erweiterte Suche
Ein Blutstropfen für die Gesundheit

Ein Blutstropfen für die Gesundheit

Kai Simons hat mit seiner Firma eine vielversprechende Analysemethode für Blut entwickelt. Der Gründungsdirektor des Dresdner Max-Planck-Instituts will den test bald auf dem Markt bringen. weiter

Stille Beobachterin des Alltags

Stille Beobachterin des Alltags

Die Dresdner Malerin und Grafikerin Herta Günther starb im Alter von 84 Jahren. Ihre Arbeiten hängen in vielen Museen und haben viele Menschen glücklich gemacht, weiter

Razzia gegen Schleuserbande

Razzia gegen Schleuserbande

Am Mittwochmorgen stürmten Beamte der Bundespolizei in Dresden, Halle sowie in Städten in NRW mehrere Wohnungen und Geschäfte. Die Beamten jagten Verkäufer sogenannter Bildungs-Visa. weiter

Brücken-TÜV am Blauen Wunder

Brücken-TÜV am Blauen Wunder

Bis Donnerstag haben Fußgänger nur einen Gehweg über die Brücke im Osten von Dresden und ab Montag muss sich der Autoverkehr mit jeweils einem Fahrstreifen begnügen. weiter

Die Unermüdliche

Die Unermüdliche

Die Politik war Christa Müllers Leben. Jetzt ist die 65-Jährige, die lange im Stadtrat gesessen hat, überraschend verstorben. weiter

Aus dem Gerichtssaal

Mutter und Tochter in Aktion

Aus Fremdenfeindlichkeit haben zwei Frauen einen Afghanen angegriffen und verletzt. Sie hätten den Mann nur zur Rede stellen wollen, behaupten sie. weiter

Alle in einem Boot

Alle in einem Boot

Beim Drachenbootfestival gehen zum ersten Mal Menschen mit und ohne Behinderung an den Start. Die Idee wird wachsen. weiter

Forschungs-Schiff auf der Elbe

Forschungs-Schiff auf der Elbe

So viel Intelligenz ist selten auf so engem Raum versammelt. Knapp 400 Forscher haben den festen Boden verlassen, um auch mal mit Experten ganz anderer Fachrichtungen ins Gespräch zu kommen. weiter

„Krippen“ rettet Hobby-Kapitän

„Krippen“ rettet Hobby-Kapitän

Eine Bootsfahrt wird ganz schnell unlustig, wenn das Wasser unterm Kiel fehlt. Das erlebte jetzt ein Freizeitkapitän auf der Elbe in Dresden. Doch ein Veteran rettet den Havaristen. weiter

Theaterpausen sind keine Ferien

Seit eine falsch geschaltete Sprinkleranlage die neue Bühne der Staatsoperette flutete, sind Handwerker wieder dauerhaft Gäste im Haus. Doch ihr Sondereinsatz geht bald zu Ende. weiter