erweiterte Suche
Mittwoch, 16.05.2018

Mehr Plätze im Hofgarten

Die Seeger Schänke in Zittau hat jetzt 40 Freisitze. Der Gastwirt hat sich damit zu seinem Betriebsjubiläum selbst beschenkt.

© Matthias Weber

Sigrid Stahler-Gey und Manfred Gey sind Stammgäste der Seeger Schänke in Zittau und freuen sich über den neuen Hofgarten. Freundlich bedient von Kellnerin Tereza Jarosova genießen sie hier die Mittagszeit. Der neue Hofgarten ist zum Zittauer Spectaculum erstmals geöffnet worden und die gut 40 Freisitze sind während der Öffnungszeiten immer gut besetzt. Die Idee trug Gastwirt Andre Matthausch schon länger mit sich herum, nun habe der Vermieter sein Einverständnis zu der Umgestaltung gegeben. Um den Garten von der Inneren Weberstraße 40 (in dem sich die Küche der Seeger Schänke befindet) als Freisitz nutzen zu können, musste noch ein Durchgang zur Nummer 38 (hier befindet sich der Gastraum) geschaffen werden. Matthausch hat sich mit dem neuen Hofgarten auch ein nachträgliches Geschenk zum 20-jährigen Jubiläum gemacht. Seit 1998 betreibt er die Seeger Schänke.Foto: Matthias Weber