erweiterte Suche
Montag, 18.06.2018

Wieder Bauarbeiten auf der A 4

Auf der A 4 beginnen in dieser Woche umfangreiche Bauarbeiten. (Symbolbild)
Auf der A 4 beginnen in dieser Woche umfangreiche Bauarbeiten. (Symbolbild)

© dpa

Auf der A 4 beginnen in dieser Woche umfangreiche Bauarbeiten. Wie das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilt, werden zwischen Bautzen-Ost und Weißenberg die Fahrbahnen erneuert. Geplant ist eine Sanierung von Asphaltdecke und Trägerschicht, außerdem werden Nebenanlagen in Ordnung gebracht. Die Arbeiten in beiden Fahrtrichtungen dauern voraussichtlich bis Oktober. Bis dahin müssen sich Autofahrer auf Behinderungen einstellen. Vorgesehen ist eine Verkehrsführung im System 3+1. Das heißt, in der Richtung, in der aktuell gebaut wird, steht nur eine Fahrspur zur Verfügungen. Die zweite Spur wird auf die Gegenfahrbahn verlegt. In der Gegenrichtung gibt es zwei verengte Fahrspuren.

Die vorbereitenden Arbeiten beginnen am Mittwoch, dem 20. Juni. Ab dem Montag, dem 25. Juni, gilt dann die veränderte Verkehrsführung. Gebaut wird auf einer Gesamtlänge von von 2,4 Kilometern. Die Arbeiten kosten 3,1 Millionen Euro. (SZ)