erweiterte Suche
Donnerstag, 13.09.2018

Richtfest am neuen Gymnasium

Neu Neubau in Wilsdruff nimmt Konturen an. Am Freitag wird gefeiert.

Die Baustelle für das neue Gymnasium Wilsdruff ändert täglich ihr Gesicht. So sah es im Mai noch aus, am Freitag wird schon Richtfest gefeiert.
Die Baustelle für das neue Gymnasium Wilsdruff ändert täglich ihr Gesicht. So sah es im Mai noch aus, am Freitag wird schon Richtfest gefeiert.

© Karl-Ludwig Oberthür

Wilsdruff. Das neue Wilsdruffer Gymnasium steht im Rohbau. Die Stadt feiert das am Freitag, 14. September, mit einem Richtfest. Im nächsten Jahr soll das Schulgebäude fertiggestellt werden. Dann werden die Schüler des in diesem Jahr neu gegründeten Gymnasiums von ihrem Interimsbau im Freitaler Ortsteil Kleinnaundorf in den neuen Gebäudekomplex umziehen. Der Neubau wird von der Arbeitsgemeinschaft Hentschke Bau/HIW errichtet. Die Stadt rechnet mit Kosten in Höhe von 22 Millionen Euro. Den Großteil davon muss die Stadt selbst aufbringen. (SZ/mb)