erweiterte Suche

Als die Dresdner Neustadt zerbröckelte

Als die Dresdner Neustadt zerbröckelte

Bröckelnder Putz, abgestützte Mauern: In den 80er Jahren war das Viertel dem Verfall preisgegeben. Der dritte Teil der „Dresdner Filmschätze“ erinnert daran - und an den Bau von Garagen, die in typischer DDR-Eigeninitiative entstanden. Ein Artikel mit mit historischem Bewegtbild. weiter

Biedenkopf verlässt Manufaktur

Biedenkopf verlässt Manufaktur

Nach einem Gespräch mit Finanzminister Unland und dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden zieht sich der ehemalige Ministerpräsident Sachsens aus der Porzellan-Manufaktur zurück. weiter

Helmut Schmidt auf Intensivstation

Helmut Schmidt auf Intensivstation

Der Altkanzler liegt auf der Intensivstation einer Hamburger Klinik. Nach Informationen des „Hamburger Abendblatts“ muss er wegen eines Gefäßverschlusses möglicherweise operiert werden. weiter

EU-Ostländer blocken Flüchtlinge ab

EU-Ostländer blocken Flüchtlinge ab

Ob Ungarns Grenzzaun oder der tschechische Vorschlag eines „Flüchtlingskorridors“ - der Osten der EU tut sich schwer mit der Aufnahme von Flüchtlingen. Am Freitag wollen vier Länder über eine gemeinsame Position beraten. weiter

Mallorca will mehr Winterurlauber

Mallorca will mehr Winterurlauber

Im Sommer zu voll, im Winter zu leer: Mallorcas neue Regierung sucht nach Wegen, um die Touristenmassen besser über das Jahr zu verteilen. Bisher waren die Versuche, mehr Urlauber im Herbst oder Winter auf die Insel zu locken, jedoch wenig erfolgreich. weiter

Verständnis für Hoeneß

Verständnis für Hoeneß

Kaum ein Prozess schlug so hohe Wellen wie der gegen den Ex-Präsidenten des FC Bayern. Zum Fall Uli Hoeneß hat so ziemlich jeder eine Meinung. Das gilt auch für Uwe Ochsenknecht - der den Steuersünder jetzt in einer Sat.1-Satire spielt. weiter

Zoo-Affe in Duisburg erschossen

Zoo-Affe in Duisburg erschossen

Ein Orang-Utan ist im Duisburger Zoo aus seinem Gehege entkommen und mit einem Artgenossen in Streit geraten. Die Mitarbeiter des Tierparks können das aufgebrachte Tier nicht beruhigen und schießen. weiter

Der letzte Leipziger

Der letzte Leipziger

In den sechs Jahren seit der Gründung von RB kommen und gehen 70 Spieler. Nur Benjamin Bellot ist immer geblieben. weiter

Vorteil Rückstand
SZ-Exklusiv

Vorteil Rückstand

Dynamo spielt wie verwandelt. Statt späte Gegentore zu kassieren, trifft man nun selbst in den Schlussminuten. Doch längst nicht alle finden das gut. weiter

Die Filmstarts der Woche

Die Filmstarts der Woche

Der vierte Teil von „Transporter“ läuft an. Was sonst noch auf die Leinwände kommt: ein Epos aus Russland, das die schaurigen Seiten des Mittelalters zeigt, elf Frauen auf der Suche nach dem richtigen Mann und Christoph Maria Herbst mal nicht als Stromberg. Hier geht’s zu den Filmen.

Flatrate? Von wegen!
SZ-Exklusiv

Flatrate? Von wegen!

Mobilfunk-Discounter machen Netzbetreibern preisbewusste Kunden abspenstig. Die aggressiv beworbenen Spar-Tarife bergen allerdings allerlei Kostenrisiken. weiter

Niederlage im Margarine-Streit

Niederlage im Margarine-Streit

Im Streit um die cholesterinsenkende Margarine „Becel pro.activ“ des Herstellers Unilever hat die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch erneut eine Niederlage erlitten. weiter

Zeichen sagen mehr als Worte

Emojis sind aus unseren digitalen Gesprächen kaum noch wegzudenken. Daumen hoch, Tränen lachende Smileys, Herzchen und Tiersymbole verzieren SMS und WhatsApp-Nachrichten. Demnächst könnten sie auch Passwörter ersetzen. weiter

Spotify will Zugang zu Fotos und Ortsdaten

Clevere Personalisierung gilt als der Schlüssel für den Erfolg neuer Musikdienste. Dafür müssen die Anbieter jedoch viel über die Kunden wissen, wie die neuen Datenschutzregeln beim Marktführer Spotify zeigen. weiter