erweiterte Suche
Mittwoch, 15.07.2015

Slowenische Band Laibach tritt in Nordkorea auf

Die Mitglieder der Band Laibach, Ivan Novak (v. l. n. r.), Milan Fras, Mina Spiler (Hintergrund), Luka Jamnik, Janez Gabric und Rok Lopatic (undatierte PR-Aufnahme).
Die Mitglieder der Band Laibach, Ivan Novak (v. l. n. r.), Milan Fras, Mina Spiler (Hintergrund), Luka Jamnik, Janez Gabric und Rok Lopatic (undatierte PR-Aufnahme).

© dpa

Ljubljana. Ein für diesen August geplanter Auftritt der slowenischen Band Laibach in Nordkorea soll weder ein Werbegag noch eine politische Demonstration sein.

Stargeflüster vom 15. Juli

„Unsere Absichten sind rein und sauber“, sagte Bandmitglied Ivan Novak am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Ljubljana. Die vor 35 Jahren gegründete Gruppe, die sich durch ihre Gegnerschaft zum kommunistischen Regime im damaligen Jugoslawien international einen Namen gemacht hatte, ist eine der ersten westlichen Bands, die in Nordkorea auftreten darf.

„Wir geben auf unseren Konzerten nie politische Statements ab“, sagte Novak weiter. „Wenn wir überall unsere Unterstützung oder Ablehnung der Politik in den Ländern unserer Auftritte erklären würden, ginge das ja gar nicht.“

„Allerdings unterstützen wir den Dialog und die Idee der Wiedervereinigung der beiden Koreas“, kündigte der Synthesizer spielende Künstler an. Bei ihren geplanten Auftritten in Pjöngjang am 19. und 20. August erwartet die Gruppe nicht nur mitgereiste Fans, sondern auch Nordkoreaner. Auf der Rückreise nach Europa sei am 21. August auch ein Auftritt in Peking geplant. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar

Alle Kommentare anzeigen

  1. Krain

    Für Kenner ist es einer der bedeutensten Bands Europas seit den 90er. Ihre Botschaften werden von oberflächlichen Menschen schnell mißverstanden, deswegen polarisiert die Band ungemein. Ihr Konzert in Nordkorea ist ohne Frage ein künstlerisches Ereignis was in die Weltgeschichte Einzug halten wird. Nicht mehr und nicht weniger. Kommt gesund wieder ....

Alle Kommentare anzeigen

Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.