erweiterte Suche
Freitag, 26.10.2018

Überragend am Fuße des Brockens

Riesa. Wie in jedem Jahr starteten wieder Läufer des SC Riesa beim Brockenmarathon in Wernigerode. Seine überragende Form präsentierte Holger Thieme in der AK45: In 1:32:11 Stunden erlief er sich in der Gesamtwertung im Halbmarathon den 4. Platz, wurde Zweiter in seiner AK.

Aufsteigende Form führte für Hans-Jürgen Zwicke in der AK 65 zu einem niemals erwarteten Sieg im Halbmarathon, den sein Trainingskamerad Dietmar Schwitalla in der AK 60 als Siebenter beendete. (HB)