erweiterte Suche
Wenn die eigene Hand fremd wird
SZ-Exklusiv

Wenn die eigene Hand fremd wird

Ein Schlaganfall brachte den Dresdner Künstler Peter Handrick beinahe um. Nun kämpft und malt er sich in der Abgeschiedenheit des Odenwalds zurück ins Leben – mit links. weiter

Kühlen Kopf bewahren

Kühlen Kopf bewahren

Zum 20. SZ-Fahrradfest am Sonntag wird auf sechs verschiedenen Routen von elf bis 150 Kilometer kräftig in die Pedale getreten. weiter

ys fast flügge

Falkenbabys fast flügge

Anfang April kamen ihre Eltern zum Brüten in die Dresdner Straße in Freital-Potschappel. Nun sind die jungen Falken bereit für die weite Welt. weiter

 
Nebulöse Leonardo-Zukunft
SZ-Exklusiv

Nebulöse Leonardo-Zukunft

Die Eigentumsverhältnisse sind unklar, ebenso wie ein Konzept für den weiteren Betrieb. Demos vor der Asylunterkunft in Freital soll es vorerst keine mehr geben. weiter

Scheitert das Projekt EU?

Scheitert das Projekt EU?

Der Fall Griechenland gilt als eine der schwersten Bewährungsproben in der Geschichte der Europäischen Union. Steht mit Athen auch die EU am Abgrund? weiter

Schnellere Abschiebung beschlossen

Schnellere Abschiebung beschlossen

Mehr als 100 000 Ausländer sind in Deutschland nur geduldet. Wer sich gut integriert hat, soll künftig bleiben dürfen. Doch eine vom Bundestag beschlossene Reform sieht auch schnellere Abschiebungen vor. weiter

Wirbel um „Kaiserschnitt-Epidemie“

Wirbel um „Kaiserschnitt-Epidemie“

In Brasilien ist die Angst der Frauen vor einer normalen Geburt so groß, dass dort inzwischen jedes zweite Kind per Kaiserschnitt auf die Welt kommt. Nach einem Appell der WHO sucht das Land nun nach Lösungen. weiter

Weltkriegs-Panzer in Ostsee-Villa

Weltkriegs-Panzer in Ostsee-Villa

Ein Bundeswehrpanzer zieht einen Wehrmachtspanzer durch ein Nobelviertel: Im Ostseeort Heikendorf haben sich bizarre Szenen abgespielt. Der Panzer wird beschlagnahmt. Der Eigentümer wehrt sich. weiter

Der singende Kommissar

Der singende Kommissar

Seit fast 70 Jahren steht Charles Brauer vor der TV-Kamera. Seine Gesangseinlagen als Tatort-Ermittler sind längst legendär. Am heutigen Freitag wird er 80. weiter

Brown entzaubert Nadal in Wimbledon

Brown entzaubert Nadal in Wimbledon

Was für eine Vorstellung von Dustin Brown! Der Deutsche mit den Dreadlocks entzaubert den einstigen Ranglisten-Ersten Rafael Nadal. Sabine Lisicki wendet nur mit viel Mühe ein frühes Aus ab. weiter

Auf dem Sprung
SZ-Exklusiv

Auf dem Sprung

„The Saxonz“ aus Dresden sind Deutschlands beste Breakdance-Formation. Das soll erst der Anfang sein. weiter

Ein Schweizer für die Semperoper

Ein Schweizer für die Semperoper

Seit Jahren ist die Spitzenposition der Semperoper verwaist. Der Rauswurf eines designierten Intendanten erschwerte die Suche nach einem Nachfolger für Ulrike Hessler. Nun ist man fündig geworden. weiter

Essen gegen die Verschwendung

Essen gegen die Verschwendung

Auf den Tisch kommt hier, was normalerweise im Müll landen würde: Ein „Essensretterbrunch“ soll in Berlin ein Zeichen gegen die allgegenwärtige Lebensmittelverschwendung setzen. weiter

Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Wohin mit dem alten Toaster? Damit er nicht im Hausmüll landet, will die Bundesregierung die Händler zur Rücknahme verpflichten. Vorher muss der Verbraucher allerdings den Zollstock zur Hand nehmen. weiter

Facebook will Werbeerlöse teilen

Erst ließ Facebook Videos direkt auf die Plattform des Netzwerks hochladen, jetzt wird an einem Geschäftsmodell dafür gearbeitet. Das macht Facebook zum Konkurrenten von YouTube. Zudem soll es Überlegungen fürs Musikgeschäft geben. weiter

Proteste gegen Computerspiel

Im Smartphone-Spiel „Ingress“ wird virtuell um echte Orte gekämpft - bisher auch in KZ-Gedenkstätten. Die Überlebenden der Shoa haben für diese Vermischung von Realität und Fiktion kein Verständnis. weiter

Gericht weist Klage gegen Facebook zurück

Der Umgang von Facebook mit den Daten seiner Nutzer ist Max Schrems ein Dorn im Auge. Mit großem Aufwand betreibt der österreichische Datenschutz-Aktivist eine Sammelklage gegen das Netzwerk. Doch zunächst ohne Erfolg. weiter

Der Drache fliegt

Der Drache fliegt

Nach zwei Verlusten von Nachschub für die ISS-Besatzung sind nun Lebensmittel unterwegs. Mit dem erfolgreichen Start ist der heikelste Teil der Mission erledigt. Doch wird der Raumfrachter auch problemlos andocken? weiter