erweiterte Suche
Donnerstag, 07.06.2018

Schaufütterung im Vivarium

Besucher können am Donnerstagnachmittag im Naturkundemuseum Görlitz zudem Geschichten über Karpfen, Python, Tomatenfrosch und Co. erfahren. Diese und weitere Termine stehen im www.sz-veranstaltungskalender.com.

Die Königspython ist eines der Tiere, das im Vivarium gefüttert werden muss.
Die Königspython ist eines der Tiere, das im Vivarium gefüttert werden muss.

© Wolfgang Wittchen

Görlitz. Kleine und große Besucher können am Donnerstag, 16 bis 17 Uhr dabei sein, wenn Karpfen, Python, Tomatenfrosch und weiteren Bewohnern des Vivariums im Naturkundemuseum am Marienplatz in Görlitz ihre Mahlzeiten verabreicht werden. Und sie können dabei den Geschichten über die Lebensweise und Ernährung der Tiere lauschen, teilt die Einrichtung mit. Die Schaufütterungen sind jeden ersten Donnerstag im Monat zum regulären Eintrittspreis, der für Erwachsene drei (ermäßigt zwei) Euro, für Kinder einen Euro beträgt. Treffpunkt ist an der Museumskasse. (SZ)