erweiterte Suche
Donnerstag, 07.06.2018

Viermal Gold bei Deutschen Titelkämpfen

Die Schiffsmodellsportler vom MSV Sächsische Schweiz haben bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Xanten in Nordrhein-Westfalen vier Goldmedaillen abgeräumt. Alexa Hoffmann wurde bei den Junioren Deutsche Meisterin in den Wertungsklassen F 4 B und F 2 A, in der Klasse F 4 A holte die Schülerin zudem Rang sechs.

Darüber hinaus verteidigten Kapitän André Hoffmann und sein F 7-Team den Titel. Wie Alexa Hoffmann fährt somit auch der Vize-Weltmeister des Copitzer Klubs zur WM 2019. Wann und wo das Turnier stattfindet, ist noch offen. Das Ticket dafür sicher hatte MSV-Doppel-Weltmeister Kai Hölzel bereits vor seinem Sieg in der F 4 B in Xanten. „Das war mein vierter Deutschen Meistertitel, ich freue mich, dass ich noch immer oben mitmischen kann“, sagt Hölzel. In der F 4 A wurde er Vierter. (skl)