erweiterte Suche
Mittwoch, 13.06.2018

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

In Strehlen hat der Mittwoch mit erheblichen Verkehrsbehinderungen begonnen. Grund dafür war ein folgenschweres Ausparkmanöver.

Bild 1 von 3

Die Ackermannstraße in Strehlen musste am Mittwochmorgen gesperrt werden.
Die Ackermannstraße in Strehlen musste am Mittwochmorgen gesperrt werden.

© Tino Plunert

  • Die Ackermannstraße in Strehlen musste am Mittwochmorgen gesperrt werden.
    Die Ackermannstraße in Strehlen musste am Mittwochmorgen gesperrt werden.
  • Dieser Golf stieß dort mit einem Motorrad zusammen.
    Dieser Golf stieß dort mit einem Motorrad zusammen.
  • Der Biker wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
    Der Biker wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Dresden. Am Mittwochmorgen hat sich auf der Ackermannstraße in Strehlen ein schwerer Unfall ereignet. Nach ersten Angaben eines Fotoreporters vor Ort parkte der Fahrer eines VW Golf gegen 6.30 Uhr aus einer Parklücke aus. Dabei achtete der Mann allerdings nicht auf ein vorbeifahrendes Motorrad, es kam zum Zusammenstoß, durch den der Biker verletzt wurde.

Die Ackermannstraße unweit des Strehlener Platzes musste für die Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Dadurch kam es zu zeitweise erheblichen Behinderung im morgendlichen Berufsverkehr. Auch die Straßenbahnlinie 11 war davon betroffen, die Dresdner Verkehrsbetriebe richteten eine Ersatzbuslinie ein. Gegen 8 Uhr konnte die Bahn dann aber wieder auf der üblichen Strecke fahren. (mja)