erweiterte Suche
Aufbruch ins Eis

Aufbruch ins Eis

Vier Wochen waren sächsische Klimaforscher im Polar-Eis. Mit dabei: SZ-Wissenschaftsredakteur Stephan Schön. Die Expedition und was er erlebt hat, zeigt dieses Multimedia-Essay. weiter

Teurer Planungsfehler

Teurer Planungsfehler

Bad Schandau verzichtet auf das teure Zuschneiden der alten Sandsteine an der neuen Elbkai-Mauer. Doch das gesparte Geld ist gleich wieder weg. weiter

Säggs’sch ist nicht Sächsisch: Die Dialekte im Freistaat sind fast genauso vielfältig, wie seine Bewohner. Um das Land sprachlich einmal wirklich ganz genau abzubilden, brauchen wir Ihre Hilfe!

Der nächste Ausfall

Der nächste Ausfall

Marco Hartmann zieht sich einen Muskelfaserriss zu und fehlt nicht nur beim Spiel in Nürnberg. Auch sein Nebenmann muss pausieren. weiter

Schwarz-gelber Zulauf

Schwarz-gelber Zulauf

Dynamo wächst und wächst, mehr als 21.000 sind Mitglied beim größten Sportverein in Sachsen. Doch woran liegt das? weiter

Schlimmer als in Dresden

Schlimmer als in Dresden

Mit Dynamo schaffte es Thomas Rath 1994 bis ins Halbfinale des DFB-Pokals. Ein Jahr später wechselte er nach Freiburg. Mit der SZ spricht der 47-Jährige über die Unterschiede zwischen beiden Vereinen. weiter

„Ich auch“, wir alle

„Ich auch“, wir alle

In Hollywood hat es angefangen - jetzt diskutiert auch Deutschland wieder über Sexismus. #MeToo heißt das Hashtag, unter dem Frauen ihre Erfahrungen damit teilen. Hatten wir einen solchen Aufschrei nicht schon einmal? weiter

Italiens Norden will mehr Autonomie

Italiens Norden will mehr Autonomie

Die Krise um Katalonien wirft ihre Schatten auch auf andere Länder. In Italien stehen in zwei der wirtschaftsstärksten Regionen Referenden über mehr Autonomie an. Doch zu Katalonien gibt es einen wichtigen Unterschied. weiter

Separatisten-Protest am Geldautomat

Separatisten-Protest am Geldautomat

In Erwartung von Zwangsmaßnahmen der Zentralregierung verstärken die Katalanen ihre Mobilisierung. Aus Protest stehen sie bei spanischen Banken an. Unterdessen drohen Neuwahlen. weiter

Ab jetzt wird sondiert

Ab jetzt wird sondiert

Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl starten Union, FDP und Grüne in gemeinsame Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. Die Themenblöcke stehen fest: weiter

Hat Trump sein Bengasi?

Hat Trump sein Bengasi?

US-Soldaten sterben bei einem Einsatz im Niger. Noch immer sind viele Details unklar. In den USA mehrt sich Kritik an der Informationspolitik der Regierung - und an Donald Trumps Umgang mit dem Vorfall. weiter

Fronten von früher
Perspektiven SZ-Exklusiv

Fronten von früher

Der Streit um DDR-Kunst wird heftig geführt. Marion Ackermann, die Chefin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, plädiert dafür, nicht immer im Ost-West-Muster zu denken. weiter

Ehrliche Antwort auf die Probleme
Kommentar

Ehrliche Antwort auf die Probleme

Stanislaw Tillich nutzte sein Charisma zu wenig, fiel dagegen durch Ziellosigkeit auf. Für die Probleme im Freistaat hatte er keine Lösungsideen, kommentiert SZ-Chefredakteur Uwe Vetterick. weiter

Bluttat in der Tiefgarage

Bluttat in der Tiefgarage

Drei Leichen in einem Auto. Zwei mit durchschnittenen Kehlen, eine mit einer Schussverletzung. Dazu ein Abschiedsbrief. Für die Polizei ist schnell klar: Hier hat sich ein Beziehungsdrama abgespielt. weiter

Zweijähriger an Hundeleine

Zweijähriger an Hundeleine

Erzieher einer Münchner Kinderkrippe haben einen zweijährigen Jungen bei einem Ausflug an eine Hundeleine gebunden. Grund soll das unartige Verhalten des Jungen gewesen sein. weiter

Adieu Facebook

Adieu Facebook

Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager. weiter

Wilde Schweine wüten in Heide

Wilde Schweine wüten in Heide

Aggressive Wildschweine haben die Menschen in der Innenstadt von Heide in Atem gehalten. Zwei Tiere hatten die Menschen angegriffen und vier verletzt. Selbst eine Bankfiliale stürmten die Tiere. weiter

Kampf dem Budenkoller!

Kampf dem Budenkoller!

Das Freibad geschlossen, der Spielplatz nass und kalt? Doch Herbst und Winter müssen für Familien nicht langweilig sein. Ob drinnen oder draußen - es gibt immer etwas zu tun, zu spielen oder zu basteln ... weiter

Ziege hat Zukunft

Ziege hat Zukunft

Ziegenkäse gewinnt immer mehr Freunde. Von der steigenden Nachfrage profitieren die traditionellen Hersteller in Frankreich und Südeuropa jedoch weniger. Neue Anbieter bedienen die wachsende Nische. weiter

Unterschrift beim Letzten Willen

Unterschrift beim Letzten Willen

Änderungen im Testament müssen Erblasser eigentlich einzeln unterschreiben. Es gibt aber eine Ausnahme. Damit diese greift, müssen bestimmte Formalien erfüllt sein. weiter

Mein Ex-Mann ist ein Narzisst
Herzenssache

Mein Ex-Mann ist ein Narzisst

Eine Frau war 20 Jahre mit einem Narzissten verheiratet. Dem waren Status und Anerkennung nach außen immer sehr wichtig. Durch welche Umstände sich diese Charakterzüge entwickeln, erklärt Paarberater Christian Thiel. weiter

DFB muss 19,2 Millionen nachzahlen

DFB muss 19,2 Millionen nachzahlen

Im Zuge der WM-Affäre muss der Deutsche Fußball-Bund Millionen an Steuern für falsch deklarierte Gelder nachzahlen. Das will sich der Verband aber nicht gefallen lassen. weiter

Druck im Hexenkessel

Druck im Hexenkessel

Kampfansagen gehören zum Eishockey-Derby, aber Eislöwen-Trainer Franz Steer hat noch härtere Duelle erlebt. weiter

Endlich mal daheim schlafen

Endlich mal daheim schlafen

Der HC Elbflorenz übernachtet erstmals vor einem Auswärtsspiel der 2. Bundesliga nicht in fremden Betten. Der Auftritt in Dessau ist etwas Besonderes. weiter

100 Millionen jährlich

100 Millionen jährlich

Der Strukturwandel in der Lausitzer Braunkohleregion ist mittlerweile Tagesthema. Dazu gibt es viele Konzepte und Ideen. Jetzt treibt ein neues Impuls-Papier die Diskussion weiter an. weiter

Hab dich nicht so, Kleines!
SZ-Exklusiv

Hab dich nicht so, Kleines!

Der Massenmissbrauch eines Hollywoodmoguls und eine Opfer-Aktion lassen die Debatte über Sexismus wieder aufleben. SZ-Redakteur Oliver Reinhard macht mit und sagt „Ich bin ein Sexist.“ weiter

Vorsicht vor Experten
Besorgte Bürger SZ-Exklusiv

Vorsicht vor Experten

Michael Bittner erklärt, warum die Gesellschaft keine Maschine ist und Professor Patzelt kein Autoverkäufer. weiter

Katzen kratzen an Matratzen

Katzen kratzen an Matratzen

Der großartige Schriftsteller Wolfgang Herrndorf hat auch gemalt. Mit einer Ausstellung seiner Bilder beginnt das Festival „Literatur Jetzt!“ in Dresden. weiter

Gefährliche Albträume

Ein tiefer Sturz oder das Gefühl, gelähmt zu sein: Fünf Prozent der Bevölkerung werden regelmäßig von Albträumen geplagt. Was kann man dagegen tun? Unser SZ-Experte gibt Rat. weiter

Wider die Faulheit!

Vor 25 Jahren starten Forscher eine einmalige Langzeitstudie zu Gesundheit und Bewegung. Viermal werteten sie die Ergebnisse über die Jahre aus. Jetzt kommt der fünfte Aufschlag - und manch neue Erkenntnis. weiter

Mythen & Fakten zur Grippe-Impfung

Jedes Jahr im Herbst bieten Ärzte und auch viele Unternehmen die Grippeschutzimpfung an. Doch für wen ist sie geeignet? Und was passiert nach dem Pieks? Neun Fragen, Neun Antworten: weiter

Was Alt-Ägypten in die Knie zwang

Was Alt-Ägypten in die Knie zwang

Kleopatras Unterwerfung besiegelte zwar den Untergang ihres Reiches. Zuvor hatten Hungersnöte das Alte Ägypten heimgesucht. Forscher vermuten die Ursache am anderen Ende der Welt. weiter

Gezielter Dackelblick

Gezielter Dackelblick

Hunde können besonders süß gucken, wenn sie etwas wollen. Hundebesitzer sind sich sicher: Das machen die mit Absicht. Forscher haben nun tatsächlich Hinweise darauf gefunden. weiter

Wildlife-Foto des Jahres gekürt

Wildlife-Foto des Jahres gekürt

Massakriertes Nashorn, relaxter Gorilla - in London sind die besten Naturfotografien ausgezeichnet worden. Eine Ausstellung dazu wird auch in Deutschland zu sehen sein. weiter