erweiterte Suche
Mittwoch, 16.05.2018

Neue Bauplätze an der Lohengrinstraße

In Graupa wird Platz für sechs Eigenheime geschaffen.

© Symbolbild: dpa-tmn

Graupa. An der Lohengrinstraße in Graupa soll es bald weitere Bauplätze für Einfamilienhäuser geben. Der Pirnaer Stadtrat beschloss kürzlich, für eine reichlich 9 600 Quadratmeter große Fläche südlich der Lohengrinstraße einen Bebauungsplan aufzustellen. Das Areal, derzeit Wiese, liegt zwischen den Hausnummern 16 und 30. Pirna sieht in dem Lückenschluss zwischen den vorhandenen Häusern großes Potenzial für eine innerörtliche Baulandentwicklung in Graupa. Im Flächennutzungsplan ist dieses Gebiet entlang der Lohengrinstraße bereits als Wohnbaufläche ausgewiesen. Auf dem Areal können künftig insgesamt sechs Eigenheime errichtet werden. (SZ/mö)