erweiterte Suche
Donnerstag, 14.06.2018

Dreijährige versteckt sich stundenlang in Scheune

Weischlitz. Über mehrere Stunden hat die Polizei mit einem Großaufgebot im Vogtlandkreis nach einer Dreijährigen gesucht. Das Mädchen war mit einer Kindergartengruppe drei Tage auf einem Bauernhof in Weischlitz zu Besuch, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Als die Gruppe am Mittwoch abfahren wollte, war die Kleine verschwunden, die Erzieherin verständigte die Polizei.

Mit einem Großaufgebot von Polizisten, zwei Suchhunden und einem Hubschrauber wurde fieberhaft nach der Dreijährigen gesucht. Nach etwa vier Stunden konnte das Mädchen in einer Scheune gefunden werden. Warum es sich dort aufgehalten hatte, sagte die Polizei nicht. (dpa)