erweiterte Suche
Sonntag, 20.05.2018

Richtfest an der Rettungswache

Für das Gebäude am Bautzener Klinikum bestand dringender Sanierungsbedarf. Und es wird mehr Platz gebraucht.

Die Rettungswache am Bautzener Krankenhaus wird derzeit saniert.
Die Rettungswache am Bautzener Krankenhaus wird derzeit saniert.

© Uwe Soeder

Bautzen. Rund 1,6 Millionen Euro investiert der Landkreis derzeit in die Sanierung der Rettungswache an der Bautzener Flinzstraße. Am kommenden Mittwoch kann hier nun Richtfest gefeiert werden, teilt das Landratsamt dazu mit.

Nachdem die neue Rettungswache an der Dresdener Straße in Betrieb gegangen ist, war es dringend notwendig, nun auch die mittlerweile in die Jahre gekommene Wache neben dem Bautzener Klinikum um- und vor allem auszubauen. „Es bestand dringender Erweiterungs- und Modernisierungsbedarf“, unterstreicht Kreissprecher Gernot Schweitzer. Und verweist unter anderem auch auf neue gesetzliche Vorschriften, die einzuhalten sind. Zudem sind die hier stationierten Rettungsfahrzeuge künftig für einen erweiterten Einzugsbereich zuständig.

Nach der Fertigstellung der Arbeiten wird es nun mehr Platz für Personal, Technik und und auch Fahrzeuge geben. (SZ)