erweiterte Suche
Freitag, 14.09.2018

Neues Restaurant im Lebendigen Haus

Dresden bekommt ein drittes vietnamesisches Codo-Restaurant. Nach den beiden Filialen an der Alaunstraße und der Königsbrücker Straße in der Neustadt eröffnete das Unternehmen nun eine weitere, dieses Mal auf der Altstädter Seite. Am Dienstag wurden im Lebendigen Haus in der Brüdergasse 5 die ersten Gäste von den 25-jährigen Betreibern Hong Duc Nguyen und Vu Anh Doan bekocht und bewirtet.

Die jungen Männer haben in Dresden ihre Ausbildung zum Restaurantfachmann gemacht. Sie sind Kinder vietnamesischer Gastarbeiter, die in den 1980er-Jahren nach Dresden kamen. Am neuen Standort im Lebendigen Haus bieten sie neben vietnamesischen Gerichten wie Pho und Bun Cha auch Sushi an. (SZ/noa)