erweiterte Suche
Donnerstag, 06.09.2018

Rekordzeit im Tharandter Wald

© - keine Angabe im huGO-Archivsys

Beim 39. Tharandter-Wald-Lauf gab es einen neuen Streckenrekord. Lennox Gyulai von Lok Hainsberg war auf der 2,5-Strecke schneller als keiner zuvor. Das in der Altersklasse U 12 startende Talent kam in 9:31 Minuten ins Ziel. Neben vielen weiteren Siegern auf mehreren angebotenen Distanzen setzten sich im Halbmarathon Anne Gründler (Adelsberg) und Maik Bock (Oelsnitz-Erzgebirge) durch. Über die 30 Kilometer – hier im Bild mehrere Läufer nach dem Start – belegten Franziska Jung (Chemie Leipzig) und André Fischer (Citylaufverein Dresden) erste Plätze. Auf dieser Distanz gab es eine leichte Verzögerung beim Startschuss. „Die neue Pistole hatte Ladehemmung“, so Andreas Lückmann vom Organisationsteam von Post SV Dresden. Insgesamt erreichten 513 Läufer das Ziel. Am Sonntag starten beim Orientierungslauf an gleicher Stelle 250 Läufer. (skl) Foto: Karl-Ludwig Oberthür