erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Geld für Japan

Diera-Zehren. Diera-Zehren wird aus seinem Haushalt 5000 Euro für die Opfer im Katastrophengebiet in Japan spenden. Dies beschloss der Gemeinderat einstimmig. Das Geld wird aus der Rücklage gezahlt. Der... weiter

SZ-Exklusiv

Muskator verkauft Futter-Silo

Riesa. Das amerikanische Unternehmen ADM erwarb vom Tierfutter-Hersteller Muskator ein Getreidesilo. Die Anlage verfügt über eine Lagerkapazität von 40000 Tonnen. ADM betreibt weltweit rund 270 Werke,... weiter

SZ-Exklusiv

Mehr als 6200 Anträge für das Bildungspaket

Dresden will die Antragsstellung für Hilfen aus dem Bildungspaket erleichtern. In den kommenden Tagen erhalten Haushalte mit Anspruch aus dem Bundesprogramm für Einkommensschwache ein Anschreiben der Stadt und des Dresdner Jobcenters. weiter

SZ-Exklusiv

Polizeibericht

Polizei nimmt Randalierer fest Großenhain. Durch Zeugen wurde am Samstagabend ein 33-Jähriger auf der Martin-Scheumann-Straße beobachtet, wie er mit dem Fuß jeweils in die linke Fahrzeugseite eines Peugeot und eines Ford trat. weiter

SZ-Exklusiv

Liebe und andere Grausamkeiten im Traumschloss

Schönfeld. Wenn Alf Mahlo am 22.Mai, 16Uhr die Bühne im Schönfelder Traumschloss betritt, wird kein Auge trocken bleiben. Der überaus wandlungsfähige Entertainer und Schauspieler begeisterte sein Publikum... weiter

SZ-Exklusiv

Wieder Anfragen im Gemeinderat

Glaubitz. Der Gemeinderat Glaubitz erweitert bei seinen Sitzungen den öffentlichen Teil. Ab sofort gehören wieder die Informationen des Bürgermeisters und die Anfragen der Gemeinderäte dazu. Die nächste Sitzung ist heute, ab 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Glaubitz. weiter

SZ-Exklusiv

Ausnahmeregel für Mittelschule

Großenhain. Zu den 29 Mittelschulen in Sachsen, die unter das jetzt beschlossene Schließungsmoratorium für die kommenden vier Schuljahre fallen, gehört auch die Mittelschule Am Kupferberg. Mit 36 Anmeldungen schaffte sie in diesem Jahr die nötige Mindestzahl von 40 Schülern nicht. weiter

SZ-Exklusiv

Feuerwehr hat Wärmebildkamera

Lommatzsch. Die Lommatzscher Feuerwehr besitzt jetzt eine Wärmebildkamera. Diese dient vorrangig dazu, in verrauchten Räumen Personen und Gegenstände sichtbar zu machen. Da diese Dinge sonst mühsam ertastet werden müssen, bedeutet der Einsatz der Wärmebildkamera vor allem Zeitersparnis. weiter

SZ-Exklusiv

DFB-Trainer verraten Fußballtricks

Das DFB-Mobil ist am Donnerstagabend zu einer eher untypischen Aktion auf den Gohliser Fußballplatz vorgefahren. Normalerweise tingeln die beiden Trainer André Mäbert und Frank Holubec quer durch Sachsen,... weiter

SZ-Exklusiv

Pharmafirma kooperiert mit US-Konzern

Radebeul. Die Radebeuler Pharmafirma Biocrea arbeitet neuerdings mit dem amerikanischen Pharma-Konzern Pfizer zusammen. Wie Biocrea-Geschäftsführer Tom Kronbach informiert, haben beide Firmen jetzt Forschungsergebnisse zu Medikamenten gegen Erkrankungen des zentralen Nervensystems vorgestellt. weiter

SZ-Exklusiv

Mittelschüler besuchen Chemiewerk

Nünchritz. Projekttag bei Wacker Chemie in Nünchritz: Zwei Dutzend Schüler aus der Mittelschule Nünchritz besuchten jetzt das Werk. Seit 2004 werden diese Exkursionen einmal jährlich veranstaltet, die... weiter