erweiterte Suche
Donnerstag, 09.08.2018

Streit unter Männern eskaliert

Die Polizei musste zwei Betrunkene in Gewahrsam nehmen.

Symbolbild
Symbolbild

© Silas Stein / dpa

Döbeln. Mehrere Männer gerieten am Mittwoch gegen 16.30 Uhr am Döbelner Am Wettinplatz in Streit.

Nachdem ein 19-jähriger Somalier und ein 51-jähriger Libyer von zwei deutschen Passanten (29 und 35 Jahre), offenbar aufgrund deren Herkunft beleidigt wurden, kam es zur körperlichen Auseinandersetzung. Nach bisherigen Erkenntnissen schlug der 51-Jährige den 29-Jährigen, welcher dadurch leicht verletzt wurde. Sowohl der 29- als auch der 35-jährige Mann waren stark alkoholisiert und wurden für einige Stunden in Polizeigewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an. (DA)