erweiterte Suche
Sonntag, 16.09.2018

Drei Fahrzeugbrände binnen weniger Minuten

© dpa/Jan Woitas

Chemnitz. In Chemnitz sind bei Bränden mehrere Fahrzeuge zum Teil schwer zerstört worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brachen in den frühen Morgenstunden im Ortsteil Markersdorf aus bislang unbekannten Gründen innerhalb von rund 45 Minuten Feuer an einem Lkw, einem Pkw sowie einem Motorrad aus. Den Angaben zufolge brannte zunächst ein Kipper im Bereich des vorderen Zwillingsreifens.

Kurz darauf stand ein Kleinwagen in Flammen. Durch das Feuer wurden zwei daneben parkende Autos ebenfalls beschädigt. Einige Minuten darauf musste die Feuerwehr den Brand an einem Motorrad löschen, bei dem auch ein daneben abgestellter Motorroller in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Zur Höhe des Gesamtschadens konnten keine Angaben gemacht werden. Personen wurden nicht verletzt. Zu allen drei Fällen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. (dpa)