erweiterte Suche
Dienstag, 03.07.2018

Wortlos witzig

Alexander Neander und Wolfram von Bodecker sind ein eingespieltes Dream-Team, ähnlich wie dies einst Laurel und Hardy waren, nur dass diese halt auch noch sprachen, als die Bilder laufen lernten.

Von Pantomime

Bodecker & Neander sind seit 22 Jahren mit ihrer Pantomime im Geschäft. Foto: R. Jaschke / PR
Bodecker & Neander sind seit 22 Jahren mit ihrer Pantomime im Geschäft. Foto: R. Jaschke / PR

Fulminantes Bildertheater

Ihr fulminantes Bildertheater, das sie schweigend auftischen, steckt voller Magie, feinstem, weil pointiertem Humor und optischer Illusionen bis hin zur Surrealität, das ist auch beim jüngsten Streich „Ein Sommerabend – wortlos witzig“ nicht anders, den sie im Garten des Societaetstheaters auftischen.

So betätigt sich Neander in einer Nummer als Golfer. Gut ist sein Handicap nicht, weshalb er sich bald durchs Rough kämpfen muss. Nun ja, aber wie lautet doch die alte Golfer-Weisheit: Lieber im Rough als im Büro!

„Ein Sommerabend – wortlos witzig“, 5. bis 9.7., jeweils 20 Uhr, Garten des Societaetstheaters, DD;

Bei schlechtem Wetter findet die Vorstellung im Gutmann-Saal statt.