erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Begehrte Wohnplätze

Studentenwerke in Dresden und Chemnitz bieten noch Zimmer an. In anderen Städten ist es enger. weiter

SZ-Exklusiv

Neue Lehrinhalte für Luftverkehr

Wer den Beruf des Luftverkehrskaufmanns oder des Servicekaufmanns im Luftverkehr lernt, beschäftigt sich künftig stärker als bisher mit digitalen Inhalten. Im August 2017 soll laut Bundesagentur für Arbeit eine neue Ausbildungsordnung für beide Berufe in Kraft treten. weiter

Keine Angst vor dem Tod
SZ-Exklusiv

Keine Angst vor dem Tod

Bestatter müssen starke Nerven haben. Der Umgang mit Trauer ist eine Herausforderung. Der stellen sich in Sachsen 550 Frauen und Männer. weiter

SZ-Exklusiv

Erste Mitmach- Messe in Sachsen

Erfindungen, innovative Technologien, ungewöhnliche Produkte und Lösungen erleben Technikinteressierte auf der ersten Maker Faire Sachsen am 22. und 23. April in Chemnitz. Veranstalter der Mitmach-Messe sind der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. und der Branchenverband der Kreativwirtschaft. weiter

SZ-Exklusiv

Die Möglichkeit einer Berufsausbildung in Teilzeit wird in der Praxis wenig genutzt. Im Ausbildungsjahr 2015 absolvierten0,4 Prozent der Neuanfänger ihre Ausbildung in Teilzeit, wie aus dem neuen Berufsbildungsbericht hervorgeht. weiter

SZ-Exklusiv

In der Karriere-Sackgasse

Arbeit Wer sich über Jahre beruflich nicht weiterentwickelt, ist frustriert. Stagnation im Job lässt sich aber überwinden. weiter

Der Waldversteher
SZ-Exklusiv

Der Waldversteher

Wer Förster werden will, muss studieren – in Sachsen an der TU Dresden. Die Plätze sind begehrt, aber das romantische Berufsbild täuscht. weiter

Wir bauen die Unterwelt

Wir bauen die Unterwelt

In Sachsen werden Kanalbauer gesucht. Wer den Beruf erlernen will, darf keine Scheu vor Schmutz und Gestank haben. Dafür wird gut bezahlt. weiter

Bei verspätetem Lohn gibt’s 40 Euro

Zahlt ein Arbeitgeber den Lohn zu spät oder unvollständig, können seine Mitarbeiter pauschal 40 Euro von ihm zusätzlich verlangen. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin und bezieht sich auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Köln. weiter

Neuigkeiten KW15

Die Infotour zur Kampagne „Du+Deine Ausbildung = praktisch unschlagbar“ des Bundesbildungsministeriums macht auch in diesem Jahr deutschlandweit Station. 90 Stopps auf Bildungsmessen, in Schulen und Ausbildungsbetrieben stehen auf dem Programm. weiter

SZ-Exklusiv

Hier wird gelernt

Eine Landesklasse für Kanalbauer gibt es am BSZ für Bau- und Oberflächentechnik des Landkreises Zwickau, Werdauer Straße 72. Nach der Grundausbildung am Heimatort an einer Berufsschule für Bautechnik kommen die jungen Leute aus ganz Sachsen und Thüringen im ersten und zweiten Lahrjahr nach Zwickau. weiter

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf eine Lehrstelle
Ausbildung in Deutschland

Berufsbildungsbericht 2017: Gute Chancen auf eine Lehrstelle

Deutschland exportiert sein Modell der dualen Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen gern ins Ausland. Zuhause läuft aber noch längst nicht alles rund auf dem Lehrstellenmarkt - Hunderttausende Menschen zwischen 20 und 29 stehen mit leeren Händen da. weiter

Mobbing im Job: Betroffen sind junge oder alte Mitarbeiter
Ausgrenzung am Arbeitsplatz

Mobbing im Job: Betroffen sind junge oder alte Mitarbeiter

Die Freude über den ersten Job lässt oft schnell nach, wenn sehr junge Mitarbeiter gleich gezielt benachteiligt werden. Statistisch gesehen sind sie und eher alte Kollegen am öftesten Zielscheibe von Mobbingangriffen. Doch es gibt Gegenstrategien. weiter

Jobsuche einmal anders

Jobsuche einmal anders

Die Jobsuche im Internet ist heute Standard. Stellensuchende und Arbeitgeber finden nicht nur auf den Karriereseiten der Unternehmen oder auf den großen Jobportalen, sondern auch auf Social Media Plattformen zueinander. weiter