erweiterte Suche

Hilfe für Flüchtlinge wird gewürdigt

Die studentische Initiative Deutschkurse für Asylsuchende der TU Dresden wurde jetzt in die Gruppe der Gewinner für einen Preis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gewählt. weiter

SZ-Exklusiv

Nacht der Spitzenforschung

Wer gerne plant, hat in den nächsten Wochen einiges zu tun. Das Programm für die diesjährige „Lange Nacht der Wissenschaften“ am 16. Juni ist fertig. Es umfasst momentan 650 Veranstaltungen und ist nun online abrufbar. weiter

SZ-Exklusiv

Leben retten zwischen Vorlesung und Mensa

Im vergangenen Jahr schafften sie einen Rekord. Im Mai 2016 ließen sich bei der weltweit größten Registrierungsaktion an einer Hochschule 2549 Studenten an der TU Dresden für die DKMS, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, registrieren. weiter

Dresden – London – Dresden

Dresden – London – Dresden

Zwischen Sachsen und der britischen Hauptstadt lernen Studenten am ersten europäischen Campus überhaupt. Den könnten sich nun auch andere zum Vorbild nehmen. weiter

„Gegen die Wand gefahren“

„Gegen die Wand gefahren“

An der Universität Leipzig werden vorerst keine neuen Journalisten mehr ausgebildet. Der Studiengang steckt in der Krise. Wie ist er dort hinein geraten - und wie kommt er wieder heraus? weiter

SZ-Exklusiv

Roboter bauen eine Mondbasis

Sie messen sich im Roboter-Bauen. Ende der Woche treffen sich sieben Studenten-Teams aus Deutschland in Dresden. Sie starten beim Deutschen Eurobot Finale. Unter ihnen ist das Team Turag, die Robotik AG der TU Dresden. weiter

SZ-Exklusiv

Päuschen im Pavillon

Die Studenten der Dresdner Musikhochschule musizieren jetzt auch im Chinesischen Pavillon. Das historische Gebäude auf der Bautzner Landstraße ist eine neue Außenspielstätte der Hochschule. Das erste Konzert gestalten die Studenten am Sonntag zusammen mit Schülern des Landesgymnasiums für Musik. weiter

SZ-Exklusiv

Operation mit Navi

Stefanie Speidel ist die erste Professorin am neuen Nationalen Tumorzentrum. Sie forscht an neuen Hilfen für Chirurgen. weiter