erweiterte Suche
Montag, 27.08.2018

Quartett geehrt

Sachsens Sportminister Roland Wöller (CDU) hat am Freitag in Dresden mit Landessportbundpräsident Ulrich Franzen die diesjährigen „Joker im Ehrenamt“ an 44 Frauen und Männer aus Sportvereinen im Freistaat verliehen. Zu den Geehrten zählen neben Ronny Zimmermann (VfL Pirna-Copitz) auch drei Engagierte aus dem früheren Weißeritzkreis, darunter eine von der SG Grumbach und Wolf-Dieter Kersten vom TV Stahl Freital. Auch Gunter Kaden (SSV Altenberg) erhielt den Preis. „Ich freue mich sehr“, so der 61-Jährige. Sein Verein hatte ihn vorgeschlagen. Kaden führt den SSV seit 2004. (skl)