erweiterte Suche

RB mit Chance auf Viertelfinal-Einzug

RB mit Chance auf Viertelfinal-Einzug

RB Leipzig bleibt auch im fünften Europapokal-Heimspiel nicht ohne Gegentor. Das trübt den Sieg gegen Zenit St. Petersburg im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League. Das Rückspiel in Russland wird eine harte Prüfung. weiter

Desolate Dortmunder vor Europa-K.o.

Desolate Dortmunder vor Europa-K.o.

Das war viel zu wenig. Gegen Österreichs Meister verliert Borussia Dortmund sein Achtelfinal-Heimspiel. Um in der Europa League zu bleiben, muss in der nächsten Woche in Salzburg eine deutliche Leistungssteigerung her. weiter

Dynamos Langzeit-Trainer

Dynamos Langzeit-Trainer

Seit dem 17. September 2007 ist Frank Schmidt Trainer in Heidenheim – das sind an diesem Freitag genau 3.826 Tage. So lange hat es bei Dynamo kein Übungsleiter ausgehalten. Doch immerhin zwei kommen zumindest nah dran. weiter

Die neue Abwehrstärke

Die neue Abwehrstärke

Handball-Zweitligist HC Elbflorenz kassierte zuletzt auffällig wenig Tore. Trainer Pöhler will daraus eine Serie entwickeln. weiter

Schmerz lass nach

Schmerz lass nach

Dynamos Trainer kündigt Veränderungen an. In den nächsten Wochen könnte dies auch Niklas Hauptmann betreffen. weiter

Beben im Volkspark

Beben im Volkspark

Der Hamburger SV beurlaubt seine Führung: Vorsitzender Bruchhagen und Sportchef Todt müssen gehen. Präsident Hoffmann präsentiert sich als starker Mann. Hollerbach soll Trainer bleiben - vorerst zumindest. weiter

Noch nichts erreicht, aber ...

Noch nichts erreicht, aber ...

Seit bald elf Jahren ist Frank Schmidt Trainer des 1. FC Heidenheim. Vor dem Gastspiel in Dresden spricht der 44-Jährige über die Stärken der Liga, wie er Dynamo erwartet und welche personellen Probleme ihn plagen. weiter

Uwe Neuhaus zieht Konsequenzen

Uwe Neuhaus zieht Konsequenzen

Der Dynamo-Trainer kündigt für das Heimspiel gegen Heidenheim am Freitag personelle Veränderungen an. Ein Wechsel könnte Niklas Hauptmann betreffen, der sich im Training verletzt hat. weiter

Ironman statt Ecstasy

Ironman statt Ecstasy

Daniel Busch war drogensüchtig. Davon ist er los, vom Exzess längst nicht. Seine Flucht in den Extremsport ist auch die Flucht vor der Vergangenheit. weiter