erweiterte Suche
Werbeblocker bleiben erlaubt

Werbeblocker bleiben erlaubt

Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des Adblockers erneut für zulässig erklärt. weiter

Viele surfen privat auf Arbeit

Viele surfen privat auf Arbeit

Dass viele Arbeitnehmer auch in ihrer Freizeit berufliche E-Mails lesen, ist bekannt. Aber das Ganze funktioniert das auch umgekehrt, vor allem bei einer Altersgruppe.. weiter

So enttarnt man Bot-Meinungsmache

So enttarnt man Bot-Meinungsmache

In sozialen Netzwerken melden sich immer öfter auch Maschinen zu Wort. Das ist problematisch, wenn die Programmierer der sogenannten Social Bots Diskussionen beeinflussen und Meinungen manipulieren wollen. weiter

Mindestens acht kreative Zeichen

Mindestens acht kreative Zeichen

Passwörter schützen Daten, Zahlungsinformationen und private Bilder im Internet. Kreative Passphrasen schützen besser als komplizierte Zahlen-Buchstaben-Sonderzeichen-Monster. weiter

Hacker wollen HBO erpressen

Internetkriminelle haben nach ihrem Angriff auf den US-Sender HBO („Game of Thrones“) zu Erpressungszwecken interne Dokumente veröffentlicht. weiter

Android pur

Android pur

Nokia und Motorola bringen in diesen Tagen in Deutschland Modelle für Android-Puristen auf den Markt, die längst nicht so teuer sind wie ein iPhone oder ein Spitzenmodell von Samsung. weiter

Flugsicherungs-App für Drohnen

Flugsicherungs-App für Drohnen

Eine Million Drohnen wird Ende 2017 in Deutschland geben. Damit deren Piloten immer wissen, ob und wo sie ihr Fluggerät aufsteigen lassen können, hat die Flugsicherung eine App entwickelt. weiter

Paint geht in den Ruhestand

Seit 32 Jahren ist Paint fester Bestandteil von Windows. In naher Zukunft schickt Microsoft das Programm in den Ruhestand. Gute Alternativen gibt es aber schon längst - auch kostenlos. weiter

Pokémon Go-Geburtstag floppt

Pokémon Go-Geburtstag floppt

Missglückte Geburtstagsparty : Wegen technischer Probleme funktionierte das Smartphone-Hitspiel „Pokémon Go“ beim Fest in Chicago nicht richtig. Die Fans waren sauer. weiter

Neuer Android-Trojaner

Derzeit ist ein neuer Android-Trojaner im Umlauf, der mit dem Versand persönlicher Daten an alle Kontakte droht. Das geforderte „Lösegeld“ sollte nicht gezahlt werden. weiter

Das ist neu bei WhatsApp

Das ist neu bei WhatsApp

Wer über WhatsApp die Telefonnummern seiner Kontakte automatisch an das Unternehmen weiterleitet, ohne die Betroffenen vorher um Erlaubnis zu fragen, begeht eine Rechtsverletzung. weiter

Noch kein Werbeblocker-Urteil

Das Oberlandesgericht München braucht noch Zeit für sein Urteil über das mögliche Verbot eines Werbeblockers im Netz. Medienunternehmen fordern das Verbot und Schadenersatz. weiter

  

SeedingUp begrüßt 100.000sten User

Der Stuttgarter Online-Marketing-Dienstleister verzeichnet nicht nur auf der Self-Service-Plattform (www.seedingup.de) sondern auch als Digitaler Content Marketing Dienstleister großen Userzuwachs. . ... weiter

Die eigene Homepage - immer noch etwas für Autodidakten oder Profis?  

Sie benötigen schnell und günstig eine Homepage nach Ihren Vorstellungen? Dann sind Sie bei www.homepageerstellen.de  genau richtig. Wir fertigen Ihnen innerhalb von zwei Tagen eine komplette Homepage für nur 199,00 Euro an. ... weiter

 iPhone 5 ist aktuell deutlich beliebter als die neuen Modelle iPhone 5c/5s

Von Apple sind keine genauen Daten über die Verteilung der Geräte zu erwarten, da Apple traditionell die Produktfamilien nicht weiter aufschlüsselt. So wurde auch bisher nicht zwischen iPhone 3/4/5 unterschieden, die iPod-Verkaufszahlen werden auch nur als Ganzes angegeben. Immerhin werden Verkaufszahlen genannt und nicht die Zahl der ausgelieferten Geräte, was beim 5c, welches keine Lieferprobleme haben soll, eine Popularität vortäuschen würde, die das Gerät noch nicht hat.