erweiterte Suche
Freitag, 15.06.2018

Radrennen durch den Tharandter Wald

Am Sonntag findet an der Waldbühne Hartha am Hartheberg ein Mountainbikerennen statt.

Auch die Kleinsten können mit ihren Laufrädern an dem Rennen teilnehmen.
Auch die Kleinsten können mit ihren Laufrädern an dem Rennen teilnehmen.

© Symbolfoto: dpa

Tharandt. Das Radteam Tharandter Wald veranstaltet am Sonntag den Tharanter-Wald-Cup. Das Mountainbikerennen findet an der Waldbühne Hartha am Hartheberg statt. Gestartet wird in sieben verschiedenen Altersklassen. Die jeweiligen Läufe beginnen ab 11 Uhr im Viertel-Stunden-Takt. Die Besonderheit: Auch Kleinkinder können sich an dem Rennen beteiligen. Die Kleinen gehen mit Rollern und Laufrädern an den Start. Die Strecke verlängert sich bis zur Altersklasse U 17 von 600 Meter auf 18 Kilometer. Auch in diesem Jahr wird es wieder das „Fuchsjagd“ genannte Publikumsrennen geben. Startberechtigt sind alle Radler, die 18 Jahre oder älter sind. Dieses Rennen wird parallel zur Wertung der Altersklasse U 17 um 13.15 Uhr gestartet.

Die Onlineanmeldung für das Rennen wurde bereits abgeschlossen. Allerdings sind Nachmeldung am Start von 9.30 bis 10.30 Uhr möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt fünf Euro. Die Startgebühren für Kinder und Jugendliche belaufen sich auf fünf Euro. Die Teilnahme an der Fuchsjagd kostet zehn Euro. (hhe)