fragen und Antworten zum Thema: weiter

Eine Tulpe trägt ihren Namen

Eine Tulpe trägt ihren Namen

Estavana Polman steht im Fokus beim Handball-WM-Finale in Hamburg. Das liegt an ihrem Partner – und der schnellen Rückkehr nach ihrer Babypause. weiter

Olympia-Aus für Felix Neureuther

Olympia-Aus für Felix Neureuther

Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang finden ohne Skirennfahrer Felix Neureuther statt. Für den 33-Jährigen zerschlugen sich nach einer Operation seines gerissenen Kreuzbandes auch die letzten Hoffnungen. weiter

Mehr Pferde für Wagners Bühne

Mehr Pferde für Wagners Bühne

Auch echte Bären und Drachen fordert Experte Stefan Mickisch. Bevor an der Semperoper der „Ring“ Premiere hat, erklärt er ihn auf seine geniale Art. weiter

Glüht wie neu

Glüht wie neu

Für Deutschland ist der Expressionist Carl Lohse eine Entdeckung, in Sachsen gibt er ein fulminantes Heimspiel. weiter

Das Elphi-Abenteuer

Das Elphi-Abenteuer

Dresdens Philharmonie begeistert in der Hamburger Elbphilharmonie – ein Vergleich mit dem neuen Kulturpalast. weiter

Was wirklich gegen Übergewicht hilft

Bei manchen liegt Übergewicht in den Genen, andere ernähren sich falsch. Dauerhaft Gewicht zu verlieren, ist schwer - und nicht immer nur eine Frage des Willens. Was helfen kann: weiter

Weiße Weihnachten oft nur ein Traum

Weiße Weihnachten oft nur ein Traum

Viele Menschen haben das Gefühl: „Als ich ein Kind war, lag an Weihnachten immer Schnee.“ Falsch, sagen Wissenschaftler. Nassgraues Schmuddelwetter sei typisch - schon seit langem. weiter