erweiterte Suche
Freitag, 10.08.2018

Pirnaer holen 13 Medaillen

Vier Tage lang kämpfte die europäische Ruder-Masters-Elite um Titel und gute Platzierungen bei einem der Jahres-Höhepunkte auf internationaler Ebene in München. Bei der Euro Masters Regatta der Senioren haben die Athleten des Pirnaer Ruderverein (PRV) insgesamt 13 Medaillen errungen. Sechsmal Bronze, fünf zweite Plätze und zwei Titel haben sich die Sachsen geholt.

Zum Auftakt hatten sich Torsten Zobjack und Stefan Schaaf im Doppelzweier den ersten Sieg für die Pirnaer bei den Wettbewerben erkämpft. Das zweite Gold für den PRV auf der Olympia-Regattaanlage der Sommerspiele 1972 sicherte sich indes Routinier Christian Ziegra im Einer. Nach vier Titeln in verschiedenen Bootsklassen bei den Masters-Weltmeisterschaften 1995, 2005, 2009 und 2017 und mehreren weiteren Erfolgen war es der erste Sieg für den 61-jährigen Pirnaer bei Euro Masters. (skl)