erweiterte Suche

Spanien zittert sich zum Sieg

Spanien zittert sich zum Sieg

Hochüberlegen, aber dennoch mühsam: Mit einem Billardtor durch Diego Costa nach fast einer Stunde feiert Spanien seinen ersten Sieg bei der WM und verhindert eine mögliche Blamage gegen den Iran. weiter

Portugal siegt dank Ronaldo

Portugal siegt dank Ronaldo

Nur mit Glück entgeht Portugal beim 1:0 gegen überlegene Marokkaner einem unerwarteten Rückschlag. Wie schon beim 3:3 gegen Spanien ist beim Toreschießen auf Cristiano Ronaldo Verlass. weiter

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Klimawandel in Jogis Wohlfühloase

Das Urlaubsflair in Sotschi soll beim wankenden Weltmeister wie eine Frischzellenkur wirken. Manager Bierhoff kündigt personelle und taktische Impulse an. Reus drängt in die Elf. weiter

Ermunterung zum Sommermärchen

Ermunterung zum Sommermärchen

In Moskau schaut man sonst eher grimmig drein. Doch der bunte Besuch zur Fußball-Weltmeisterschaft macht alles anders: Die Stadt taut auf und übt sich im Lächeln. weiter

Ansturm auf Jahreskarten

Ansturm auf Jahreskarten

Für die Heimspiele der kommenden Saison hat Dynamo schon 13 000 Jahreskarten ausgehändigt. Ob es überhaupt einen freien Verkauf geben wird, ist unklar. weiter

Keine Zukunft in Leipzig

Keine Zukunft in Leipzig

Timo Werner und Emil Forsberg gehen nicht davon aus, dass RB der letzte Klub ihrer Karriere sein wird. Ein schneller Abschied ist aber noch geplant. weiter

Von Staubwedeln und Schnurrbärten

Von Staubwedeln und Schnurrbärten

Superstar Neymar zieht die Blicke wieder einmal auf sich – wenn auch nur mit einer skurrilen Frisur. Doch der Brasilianer ist nicht der Einzige, der zumindest mit seinem Style heraussticht. weiter

Irans Frauen dürfen ins Stadion

Irans Frauen dürfen ins Stadion

Nach nationalen und internationalen Protesten haben die iranischen Behörden den Frauen im Land vorerst Zugang zum Fußballstadion erstattet - zum Public Viewing. weiter

Warum Watutinki?
WM-Kolumne „Sdrasdwutje!“

Warum Watutinki?

Während die Schweden am Schwarzen Meer logieren, ist die deutsche Elf nur kurz in Sotschi. weiter

Neustart im Neuland

Neustart im Neuland

Die Formel 1 kehrt nach Frankreich zurück – auf eine Strecke, auf der sie 1990 zum bisher letzten Mal gastierte. weiter

Russlands große Party

Russlands große Party

Mit den überraschenden Erfolgen versetzt die Sbornaja die Gastgeber in einen Freudentaumel. Nur einer bleibt gelassen. weiter

Nächste Frage, bitte

Nächste Frage, bitte

Stars wie Neymar, Ronaldo und Messi müssen nur öffentlich reden, wenn sie gerade Lust haben. Und schließlich kommt es auch noch auf die Frage an. weiter

Götter und Diktatoren
WM-Kolumne „Sdrasdwutje!“

Götter und Diktatoren

Es gibt viele Gründe, den Spaß an der WM zu verlieren. Da hilft nur, das Gewissen zu betäuben. weiter