erweiterte Suche
Mittwoch, 27.09.2017

Spitzen-Handball in der BSZ-Halle

Ende Oktober bestreitet der HC Elbflorenz in Radeberg ein Testspiel. Das Foto zeigt eine Szene mit Dresdens Arseniy Buschmann (l.) in der Begegnung in der 2. Bundesliga gegen Bietigheim.
Ende Oktober bestreitet der HC Elbflorenz in Radeberg ein Testspiel. Das Foto zeigt eine Szene mit Dresdens Arseniy Buschmann (l.) in der Begegnung in der 2. Bundesliga gegen Bietigheim.

© Robert Michael

Radeberg. Handball-Nationalspieler auf dem Hallenparkett in Radeberg – am 27. Oktober wird dieser Traum Wirklichkeit. Denn dann reisen die Männer des Handball-Erstligisten MT Melsungen in der Bierstadt an und werden hier dann zu einem Testspiel gegen den ambitionierten Zweitliga-Aufsteiger HC Elbflorenz aus dem nahen Dresden antreten. Und in den Reihen des MT stehen eben mit Tobias Reichmann, Julius Kühn und Finn Lemke deutsche Nationalspieler.

Möglich wurde dieser Handball-Leckerbissen durch die im Radeberger Süden ansässige Firma B. Braun, die ja bekanntlich die Radeberger Handballer unterstützt. Und die auch einer der wichtigsten Sponsoren des MT Melsungen ist, hat B. Braun doch seinen Stammsitz in der nordhessischen Stadt.

Die gut 500 Plätze in der Sporthalle des Berufsschulzentrums am Robert-Blum-Weg werden im handballverrückten Radeberg wohl zügig ausverkauft sein. Die Radeberger Handball-Männer sorgen ja derzeit mit ihren erfolgreichen Auftritten in der Verbandsliga für gut gefüllte Heimspieltage; aktuell führen sie ungeschlagen die Tabelle an. (SZ/JF)

Testspiel MT Melsungen - HC Elbflorenz am 27. Oktober, 19 Uhr, in der BSZ-Halle am Bruno-Thum-Weg in Radeberg. Vorverkauf: extraprint-Schreibwaren Hauptstraße 16 in Radeberg, bei den Heimspielen der RSV-Handballer sowie übers Internet www.radebergersv-handball.de