erweiterte Suche
Montag, 13.08.2018

Zwei Baustellen in der Johannstadt

Gleich auf zwei Straßen in der Johannstadt wird ab kommendem Montag gebaut. Das Straßen- und Tiefbauamt lässt in der südlichen Johannstadt für rund 120 000 Euro die Georg-Nehrlich-Straße instand setzen. Im Abschnitt zwischen Canalettostraße und der Dinglinger Straße werden Schäden auf der Fahrbahn beseitigt und die Straßenabläufe für das Regenwasser repariert. Bis Mitte September muss jeweils eine Straßenseite gesperrt werden. Fußgänger werden durch die Bauarbeiten nicht behindert.

Nur bis zum 2. September dauern die Arbeiten auf dem Fußweg in der Arnoldstraße. Zwischen der Hausnummer 18 und der Einfahrt zur Seniorenresidenz werden Unebenheiten in den Granitplatten entfernt, sodass die Stolperstellen verschwinden. Während der Bauzeit ist der Fußweg voll gesperrt. Die Autos können an der Baustelle vorbeirollen. Die Fußgänger nutzen indes einen Notweg, der an der Baustelle vorbei führt. Auch der gegenüberliegende Gehweg ist nutzbar. Die Stadt investiert 9 000 Euro in die Reparatur. (SZ/noa)