erweiterte Suche
Mittwoch, 08.05.2002

DSC verpflichtet Ludwig als Trainer

Arnd Ludwig trainiert künftig die Volleyballerinnen des Dresdner SC. Er wechselt vom Bundesliga-Rivalen SSV Ulm an die Elbe. Dort soll der 35-Jährige seine Tätigkeit am 1. August beginnen. „Er kommt für drei Jahre“, teilte der stellvertretende Abteilungsleiter Wolfgang Söllner gestern am späten Abend der SZ mit. Der Co-Trainer der Frauen-Nationalauswahl passe prima ins Konzept des Vereins. Er könne mit erfahrenen und jungen Spielerinnen arbeiten.

Peggy Küttner findet es gut, dass der DSC künftig noch stärker als bislang auf Talente aus dem eigenen Nachwuchs setzt. „Wir können auch mit einer solchen Mannschaft gegenhalten und oben mitspielen“, sagte der Kapitän. Der vollzogene Schnitt sei nicht verkehrt, sondern notwendig gewesen. Schon in der zu Ende gegangenen, mit Pokalsieg und Vizemeisterschaft sehr erfolgreichen Saison deuteten Angreiferin Heike Beier, Stellerin Doreen Engel und Mittelblockerin Corina Ssuschke ihr Potenzial an. (SZ/sw)