erweiterte Suche
Dienstag, 13.03.2018

Löscharbeiten in Leipzig dauern an

Sachsen, Neukieritzsch: Dicke Rauchwolken ziehen über drei brennende Lagerhallen einer Firma nahe dem Kraftwerk Lippendorf südlich von Leipzig.
Sachsen, Neukieritzsch: Dicke Rauchwolken ziehen über drei brennende Lagerhallen einer Firma nahe dem Kraftwerk Lippendorf südlich von Leipzig.

© dpa

Leipzig. Auch fast einen Tag nach Ausbruch des Großbrandes am Kraftwerk Lippendorf im Süden von Leipzig ist das Feuer noch nicht komplett gelöscht. Die Feuerwehr sei noch immer am Ort, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag.

Wie lange der Einsatz noch dauert, war am Morgen weiter unklar. Die Löscharbeiten könnten unter Umständen mehrere Tage dauern, hieß es. Anwohner sollten Türen und Fenster geschlossen halten. Am Montagnachmittag waren drei Lagerhallen in Brand geraten. In den Gebäuden war gepresstes Plastik gelagert worden. (dpa)