erweiterte Suche

Schutzgelderpressung und einiges mehr

Schutzgelderpressung und einiges mehr

Zimperlich sind sie nicht gewesen. Mit klaren Ansagen und ihrer puren Masse haben sie Geld erpresst. Auch einen Schießerei gab es. Fünf Männer stehen jetzt in Dresden vor Gericht. Drei Prozesse gegen zehn weitere Beschuldigte sollen folgen. weiter

Eine ganz andere SZ am Kiosk

Eine ganz andere SZ am Kiosk

Am Dienstag erscheint in der SZ das 20-seitige Sondermagazin EiSZeit. Eine faszinierende Reportage aus der Arktis, erzählt in 3D, mit vielen Videos, Bildern und einem Virtual-Reality-Spezial. weiter

Kindermörder gesucht

Kindermörder gesucht

Ein Mann hat 1991 ein Mädchen aus Weimar getötet. Der Fall blieb ungeklärt. Eine neue Spur führt womöglich in die Region Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. weiter

Säggs’sch ist nicht Sächsisch: Die Dialekte im Freistaat sind fast genauso vielfältig, wie seine Bewohner. Um das Land sprachlich einmal wirklich ganz genau abzubilden, brauchen wir Ihre Hilfe!

Steinmeier trifft Putin

Steinmeier trifft Putin

Lange war über eine Reise nach Moskau spekuliert worden, jetzt ist sie doch eine Überraschung: Der Bundespräsident bei Putin. Ist das ein Signal der Entspannung? weiter

Der Populismus-Automat

Der Populismus-Automat

Sebastian Kurz hat gezeigt, was passiert, wenn eine christlich-soziale Partei die Rolle der Rechtspopulisten übernimmt. weiter

Fünf Signale des Superwahljahres

Fünf Signale des Superwahljahres

Mit einem Sieg der gebeutelten SPD in Niedersachsen endet das Wahljahr 2017. Die Polarisierung hat zugenommen. Auch Union und Kanzlerin müssen sich unter Druck neu orientieren. Der bundespolitische Status quo: weiter

„Schlechter Scherz“

„Schlechter Scherz“

Abspaltung oder nicht? Die Regierung in Madrid ist ganz und gar nicht zufrieden mit der wachsweichen Antwort aus Barcelona. Es wächst die Sorge vor einer Eskalation im Konflikt mit den katalanischen Separatisten. weiter

Haft für Holocaust-Leugnerin

Haft für Holocaust-Leugnerin

88 Jahre alt und offensichtlich unbelehrbar. Immer wieder leugnet Ursula Haverbeck den Nazi-Völkermord an den Juden, immer wieder kommt es zu Prozessen. Nun gibt es in Berlin ein neues Urteil. weiter

Strom billiger, Benzin teurer
Kommentar

Strom billiger, Benzin teurer

Die Chancen stehen gut, dass die Ökostrom-Kosten in der kommenden Legislaturperiode nicht weiter steigen. Damit Strom endlich billiger wird, hat Hannes Koch einen Vorschlag. weiter

Gut fürs Image der Stadt
Kommentar

Gut fürs Image der Stadt

In vielen Städten können Parktickets längst per Handy bezahlt werden. Bald ist das auch in Dresden möglich. SZ-Redakteur Ralf Hübner findet: Zeit wird‘s. weiter

Blinde Passagiere auf Güterzug

Blinde Passagiere auf Güterzug

Sowas erlebt ein Lokführer selten: Menschen auf Güterwagen eines anderen Zuges. Einem Lokführer ist das jetzt passiert. Er schlug Alarm. Einer der beiden Männer konnte gefasst werden. weiter

„Das ist so ein Sauhaufen“

„Das ist so ein Sauhaufen“

In Tel Aviv gibt es die größte Ansammlung von Gebäuden im Bauhaus-Stil weltweit. Der Schwabe Norbert Hoepfer saniert seit rund zehn Jahren einige davon - und kämpft dabei nicht nur gegen das Klima. weiter

Stasi-Jet kommt ins Museum

Stasi-Jet kommt ins Museum

Auch die Stasi hat zu DDR-Zeiten Anti-Terroreinsätze an einem Flugzeug geübt. Die TU 134 wird endgültig kein Café und wird jetzt von Vorpommern nach Cottbus verfrachtet. weiter

Die Sonne bleibt!

Die Sonne bleibt!

Hoch „Tanja“ bringt milde Luft aus dem Südwesten in die Mitte Europas und beschert Deutschland weiter sehr schönes Herbstwetter. weiter

Bahn erhöht die Preise

Bahn erhöht die Preise

Mit dem neuen Fahrplan wird auch das Reisen wieder teurer. Die Fernzugtickets zum Vollpreis kosten bald mehr. Auch an den Verbindungen ändert sich viel. weiter

Mildes Urteil für Schlecker?

Mildes Urteil für Schlecker?

Seit März läuft der Strafprozess gegen Anton Schlecker. Das Ende des Mammutverfahrens ist allmählich in Sicht - für den Angeklagten sieht es nun etwas weniger düster aus. weiter

Staatsoperette in Frauenhand

Staatsoperette in Frauenhand

Eine junge Dramaturgin soll das Dresdner Haus der heiteren Muse ab Mitte 2019 leiten. Mitglieder der Findungskommission fühlen sich übergangen und protestieren. weiter

Mythen & Fakten zur Grippe-Impfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? Neun Fragen, Neun Antworten: weiter

Alles aus Zucker?

In Limos lauert offensichtlich Zucker - wer genau hinschaut, findet ihn aber zum Beispiel auch im Brot. Schon heute essen die Menschen zu viel Zucker, warnen Experten. Wird es bald noch mehr? weiter

Wenn Einsamkeit krank macht

Jeder Mensch fühlt sich hin und wieder einsam. Wer aber chronisch davon betroffen ist, lebt oft ungesünder. Und kann körperlich Schaden nehmen. weiter

Kollidierende Sterne senden Wellen

Kollidierende Sterne senden Wellen

Gerade erst wurde der direkte Nachweis von Gravitationswellen mit dem Physik-Nobelpreis gewürdigt. Nun zeichneten Forscher erneut ein spektakuläres Gravitationswellen-Signal auf. weiter

Reges Interesse an Hochschulen

Reges Interesse an Hochschulen

Sachsen ist weiterhin ein beliebter Studienort. Die Nachfrage an den Hochschulen übersteigt vielerorts das Angebot. In der Zahl der Erstsemester schlägt sich das allerdings nicht unbedingt nieder. weiter