erweiterte Suche
Donnerstag, 09.08.2018

Meterhohe Ente gestohlen

Leipzig. Unbekannte haben eine übergroße Ente der Leipziger Oper gestohlen. Das gelb lackierte Tier mit Styroporkern sei etwa je einen Meter hoch und breit, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie habe zu Werbezwecken vor dem Operngebäude auf dem Augustusplatz gestanden.

Die gelbe Ente sei eine Eigenanfertigung und diente ursprünglich als Teil eines Bühnenbildes. Laut Polizei beträgt ihr Wert etwa 3500 Euro. Aufgrund der Größe der Requisite gehen die Ermittler von mindestens zwei Tätern aus. Sie suchen nun nach Hinweisen zum Diebstahl, der sich den Angaben zufolge bereits am vergangenen Freitag oder Samstag ereignete.