erweiterte Suche
SZ-Exklusiv

Nationale Front

Nationale Front

Auch im Westen gewinnt der völkisch-nationale Flügel der AfD an Akzeptanz. Das zeigt sich am Chemnitzer Schweigemarsch. Wer dort in erster Reihe dabei war, zeigt unsere interaktive Grafik. weiter

Wirtschaftlich top, politisch besorgt

Wirtschaftlich top, politisch besorgt

Sorgen um den Job sind für die meisten Deutschen zwischen 30 und 59 passé. Vielen geht es wirtschaftlich gut, sie sind auch für die Zukunft optimistisch. Doch eine Jahrzehnte alte Gleichung geht nicht mehr auf. weiter

Arbeitslosenbeitrag sinkt

Arbeitslosenbeitrag sinkt

Der Arbeitslosenbeitrag wird ab 2019 von 3 Prozent auf 2,5 Prozent des Bruttoeinkommens gesenkt. Arbeitslose sollen außerdem auch leichter Arbeitslosengeld I beziehen können. weiter

Zensus-Klagen gescheitert

Zensus-Klagen gescheitert

Seit der Volkszählung 2011 steht fest: Deutschland hat weniger Einwohner als gedacht. Die finanziellen Folgen sind für viele Städte schmerzhaft. Aber der Statistik ist kein Vorwurf zu machen. weiter

Das Maaßen-Drama

Das Maaßen-Drama

Finden Kanzlerin Merkel, CSU-Chef Seehofer und die SPD-Vorsitzende Nahles eine Lösung im Streit um Verfassungsschutzpräsident Maaßen? Oder platzt die Koalition? weiter

Ungarische Polizei am Pranger

Ungarische Polizei am Pranger

Migranten berichten von Stockschlägen, Tritten und Hundeattacken durch ungarische Sicherheitskräfte – das geht aus einem jetzt veröffentlichten Bericht von Europarats-Experten hervor. weiter

12000 Euro je Kind

12 000 Euro je Kind

Ab sofort können Familien das Baukindergeld beantragen. Das soll erst der Anfang der Wohnraumoffensive der Großen Koalition sein. Fragen und Antworten: weiter

Vergiftung sehr wahrscheinlich

Vergiftung sehr wahrscheinlich

Die Pussy-Riot-Aktivisten sind bekannt für spektakuläre Auftritte. Für einen von ihnen ist das zur Gefahr für die eigene Gesundheit geworden. Angehörige vermuten einen Mordanschlag. weiter

Russland bestätigt Flugzeug-Abschuss

Russland bestätigt Flugzeug-Abschuss

Im Syrien-Krieg mischen viele ausländische Kräfte mit. Nun geht ein russisches Spionageflugzeug über dem nächtlichen Mittelmeer verloren, und der Kreis der Verdächtigen ist groß. weiter

Eine Chance für Idlib?

Eine Chance für Idlib?

In Idlib droht die schlimmste Schlacht des Syrien-Kriegs. Doch nun hat der türkische Präsident Erdogan seinem russischen Kollegen Putin einen Kompromiss abgerungen, der das große Blutvergießen vielleicht verhindert. weiter

Ältere Beiträge