erweiterte Suche
Freitag, 08.06.2018

Waldheimer starten als Pokalverteidiger

Der Sportkegelverein (SKV) 2001 Waldheim ist am Sonnabend ab 8.30 Uhr wieder Ausrichter des Turniers um den Pokal der Stadt Waldheim. Auf der Kegelbahn in Leisnig treten elf Mannschaften an. Den ersten von drei Durchgängen bestreiten der SV Leisnig 90, der TSV Fortschritt Riesa und der TSV Fortschritt Mittweida. Danach treten die Gastgeber mit einer gemischten Vertretung aus zweiter und dritter Mannschaft gegen den BSC Motor Rochlitz, den SV Fortschritt Oschatz und den SV Grün-Weiß Schweikershain an. Den abschließenden Durchgang bestreiten neben den Pokalverteidigern aus Waldheim der Post SV Telekom Oschatz, der LWV Geringswalde und der SV Einheit Lüttewitz. „Die Siegerehrung wird gegen 17.30 Uhr erfolgen. Zuschauer sind herzlich willkommen“, sagte SKV-Vereinschef Kay Berger. (DA/kbe)