erweiterte Suche
Freitag, 19.10.2018

Zugmaschine mit Windradflügel verunglückt - 200 000 Euro Schaden

Zwethau. 200 000 Euro Schaden sind entstanden, als in der Nacht zum Freitag die Zugmaschine eines riesigen Windradflügels in Zwethau (Nordsachsen) einen Unfall verursachte. Wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilte, hatte die Zugmaschine mit ihrer wertvollen Fracht eine Ampel gerammt. Dabei sei der teure Windradflügel derart beschädigt worden, dass er nicht mehr funktionstüchtig ist. Gegen den 52-jährigen Lkw-Fahrer wurde eine Verwarnung ausgesprochen. (dpa)