erweiterte Suche

Besorgte Bürger

Wenn der bayerische Löwe zubeißt
Besorgte Bürger SZ-Exklusiv

Wenn der bayerische Löwe zubeißt

Gerade für Parteien gilt: Wer mit Problemlösungen zu spät kommt, den bestraft das Leben. Ein Beitrag von Werner J. Patzelt aus der Reihe „Besorgte Bürger“. weiter

Die linksradikale BRD

Die linksradikale BRD

Positionen der Fortschrittler von gestern sind nicht selten die der Konservativen von heute. Ein Beitrag von Werner J. Patzelt aus der Reihe „Besorgte Bürger“. weiter

Hauptsache neu

Hauptsache neu

In der Schulpolitik wird Bewährtes oft verteufelt. Läuft was schief, sind die Lehrer schuld. Ein Beitrag von Werner J. Patzelt aus der Reihe „Besorgte Bürger“. weiter

Krampf gegen rechts

Krampf gegen rechts

Die Rechten sind nicht so stark, weil man sie nicht stark genug bekämpft. Sie sind stark, weil die Linken schwach sind, sagt Michael Bittner. weiter

Uwe, Uwe

Uwe, Uwe

Auf wessen Seite muss man stehen, um beim Meinungsstreit über den Stil klagen zu dürfen? Und wo bleiben die Tatsachen? weiter

Böse Wörter

Böse Wörter

Mit verbalen Zweideutigkeiten kann man gut provozieren, aber keinen Kampf gewinnen. weiter

Affige Grenzen

Affige Grenzen

Man würde ja den Artgenossen gerne helfen, aber im Warmen ist nun mal kein Platz für alle. weiter

Blind vor Wut

Blind vor Wut

Je härter alle zusammen die AfD verdammen, desto besser steht sie in den Umfragen da. weiter

Linker Antizionismus

Linker Antizionismus

Warum lebt der Antizionismus in einer Szene auf, die sich sonst als ach so tolerant versteht? Das fragt sich diese Woche Werner J. Patzelt. weiter

Wortwaffen

Wortwaffen

Es gibt Begriffe, gegen die kann man sich nicht wehren. „Umstritten“ zum Beispiel. weiter

Geizige Schotten

Geizige Schotten

Politiker lieben Behauptungen und beweisen deren angebliche Wahrheit gern, indem sie in die rhetorische Trickkiste greifen. weiter

Die Kulturleithammel

Die Kulturleithammel

Man erträgt die Debatte über die deutsche Leitkultur, die alle Jahre wiederkehrt wie die Grippe, nur noch mit Humor. weiter

Die rechten Versager

Die rechten Versager

Während europaweit radikale Parteien Erfolge feiern, stellen sich die Rechtsalternativen bei uns blöd an. Eine Handreichung! weiter

Das linke Jammertal

Das linke Jammertal

Die Trump-Wahl zeigt: Wollen linke Parteien nicht abschmieren, dürfen sie die Arbeiter nicht weiter abschreiben. weiter

Überhitzte Nazi-Keule

Überhitzte Nazi-Keule

Seit Jahrhunderten wird immer wieder von älteren Herren der Untergang des Abendlandes prophezeit. Sie irren sich immer. weiter

Schlingel unter sich

Schlingel unter sich

Der Bürger ist nicht weniger gebrechlich als seine Vertreter. Deshalb ist es gut, dass uns die Gewaltenteilung vor unserer eigenen Dummheit schützt. weiter

Tödliche Versager

Tödliche Versager

Die Amokläufer gieren nach unserer Aufmerksamkeit – und wir spendieren sie ihnen nur allzu bereitwillig. weiter

Angriff auf den Anstand

Angriff auf den Anstand

Immer noch jammern die ewig Unverbesserlichen über die „politische Korrektheit“. Dabei ist längst das Gegenteil erreicht. weiter

Der schwarze Mann

Der schwarze Mann

Die Deutschen sind eine Promenadenmischung wie viele Völker. Nur lassen wir uns seit Jahrhunderten anderes einreden. weiter

Vorsicht, Deutsche!

Vorsicht, Deutsche!

„Besorgte-Bürger“-Kolumnist Werner J. Patzelt stellt fest: Schluss mit den Vorwürfen. Wir wollen auch mal schuld sein. weiter

Die Schuld der Fremden

Die Schuld der Fremden

Die Flüchtlingskrise wäre eine gute Gelegenheit, unser Land solidarischer zu machen. Doch wir Deutschen kennen nur Hass. weiter

Seit an Seit

Seit an Seit

Nicht alle Besorgten sind Nazis. Aber viele Nazis sind besorgt. Eine Kolumne von Michael Bittner. weiter