erweiterte Suche
Montag, 17.09.2018

Wohnung brennt

Dicker Rauch drang aus einer Küche in Reinholdshain. Der Bewohner muss wegen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus.

Wohnungsbrand in  Reinholdshain.
Wohnungsbrand in Reinholdshain.

© Roland Halkasch

Reinholdshain. Am Sonnabend kam es gegen 10.15 Uhr in Reinholdshain auf der Glashütter Straße zu einem Wohnungsbrand. Als die Feuerwehr eintraf, drang bereits dicker Rauch aus der Küche im Erdgeschoss des Einfamilienhauses. Der Bewohner (87) erlitt eine Rauchgasvergiftung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Das Erdgeschoss ist durch das Feuer unbewohnbar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Nach ersten Erkenntnissen könnte der angeschaltete Elektroherd, auf dem ein Fernsehgerät abgestellt war, den Brand verursacht haben.