erweiterte Suche

Schlaaaaand!

Bild von

Der Super-Mega-Hyper-XXL-Deutschländer:
Wer hat, der kann – kräftig ins Horn stoßen und damit die Jagd auf den größten emotionalen Moment des Spieltages eröffnen. Für die Fans der deutschen Goldjungs wird es am Sonntag zum ersten Mal spannend. SZ-Redakteur Christoph Springer hat sich nicht lumpen lassen und ein nahezu allumfassendes WM-Outfit angelegt. Dafür ging die Shopping-Tour zunächst im Niedrigpreissegment los. Hier ein Euro, dort drei Euro für Blütenranke und Armbinde, Pulswärmer und Deutschlandfahnenumhang. Der Zylinder dürfte sein zweites Leben auf dem nächsten Hutball feiern. Doch zunächst ist er zum kräftigen Schwenken da. Ein Deutschland-Trikot für knapp 16 Euro musste ebenfalls her. Zwar ist es den Kickern offizielle verboten, sich auf dem Spielfeld im Rausch der Begeisterung den Stoff vom athletischen Körper zu reißen. Fans wie Christoph jedoch sind diese Grenzen nicht gesetzt. Sie dürfen ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen und die Quietscheente am Ende des Tages sogar mit in die Badewanne nehmen. (SZ/nl)

© Rene Meinig

Artikelempfehlung

Schlaaaaand!

Link zur Bildergalerie: http://www.sz-online.de/nachrichten/schlaaaaand-g20680.html

E-Mail-Versand

captcha

Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolgen ein: