erweiterte Suche
Freitag, 09.11.2018

News direkt aufs Handy

Schnell, direkt und überall: Per WhatsApp oder Insta bekommen Sie Nachrichten aus der Sächsischen Schweiz, Freital und dem Osterzgebirge auf Ihr Smartphone.

Jeden Tag aktuelle und wichtige Nachrichten aus dem Landkreis auf Ihr Smartphone.
Jeden Tag aktuelle und wichtige Nachrichten aus dem Landkreis auf Ihr Smartphone.

© dpa

Sächsische Schweiz/ Osterzgebirge. Die SZ-Redaktionen Pirna, Sebnitz, Freital und Dippoldiswalde möchten Sie noch besser mit Nachrichten aus dem Landkreis versorgen. Über WhatsApp und Insta schicken wir Ihnen täglich eine Auswahl an interessanten Artikeln sowie Eilmeldungen und nützliche Hinweise direkt aufs Mobiltelefon. Wir achten darauf, dass Sie nicht überversorgt sind. In der Regel verschicken wir drei kurze Nachrichtenblöcke pro Tag, am Wochenende auch weniger. Für den kostenlosen Dienst können Sie sich in wenigen Schritten anmelden – und, wenn Sie ihn nicht mehr haben wollen, genauso einfach abmelden. Und so gehts ...



WhatsApp-Kanal abonnieren
1. Tippen Sie auf den WhatsApp-Button.
2. Speichern Sie die angezeigte Nummer als Kontakt in Ihrem Telefonbuch ab.
3. Nach dem Empfang einer Startbenachrichtigung schicken Sie uns die automatisch generierte Nachricht zurück, und schon kann es losgehen.

Falls Sie den neuen Kontakt nicht sofort finden, starten Sie WhatsApp einmal neu. Sollten Sie den kostenlosen Service wieder abbestellen wollen, senden Sie über WhatsApp an unseren Kontakt einfach das Wort STOP. Sie können den Dienst nach einer Abmeldung jederzeit wieder kostenfrei abonnieren.

Insta abonnieren
Der Dienst Insta ermöglicht das Abonnieren unterschiedlicher Nachrichtenkanäle. Auch unseren finden Sie in dieser App.
1. Zum Anmelden bei unserem kostenlosen Service suchen Sie unseren Kanal „SZ Pirna, Freital und die Region“.
2. Zum Aktivieren unseres Kanals setzen Sie das Häkchen. Um uns wieder abzubestellen, entfernen Sie das Häkchen.
3. Die App und unser Service sind kostenlos. Insta gibt es für iOS (iTunes) und für Android (Google Play).

Datenschutz
Um Ihnen diesen Nachrichten-Service anbieten zu können, nutzen wir die Infrastruktur von WhatsBroadcast. Über diesen Dienstleister läuft der Versand unserer Benachrichtigungen. WhatsBroadcast verarbeitet die Daten und Ihre Kontaktinformationen in unserem Auftrag gemäß deutschen Datenschutzbestimmungen. Details dazu lesen Sie in der Datenschutzerklärung von WhatsBroadcast.