erweiterte Suche
Montag, 13.08.2018

Volkersdorf wird wieder gesperrt

Der im Mai unterbrochene Ausbau der Ortsdurchfahrt soll nun weitergehen. Bis zum August nächsten Jahres.

Von Sven Görner

© Symbolbild/dpa

Volkersdorf. Am heutigen Montag sollen die Vorbereitungen für die weiteren Arbeiten an der Staatsstraße 96 beginnen. Ab nächster Woche soll im Ort dann nur noch der Anwohner-Verkehr rollen. Und selbst der nur mit Einschränkungen.

Der übrige Verkehr wird – wie schon in der ersten Bauphase vom Juli 2017 bis zum Mai dieses Jahres – weiträumig um den voll gesperrten Ort herumgeleitet. Über die S 81 von Wilschdorf über Boxdorf und Reichenberg hin zur Allee nach Moritzburg und von dort weiter über die S 80 nach Berbisdorf.

Betroffen sind davon aber diesmal nicht nur der Pkw- und Lkw-Verkehr, sondern auch die Linienbusse. Alle Haltestellen im Ort entfallen. Am Ortseingang aus Richtung Bärnsdorf wird eine Buswendeschleife eingerichtet. Dort beginnen die Arbeiten auch. (SZ/gör)