erweiterte Suche
Montag, 04.12.2017

Verfolgungsjagd durch Großenhain

Ein junger Autofahrer will sich nicht von der Polizei kontrollieren lassen und gibt Gas. Schnell ist klar, weshalb er von den Beamten nicht angehalten werden wollte.

Symbolbild
Symbolbild

© Friso Gentsch/dpa

Großenhain. Die Polizei hat am Sonnabend versucht, einen Opelfahrer auf der Carl-Maria-von-Weber-Allee in Großenhain zu kontrollieren. Doch der Fahrer gab einfach Gas und versuchte, den Beamten zu entkommen.

Den Wagen ließ er schließlich auf einem Parkplatz an der Beethovenstraße stehen und rannte davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten ihn an der Meißner Straße dingfest machen.

Warum der junge Mann nicht von der Polizei kontrolliert werden wollte, wurde schnell klar. Ein Drogentest reagierte bei ihm positiv auf Amphetamine. Gegen den 27-jährigen Großenhainer wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. (SZ)