erweiterte Suche

Unterlegene Sörnewitzer

Stauchitz. Auf ihrer Ausweichbahn empfingen die Damen von Motor Sörnewitz den KSV Dresden-Leuben. Während bei DD-Leuben vier Spielerinnen über 500 Kegel bezwangen, wobei Birgit Gregor mit 538 Kegel Tagesbeste wurde, kamen die Gastgeberinnen nicht ins Spiel. weiter

Halbfinal-Einzug: So sehen Sieger aus

Halbfinal-Einzug: So sehen Sieger aus

Selten war es im Radebeuler Lößnitzstadion so spannend und emotional, selten wurden die letzten Minuten von den knapp 100 Zuschauern akustisch derart lautstark begleitet. Nur ein Sieg trennte den Radebeuler Nachwuchs von der erstenTeilnahme an der Meisterschaftsendrunde. weiter

Keine Punkte für SC Riesa

Riesa. Die Kegeldamen des SC Riesa mussten zu ihrem ersten Auswärtswettkampf in dieser Saison beim KSV Grüna in Stollberg antreten. Sylke Niedrich konnte gleich zu Beginn mit hervorragenden 572 Kegeln den Tagesbestwert erzielen, Jugendspielerin Annika Groschopp trumpfte mit starken 532 Kegeln auf. weiter

Mannschaftsvierter beim Wismutpokal

Riesa. Am Wochenende hatte die Schwimmabteilung des FC Erzgebirge Aue zum Wismutpokal geladen. 20 Vereine waren gemeldet, und nach mehreren Versuchen hatte die Veranstaltung 2018 nun endlich auch in dem Wettkampfkalender des Riesaer Nachwuchses Platz gefunden. weiter

Gröditzer Rückenwind

Gröditz. In der Fußball-Landesklasse Mitte erwartet TuS Weinböhla am 4. Spieltag den SV Bannewitz. Die Gäste müssen am Samstag auf sieben Spieler verzichten. Auch Chefcoach Jens Hieckmann befindet sich im Urlaub. weiter

Mädels überzeugen

Radebeul. Für die Radebeuler U17-Fechter ging es am vergangenen Wochenende zum ersten Ranglistenturnier der Saison nach Stollberg. Im Damenflorett konnten die Mädels voll überzeugen. Isabella Lindner sicherte sich den Turniersieg vor Vereinskameradin Cora Schaller. weiter

Larableibt noch

Lara bleibt noch

Die Oberbürgermeister-Wahl machte Lara Liqueur in Dresden bekannt.Am liebsten wäre die Dragqueen weltberühmt. weiter

Heimpleite für Priestewitz

Priestewitz. Das erste Heimspiel der Saison war für Priestewitz enttäuschend. Obwohl mit dem Stammsechser gespielt werden konnte, lief der Priestewitzer „Traktor“ nicht rund. Gleich im Startdurchgang... weiter

Bittere Auftaktniederlage

Riesa. Zum ersten Spiel der neuen Saison in der Verbandsliga der Frauen empfing der SC Riesa die Keglerinnen vom CSV Siegmar 48 aus Chemnitz. Einem verheißungsvollen Auftakt mit 2 Mannschaftspunkten für... weiter